Ihre Ideen. Ihre Bank.

Finanzplaner: Planbuchungen einführen für zukünftige Kontoentwicklung

Status: Duplikat
von 4D ‎08.12.2014 01:36 , bearbeitet ‎08.12.2014 01:38
Ziel: welchen Verlauf nimmt mein Girokonto in den nächsten x Tagen

Planbuchungen einführen, die in einer entsprechenden Auswertung die bekannten Lastschriften und Abhebungen nachbilden

Pflege der Planbuchungen: erstellen, ändern, löschen

Planungsoptionen: einmalig, alle x Tage wiederholen, insgesamt x mal wiederholen

ist der Planbuchungs-Termin überschritten die Planbuchung einfach löschen, da die wirkliche Buchung dann ja auf anderem Wege da sein sollte (Lastschrift etc)

Oder gar eine wirklich Zuordnung/Abstimmung der Plan-Ist-Buchungen durchführen und erst dann die geplante löschen
Status: Duplikat

Hallo 4D,                       

                                                                                                        

herzlichen Dank für Ihre Idee!

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bereits eine sehr ähnliche (bzw. gleiche) Idee von einem anderen Community Mitglied vorgeschlagen wurde. Daher mussten wir Ihre Idee als Duplikat markieren. Sie können die ursprüngliche Idee hier einsehen. Außerdem können Sie über die Idee abstimmen oder Kommentare hinterlassen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

Kommentare
von
am ‎09.12.2014 15:56
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Ryo
am ‎09.12.2014 19:55

Sowas lässt sich mit externer Software wie z. B. WISO Mein Geld bereits umsetzen. Ich bin mir immer unsicher, ob sich eine einzelne Bank online allzuviel um Finanzplaner kümmern sollte. Denn nachher hat jede Bank ihren eigenen, die untereinander natürlich nicht kompatibel sind, nur online auf der Website funktionieren und bei denen sich die Daten nicht exportieren lassen. 

von
am ‎25.08.2015 10:48
Status geändert in: Duplikat

Hallo 4D,                       

                                                                                                        

herzlichen Dank für Ihre Idee!

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bereits eine sehr ähnliche (bzw. gleiche) Idee von einem anderen Community Mitglied vorgeschlagen wurde. Daher mussten wir Ihre Idee als Duplikat markieren. Sie können die ursprüngliche Idee hier einsehen. Außerdem können Sie über die Idee abstimmen oder Kommentare hinterlassen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator