Ihre Ideen. Ihre Bank.

Performance statt Wertentwicklung

Status: Idee live!
von am ‎15.12.2014 00:03

Statt einer Darstellung "Wertentwicklung", die allein auf Kursentwicklungen abstellt, die Performance des Investments darstellen, also inkl. Dividende und ähnlichen Ausschüttungen. Idealer Weise können die verschiedenen Ertrags- / Verlustfaktoren getrennt bzw. kumuliert dargestellt werden.

Status: Idee live!

Hallo @cl,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag bezüglich der Depotauswertung.

 

Aufgrund einer Umstellung der internen Prozesse können wir erst jetzt auf Ihre Idee reagieren.

 

Mit unserer neuen Depotauswertung (Beta) hoffen wir, dass wir einen großen Teil der hier genannten Vorschläge umsetzen konnten. Wir bitten Sie die neue Funktion zu testen und darüber hinausgehende Vorschläge als neue einzelne Idee einzustellen, damit diese gezielt weiterverfolgt werden können. Vielen Dank!

 

Mit besten Grüßen

 

CB_Andy

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎30.10.2016 09:22

Hallo liebes Consorsbank Team

Auch ich fordere endlich eine Implementierung einer Wertentwicklung oder Portfolio Performance für alle Werte von Aktien und Dividenden und soweiter. 

Ne Übersicht und Diagramme wie man dieses von vielen Ihre Konkurrenten kennt oder der von Ihne kürzlich übernommenen DAB kennt.

Sie vertrösten uns ständig damit das man was vor hat aber bis jetzt wurde noch nichts unternommen. Ihr Risikomanagement Tool ist in meinen Augen unnütz und unausgereift. Lieber endlich ein Tool implementierten, welches die Gesamtwert Entwicklung darstellt vom Beginn des Depot bis jetzt. Ansonsten bin ich sehr sehr zufrieden mit Ihrem Service und allem drum herum.

 

Mit freundlichen Grüßen 

PW

von
am ‎16.11.2016 12:41

Hallo Consorsbank-Team,

 

auch ich benötige die Portfolio Performance.

 

Bitte klar kommunizieren, bis wann diese kommt. Ansonsten steht wohl der nächste Wechsel an. (Komme von der DAB-Bank)

 

Mit freundlichen Grüßen

von
am ‎20.12.2016 12:19

Ich brauche nicht unbedingt ein Chart, aber die Werte würden schon helfen (d.h. alles was bisher auf den Titel ausgeschüttet, rückgezahlt wurde inkl der Kosten).

von
am ‎20.12.2016 12:44
Wie ich feststellen muss, interessiert sich Consors nicht dafür. Allgemeines BlaBla nach dem Motto auf der Projektagenda von vor über einem Jahr und dann kommt nix noch nicht mal ein Zwischenstand - ich schau mich nach Alternativen um
von
am ‎22.03.2017 16:28

Es wäre ungeheuer hilfreich, wenn man in der Historie der einzelnen Depotpositionen auch die Dividenden der vergangenen Jahre einsehen könnte. Bei der DAB Bank war das möglich und sehr informativ.

Das müssten doch die Könner der Consorsbank auch hin kriegen.

 

von
am ‎30.03.2017 12:55
Von Seiten der Consorsbank kommt ja überhaup nix. Nur noch Status Quo. Sehr traurig. Wann kommt den jetzt endlich so etwas wie Portfolio Performenz und Dividendenübersicht.
von
am ‎25.04.2017 12:43

Eine kumulierte Dividendendarstellung wäre auch als €-Wert in der entsprechenden Zeile der Depotübersicht ausreichend, und eine Umsetzung analog der früheren DAB-Darstellung wäre sehr wünschendwert. 

von
am ‎11.05.2017 23:25

Ich habs jetzt aufgegeben. Ich erwarte nichts mehr von der Consorsbank. Ein Broker, der noch nicht mal in der Lage ist, mir eine anständige Übersicht über alle meine Erträge, Kosten, Einzahlungen (Sparen) und Auszahlungen (Entsparen) eines Jahres zu liefern. Der Handel an Auslandsbörsen kann bei Teilausführungen hunderte von EUR kosten, so dass man besser die Finger davon lässt. Die Zinsen fallen inzwischen auch gegen 0. Bislang hat das die höheren Gebühren im Vergleich zur Konkurrenz noch ausgeglichen. Lauter Unsinn wird stattdessen entwickelt. Was soll ich mit "Multibanking", wenn noch nicht mal die  Basisfunktionen, wie eine anständige Perfroemanceübersicht funktioniert.

 

Obwohl stimmt! Vielleicht sehe ich dann, dass es bei einer anderen Bank funktioniert. Wobei, dann kann ich auch gleich nur dort Kunde sein, oder?

 

Ich hoffe, die Systeme stürzen wenigstens nicht mehr ab.

von
am ‎15.05.2017 17:28

Bei der Bank ist leider der Stillstand eingetreten. Wenn sie so weitermachen, gibt es keinen Grund mehr höhere Gebühren zu zahlen. Nachdem der Zins nun bei 0 angekommen ist, gehört Consors zu den teuersten Anbietern.

von
‎24.07.2017 13:22 , bearbeitet ‎24.07.2017 13:25

Bei der DAB gab es eine Performance-Übersicht, und ich vermisse sie sehr.

Dabei konnte man den Zeitraum der Performance-Analyse frei wählen.

D.H. es gibt einen Bestand zum Start-Zeitpunkt und einen Bestand zum End-Zeitpunkt.

Außerdem wurden alle Aktien aufgelistet, die dazwischen im Depot waren und dessen Wertentwicklungen im Abruf-Zeitraum.

 

Ich kann nicht verstehen, warum es so etwas bei der Consorsbank nicht gibt.

Die Darstellung der Performance ist doch sehr wichtig.

Unfaßbar, daß diese Funktion schon seit fast 3 Jahren gefordert wird und es sie immer noch nicht gibt.

 

Stattdessen wird an, aus meiner Sicht, unwichtigen Funktionen rumprogrammiert, wie z.B. das einbinden externer Konten.

 

Eine Anzeige würde mir übringens nicht reichen. Besser wäre ein PDF, das man sich anzeigen oder runterladen kann.