Ihre Ideen. Ihre Bank.

Dividendenentwicklung der letzten Jahre

Status: Duplikat
von ‎23.01.2016 14:40 , bearbeitet ‎23.01.2016 14:49

Hallo in die Runde,


wie sicherlich schon einige im Communitybereich festgestellt haben, investiere ich in Dividendentitel.
Die Strategie nennt sich DGI (Dividend Growth Investing).


Damit ich einen Überblick über meine Dividendenerträge habe, habe ich mir eine Exceldatei erstellt, wo ich die Dividendenzahlungen protokolliere. Anbei habe ich drei Screenshots und dazu eine Beschreibung.


Es sei gesagt: Die Zahlenwerte sind fiktiv. Mir geht es um das Prinzip. In diesem Beispiel gehe ich davon aus, dass die Dividenden im Januar, Februar und März gezahlt werden.


Depotansicht
Das ist die Depotansicht. In der Spalte E trage ich das investiere Kapital ein. Sprich: Es handelt sich hier nicht um den aktuellen Wert der Aktien sondern um das investierte Geld inkl. Gebühren!
In der Spalte A wird berechnet, wie der prozentuale Anteil des jeweiligen Investments ist. In diesem Beispiel sind es bei Realty Income 20 % des Gesamtinvestments.
In der Spalte H wird automatisch berechnet, wie viel Dividenden mir ein Unternehmen insgesamt gezahlt hat.
In der Spalte I steht die Rendite bzw. der Totalreturn. Sprich: Was hat mir das Unternehmen seit Beginn im Bezug auf das investierte Kapital gezahlt?


Detailansicht
Das ist die Detailansicht. Dort trage ich Monat für Monat die Dividenden ein (Nettobeträge). In diesem Beispiel habe ich die Jahre 2014 und 2015 mit fiktiven Zahlen durchgespielt.
In Spalte B trage ich immer das Unternehmenszeichen und in Spalte C immer die Jahreszahl ein.
In den Spalten D, E und F wird die durchschnittliche Anzahl, die Dividende und die Rendite automatisch an Hand der Protokollierungen im Jahr berechnet. Also: Was ich in Januar, Februar, ..., Dezember eingetragen habe.
In diesem Beispiel hat mir Realty Income (Zeichen O) im Januar 50 € gezahlt. Von Realty Income halte ich in diesem Beispiel 90 Aktien. Da Realty Income in diesem Beispiel im Februar nochmal gezahlt hat, habe ich im Jahr 100 € erhalten, was bei einem Investment von 2000 € (siehe Depotansicht) eine Rendite von 5 % Netto macht.
In den Monaten Januar, Februar, ..., Dezember wird die Teilrendite automatisch berechnet.

 

Monatsansicht
Das ist die Monatsansicht. Dort sehe ich Monat für Monat und Jahr für Jahr die Dividendenerträge. Die Werte werden an Hand der Detailansicht automatisch berechnet. Im Januar 2015 habe ich in diesem Beispiel also 9,6 % mehr Dividenden als in 2014 erhalten.


Bisher habe ich mir noch keine Grafik/Diagramm gemacht. Man könnte bspw. eine Grafik erstellen, wie die Erträge Jahr für Jahr gestiegen sind. Also: Ähnlich wie in diesem Beispiel von JNJ http://www.investor.jnj.com/divhistory.cfm


Mir ist hierbei wichtig, dass man mit dem investierten Kapital und mit den Nettobeträgen kalkuliert. Also: Es soll nicht mit dem aktuellen Wert der Aktien kalkuliert werden!
Wenn ich mich bspw. an einer Windkraftanlage beteilige, interessiert mich auch nicht, welchen Wert die Anlage haben wird. Mich interessiert, was ich investiert habe und was ich Netto raus bekomme. Ähnlich verhält es sich bei einem Miethaus. Was habe ich dafür gezahlt und was erziele ich Netto?
Solange ich ein Investment nicht verkaufen will, weil ich mit dem Investment zufrieden bin, ist mit der aktuelle Wert egal.


Ich denke, dass durch so oder so ähnliche Darstellungen die Consorsbank nochmals interessanter für DGI-Investoren wird.


schönes Wochenende :-)
Mic14


PS: Diese Idee ist vergleichbar mit der Idee von @Oli_68
https://wissen.consorsbank.de/t5/Ideen/%C3%9Cbersicht-der-ausbezahlten-Dividenden-pro-Jahr/idi-p/297...

Status: Duplikat

Hallo @Mic14,

 

vielen Dank für Ihren sehr ausführlichen Vorschlag!

Wie Sie bereits selbst als Schlusssatz geschrieben haben, deckt sich die Idee sehr stark mit der Idee von Oli_68, daher mussten wir sie als Duplikat vermerken.

 

Gerne nimmt das verantwortliche Team Ihre Anregungen aber mit in die Planungen mit auf!

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Kommentare
von
am ‎04.02.2016 14:36
Status geändert in: Duplikat

Hallo @Mic14,

 

vielen Dank für Ihren sehr ausführlichen Vorschlag!

Wie Sie bereits selbst als Schlusssatz geschrieben haben, deckt sich die Idee sehr stark mit der Idee von Oli_68, daher mussten wir sie als Duplikat vermerken.

 

Gerne nimmt das verantwortliche Team Ihre Anregungen aber mit in die Planungen mit auf!

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator