Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Depotübersicht: Was sollte sie können und welche Details wünschen Sie sich?

Bestand, Wertentwicklung, Rating, Kaufen, Verkaufen, Zeichnen, Orderinfo und vieles mehr. Ihre Depotübersicht bietet zahlreiche Ansichten und Funktionen.

Um diese zu optimieren und Ihren Wünschen anzupassen, möchten wir von Ihnen gerne erfahren, wie Sie Ihre Depotansicht nutzen: Welche Funktion nutzen Sie am meisten, und warum? Welche zusätzlichen Funktionen würden Sie sich wünschen? Welche Informationen sind Ihnen wichtig?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Eine vernünftige Tabelle, eine Zeile pro Wert / Aktie etc.

Nicht mehrzeilig

Weiß-grau damit man optisch die Zeilen gut unterscheiden kann

 

Felder:

- WKN

- Name des Wert

- aktueller Kurs

- Absoluter € Betrag investiert

- Tagesperformance Abweichung in € zum Vortag (gerne auch 10 min verzögert, muss nicht realtime sein)

- Tagesperformance Abweichung in % zum Vortag (gerne auch 10 min verzögert, muss nicht realtime sein)

- Datum und Uhrzeit letzte Kursstellung

- Volumen gehandelt

- Hi und Low heute

- Buttons zum ordern oder verkaufen

- mini Chart (kein muss)

- Klick auf Name führt zu Wertpapier

Status: Zur Diskussion

Verkaufssimulation

Status: Zur Diskussion
von Endi am ‎20.03.2017 16:39

Um einen schnellen Überblick über eine Verkaufsentscheidung zu bekommen, sollte es zu jedem Depotpapier eine Verkaufsimulation geben, bei der man nach Abzug von Steuern und Gebühren den zu erwartenden Netto-Erlös sofort sehen kann.

Status: Zur Diskussion

Portfolio > Überblick > Erweiterte Ansicht

Status: Zur Diskussion
von am ‎12.03.2017 17:52 - zuletzt bearbeitet am ‎13.03.2017 15:13 von

Diese Tabelle ist wenig geeignet für das schnelle optische Erfassen der Daten. Deshalb mein Vorschlag für bessere Lesbarkeit:

kolonnen 3 bis 5 bisher

 
Einstandskurs inkl. NK        Kurs                           Gesamtwert
Veränderung Intraday        Handelsplatz             Entwicklung prozentual
 

 

bitte Umgruppieren:

 

Kurs aktuell  (Zeit)               Einstandskurs inkl NK     Entwicklung %

Veränderung intraday        Investiertes Kapital          Gesamtwert

Handelsplatz (Datum)

Status: Zur Diskussion

Ich würde vorschlagen die Kontoübersicht zu verschlanken und den ganzen leeren Raum sinvoll zu nutzen.

 

Ich finde es sehr unübersichtlich, dass Consors es nicht schafft alle Konten (Girokonto, Tagesgeld, Verrechungskonto, und Depots) auf einem Screen (ohne zu scrollen) darzustellen.

 

Daher appeliere ich an effizientere Übersicht, und weniger Tablet-like Design.

Status: Zur Diskussion

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

ich habe soeben mit einem Betreuer vom Kundendienst gechattet (telefonieren ging leider nicht, da ich mich beruflich für längere Zeit im Ausland befinde, was im folgenden die Grundlage meiner Idee begründet). 

Ich habe folgendes Problem: 

 

Ich wollte amerikanische Aktien, konkret Lockheed Martin, welche in den USA/Kanada gelagert sind, verkaufen. Bei der Ausführung habe ich jedoch die folgende Meldung bekommen: 

Ihre Order konnte nicht angelegt werden. Der Verkauf an der gewählten Börse ist erst nach einer kostenpflichtigen Bestandsumlegung möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihr persönliches Betreuungsteam. 

Dies geht angeblich nur telefonisch, was für mich zum einen ein Problem darstellt, da ich zur Zeit nicht anrufen kann, weil ich mich im Ausland befinde und nur eine nationale Simkarte der USA besitze. Daraufhin habe ich mich erkundigt und mir wurde gesagt eine E-Mail mit unterschriebenen gescannten Antrag wäre auch möglich. Dies ist zwar eine Option, hat aber im Vergleich zu einer Online Order einen  erheblichen zeitlichen Verzug. 

 

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass die Aufschlüsselung der Gebühren für die Bestandsumlegung nirgends in der Preisübersicht zu finden sind. 

 

Konkret ist meine konstruktive Kritik: 

Ich würde mir eine Art Online Möglichkeit zum Verkauf an ausländischen Börsen gelagerten Börsen wünschen, um schnellere Verkäufe zu ermöglichen. In Zeiten des schnellen Internethandels erscheint mir die aktuelle Umsetzung etwas umständlich und langsam. 

Außerdem wäre eine Vermerk in der Preisübersicht sehr hilfreich um etwas besser planen zu können, bzw. besser informiert zu sein. 

 

Als 99,9% zufriedener Kunde hoffe ich, dass sie meine Kritik an irgendeiner Stelle berücksichtigen können und hoffe auf ein positives Feedback ihrerseits. 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

 

Dietz Sebastian 

 

Depotdarstellung

Status: Zur Diskussion
von WeJotKa am ‎12.05.2017 10:36

Depotwerte im Negativbereich sollten nicht nur in der Monitoransicht, sondern auch auf dem Ausdruck rot dargestellt werden.

Status: Zur Diskussion

Dieses ist keine Idee, sondern die Meldung eines Bugs.

 

In der Erweiterten Depotübersicht werden auf dem Mac und dem ipad ab der zweiten Spalte pro Zeile alle weiteren Spalten einige mm nach unten versetzt. bilder anbei.

So ist die Tabelle nach einigen Zeilen nicht mehr les- bzw. nutzbar. Wie auf Bild zwei ersichtlich ist die Aufstellung am Ende meiner Depotübersicht um mehr als zwei Zeilen verschoben.

Workarround per Export ginge, aber mein Anspruch an dieser Stelle ist dass ich die ohnehin wenigen unterstützenden Tools auf gängiger HW und mit Standardbrowser auch nutzen kann. 

 

Ich Bitte um zeitnahe Behebung der Problematik.

 

Bild 1

Bug cc1.png

Bild2

Bugcc2.png

Moin,

 

ich verwalte 6 Depots für meine Familie mit Depot-, Verrechnungs-, Tagesgeldkonten etc. Diese werden in der Darstellung hintereinander aufgelistet. Das ist ziemlich unübersichtlich, da die Übergänge nicht selektiv sind.

 

Mein Vorschlag: Trennungslinien zwischen den einzelnen Depots/ Inhabern einfügen, kann eigentlich nicht so schwer sein. Das trägt zur besseren Übersicht bei.

Außerdem könnte das Schriftbild schwärzer sein, ist übrigens auch besser lesbar für ältere Kunden.

 

Na, wie wärs??

 

Mit freundlichem Gruß

dead-head (v.) aus HH

Status: Zur Diskussion