abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Der Irrsinn für den 2. Benutzer

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2017

Als wenn die Umstellung auf SecurePlus nicht schon schlimm genug wäre, geht der Irrsinn für den 2. Benutzer weiter. Nirgendwo gibt es eine Schritt für Schritt Beschreibung für den 2. Benutzer. Wen wundert es, dass die Hotline kaum mehr erreichbar ist.
Sitzen die verantwortlichen Programmierer auf so hohem arroganten Ross, dass sie es nicht für nötig finden im Vorfeld mal einem unbedarften Benutzer über die Schulter zu schauen? Nebenbei, diese Arroganz zeigt sich auch im Erklär -Video. Das geht so schnell, dass es kaum jemand im ersten Durchgang erfassen kann, und die Erklärung für den 2. Benutzer fehlt ohnehin.
Woher soll ich wissen, dass ich über die 3 Striche zum 2. Benutzer komme?
Warum kann man "Gerät verknüpfen" nicht anklicken? Das ist es doch was ich will.
Bei "Verknüpfung", welche Pin soll man eingeben? Die vom ersten Benutzer oder eine neue für den zweiten Benutzer, was eigentlich logisch wäre?
Wo steht geschrieben, dass für den 2. Benutzer bereits eine seltsame Pin vorgegeben ist, und diese ausgewählt werden muss (kann)? Eigentlich möchte sich der 2. Benutzer eine eigene Pin ausdenken. Oder?
Hochachtung muss man dem System zollen, dass es nach vielen vergeblichen Versuchen dann doch funktioniert hat und das Konto nicht gesperrt ist.
Bei all dem Aufwand finde ich es seltsam, dass ich letztlich dann meine TAN mit der gleichen Secure-Pin aufrufen muss wie der 1. Benutzer. Wo ist da die Sicherheit?
Da kann man nur den Kopf schütteln!

 

 

 

0 Likes
14 Antworten 14

Enthusiast
Beiträge: 276
Registriert: 17.10.2019

Ich habe mal in die FAQs geschaut, und da wurde schon einiges hinzugefügt.

Da hat sich einiges verbessert.

Das mit dem zweiten Benutzer in div. Variationen ist wohl nicht zu erschlagen?

Diese ominöse 12-stellige Nummer hätte man doch in der Entwicklung mit "001" oder "002" definieren können, dann wären User mit wenigen EDV-Kentnissen wohl auch auf den "dahinter stehenden Nutzer" gekommen.

Da fehlen in den FAQs noch einige Hinweise. Mir ist aber auch klar, dass die wenigsten alle Fragen durcharbeiten und dann handeln.

Leider ist es genau andersherum - und dann wundert man sich, wenn nichts mehr geht.


Enthusiast
Beiträge: 422
Registriert: 17.02.2017
So ist das wohl.
Meckern ist für manchen eben leichter, als sich die angebotenen FAQs, Hinweise, Videos etc. anzusehen.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 619
Registriert: 07.08.2014

@stocksour  schrieb

"Ich erschlage mit der App und mir als einzigem Benutzer und wahlweise mit einem TAN-Generator drei Depots. Ist ja eh der "Kannst-Du-mal-bitte-Clan" ..."

 

Ja, das geht bei mir nicht mehr. TAN Generator kaputt.  Handy App geht aber nur auf Nebenkonto, war mir zu kompliziert als das Ding kam.

 

Jetzt muss ich aber auch die anderen Depots/Konten in die App bekommen. Eine Nr.B lässt sich ja nicht herunterladen. (Wäre doch schön, hätte man dann eine App ConsorsA und eine App ConsorsB auf dem Handy).

 

Was muss ich da jetzt tun?  Die 3 Striche habe ich schon gefunden. Aber dann ???

Oder schickt mir Consors eine neue zweite Starnummer für die Konten B und C ?

 

Frage geht natürlich auch an das Moderatoren Team. Da gibt es doch sicher inzwischen einen Experten, der das Schritt für Schritt mal erkläre kann.

 

Danke für brauchbare Bedienungsanleitung.

0 Likes

Moderator
Beiträge: 439
Registriert: 23.05.2018

Hallo @DerBietigheimer, liebe Community,

vielen Dank für Ihre Nachrichten.

Eine Info zur Anlage verschiedener Benutzer in der SecurePlus App finden Sie in unseren FAQ auf der folgenden Seite:

https://www.consorsbank.de/ev/Service-Beratung/secureplus#faq

Wie hier im Thread bereits korrekt beschrieben, können in der SecurePlus App über die Funktion „Benutzer hinzufügen“ weitere Benutzer in der App hinterlegt werden. Damit können mehrere Personen die App auf einem Gerät nutzen. Jeder Nutzer verwendet ein eigenes Login. Selbstverständlich erzeugt ein Nutzer dann jeweils nur TANs für Konten, auf denen er zugriffsberechtigt ist.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie auf Ihrem Gerät auch die Consorsbank App installiert haben und dort die Gerätebindung aktivieren, kann die SecurePlus App nur noch von einem Benutzer verwendet werden.

Gerne können Sie sich bei konkreteren Fragen zum Sachverhalt jederzeit gerne an unsere Kollegen unter der folgenden Rufnummer wenden: 0911 – 369 30 00

Unabhängig davon habe ich Ihre Wünsche bezügliche einer genauen Schritt für Schritt-Anleitung und der Ergänzung von Hinweisen in den FAQ gerne an die entsprechende Stelle weitergeleitet.

Viele Grüße

CB_Stephan
Community-Moderator


Enthusiast
Beiträge: 619
Registriert: 07.08.2014

DANKE, @CB_Stephan 

 

"Wenn Sie auf Ihrem Gerät auch die Consorsbank App installiert haben und dort die Gerätebindung aktivieren, kann die SecurePlus App nur noch von einem Benutzer verwendet werden."

 

Das war der nützliche Hinweis.

Habe also diese Info App gelöscht und dafür die App einer konkurrierenden Bank für Infos geladen. Mann (zwinkernd)

Wie sagen die Kölner ?  Man hilft sich, auch wenn es die andere Partei ist.

 

0 Likes
Antworten