Ihre Ideen. Ihre Bank.

Kategorisierung der Depotwerte

Status: Idee live!
von am ‎09.12.2014 20:21

Depotwerte sollen kategorisierbar sein, d.h. Fonds, Aktieneinzelwerte etc sollen nach Gruppen getrennt betrachtet werden können. Wenn Kategorie zugewiesen ist, sollen die Bilanzen und Entwicklungen der Kategorie getrennt berechnet dargestellt werden können, also zB wie entwickeln sich meine Fonds im Vergleich zu meinen Einzelaktien usw.

 

Ausserdem sage ich an dieser Stelle mal, wie katastrophal, nämlich überhaupt nicht, man seine Hausaufgaben zum Bankwechsel gemacht hat. Die Webseite, insbesondere die Präsentation und Aussagekraft des Depots ist nicht einen Pfifferling besser geworden, nur blau statt grün. Onvista hat auch gerade eine neue Webseite herausgebracht, da könnt ihr mal nachschauen, wie man es besser macht, oder auf Go Guidants oder Finanzen 100.

 

Weiterhin ist die neue Android App jetzt noch viel schlechter als die letzte, von der man schon annehmen musste, dass man es schlechter gar nicht mehr schafft. Sie ist jetzt endgültig VÖLLIG NUTZLOS geworden! Um sein Depot im Blick zu behalten, muss man als CC Kunde sein Depot komplett zu Drittanbietern als Musterdepot übertragen (bei mir Finanzen 100), damit man es mit den benötigten Werten zur Entwicklung gesamt/einzeln langfrist/täglich im Auge behalten kann.

 

Schämt Euch was!

Status: Idee live!

Hallo @vb007,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!

 

Mit unserem Release am 10.09.2016 haben wir eine neue und verbesserte Depotdarstellung live genommen. In der erweiterten Ansicht ist es möglich durch das Anklicken der Überschriften, in diesem Fall "Gattung" nach Gruppen (Fonds, Aktien etc.) zu sortieren. Eine getrennte Bewertung/Berechnung ist jedoch noch nicht möglich.

 

Die verantwortlichen Kollegen haben uns versichert, dass auch weiterhin an der Verbesserung der Depotansicht gearbeitet wird und nehmen Ihre Idee mit in den Themenspeicher auf.

 

Die von Ihnen gewünschte App Funktionalität ist seit dem Release am 18.07.2016 verfügbar.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎10.12.2014 12:26

Also ich finde diese generelle Kritik Blödsinn.... Noch dazu in dem Bereich "Ideen" falsch angebracht...  Ich kann auch die Kritik bzgl. Aussagekraft und Überblick des Depots etc. bei der Webseite überhaupt nicht nachvollziehen... Aber wenn Sie mit allem so überhaupt nicht klar kommen, frage ich mich, warum Sie Kunde sind... Und Kritik äußert man konstruktiv und nicht mit "Schämt euch was" usw..

von
am ‎10.12.2014 13:46
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von
am ‎10.12.2014 14:38

Leider ist es so, dass man im momentanen Status der Webseite, und noch vielschlimmer bei der App, nur eine generelle Kritik ausgeben kann! Der Zustand beider Instrumente ist derart, dass man keine punktuellen Verbesserungen benennen kann, weil man sonst ein Buch schreiben müsste.

 

Es ist daher eben doch eine konstruktive Kritik, dass die Entwickler sich vielleicht mal überall woanders umsehen sollten, um zu lernen, was funktionell und brauchbar ist, dies dann umsetzen, und man dann von dort aus beginnen kann, einzelne Sonderfunktionen einzupflegen und einzelne Unterpunkte zu verbessern.

 

Und zum letzten Satz: die Funktionalität der Webseite ist schon lange so, wie sie ist, es hat sich trotz Kritik nichts verändert, und wenn man jetzt behauptet, man sei eine "neue Bank" geworden, dann hätte ich hier endlich einen gravierenden Fortschritt erwartet. Bei der AndroidApp hat man sich sogar nochmal wesentlich verschlechtert, obwohl es in den Kommentaren nachvollziehbar seit ewigen Zeiten massivste Kritik gibt. Also muss man ja davon ausgehen, dass das von der Company keiner liest und es keinen interessiert. Deshalb bleibe ich dabei.

von
‎15.06.2015 21:37 , bearbeitet ‎15.06.2015 21:38

Die Idee, Einzelwerte Kategorien zuordnen zu können (oder das nach Art automatisch geschen zu lassen), finde ich gut. Den Rest des Beitrags finde ich hier, auch wenn die Kritik berechtig ist, fehl am Platz. Meinen „Vote“ gibt es ausschließlich für den Vorschlag.

von
am ‎29.07.2015 12:05
Status geändert in: Idee in Umsetzung

Hallo @vb007,

 

vielen Dank für Ihre Anregung.

 

Unsere Fachabteilung überarbeitet gerade die Anzeige der Wertentwicklung. Geplant ist, noch in diesem Jahr eine Sortierfunktion nach Gattung von A-Z einführen. In einem zweiten Schritt soll dann auch ein Filter für die Gattungen gesetzt werden können. Wir bitten Sie daher noch um ein wenig Geduld. Sobald uns neue Informationen vorliegen, geben wir diese gerne an Sie weiter!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

CB_Jasmin

Community Moderator

von
am ‎14.09.2016 11:23
Status geändert in: Idee live!

Hallo @vb007,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!

 

Mit unserem Release am 10.09.2016 haben wir eine neue und verbesserte Depotdarstellung live genommen. In der erweiterten Ansicht ist es möglich durch das Anklicken der Überschriften, in diesem Fall "Gattung" nach Gruppen (Fonds, Aktien etc.) zu sortieren. Eine getrennte Bewertung/Berechnung ist jedoch noch nicht möglich.

 

Die verantwortlichen Kollegen haben uns versichert, dass auch weiterhin an der Verbesserung der Depotansicht gearbeitet wird und nehmen Ihre Idee mit in den Themenspeicher auf.

 

Die von Ihnen gewünschte App Funktionalität ist seit dem Release am 18.07.2016 verfügbar.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator