Ihre Ideen. Ihre Bank.

0 Likes

IBANs

Status: Zur Diskussion
von am ‎14.01.2015 22:40
Zu jedem Kontotyp sollte in Zukunft sowohl in der App als auch die Desktoppage die IBAN statt wie bisher die Kontonummer in Klammern stehen! Warum: die Kontonummer ist in Zeiten Sepa nicht zu gebrauchen.
Status: Zur Diskussion
Kommentare
von
am ‎15.01.2015 12:03
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von
am ‎16.01.2015 08:47

Hmm... Naja, ja und nein, also ich brauche meine IBAN nur für das Girokonto (um Externen für eine Überweisung mein Konto zu melden), denn bei internen Überweisungen wähle ich sowohl das überweisende Konto als auch das Empfängerkonto aus einer Liste mit den Kontonummern aus... Un da ich mir jetzt nicht unbedingt die IBANs von 1x Verrechnungskonto, 2x Tagesgeldkonto, 1x Depot und 1x Girokonto merken will und die Kontonummern so weiss, ist mir das eigentlich so wie es ist, gar nicht so unlieb, wenn wir jedoch dahin kommen Kontonamen einzufügen, dann kann meinetwegen dahinter die IBAN stehen, das bringt aber nur was, wenn die Kontonamen auch in der Liste der Konten für interne Überweisungen angezeigt werden. - Nur mal als kleine Anmerkung

von
am ‎01.02.2015 19:15

Hmm...Und was machst Du wenn Du jemadem deine IBAN für zB eine Überweisung geben willst...richtig, dann loggt man sich in der ConsorsApp ein geht ins Archive sucht ca. 20min nach dem richtigen Reiter für das richtige Konto, lädt sich einen Kontoauszug vom besagten Konto runter, öffnet diesen mit einer PDF App am Smartphone und kann dann im Briefkopf des PDFs nach gefühlten nur 2,5h auch schon seine IBAN lesen... Effizienz pur...