Community

Letzte Antwort zu: Wertpapierübertrag
  • 113.350 Mitglieder, 
  • 69.687 Diskussionen, 
  • 1.118 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
mana0705
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 5
Registriert: 15.04.2015
Nachricht 1 von 102 (7.137 Ansichten)

warum sehe ich nicht den tatsächlich verfügbaren Betrag?

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

ich habe ein großes Problem mit der Darstellung von Buchungssaldo und dem tatsächlich verfügbaren Betrag. Warum kann man dies nicht wie bei anderen Banken auch darstellen, was tatsächlich auf meinem Konto passiert. Ich sehe derzeit z. B. Guthaben x auf meinem Konto, möchte teilweise darüber verfügen via EC-Kartenzahlung - geht aber nicht! Abbruch mit Code 13, was soviel bedeutet wie: Kein Geld auf dem Konto! Ich weiss aber beim besten Willen nicht, wer da im Hintergrund womöglich irgendwas zur Lastschrift eingereicht hat und kann mir also nicht erklären, warum ich nicht über meinen Guthabenbetrag verfügen kann. Bei meiner alten Bank konnte ich das wunderbar sehen... jede eingereichte Lastschrift + geplantes Wertstellungsdatum... So war alles klar. Die Darstellung von CC ist schlecht und kontraproduktiv. Das wäre echt mal eine Anpassung an die Neuzeit wert.

 

mana0705

Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3655
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 2 von 102 (7.135 Ansichten)

Betreff: Buchungssaldo und Valuta

Hallo @mana0705 ,

 

bei den Umsätzen ist das obere Datum immer das Buchungsdatum, also wann z.B. das Wertpapier ge-/verkauft wurde. Das untere Datum ist das Valuta, also wann Du über das Geld verfügen kannst. Klar kann man noch kein Geld verschieben, das noch nicht Valuta erreicht hat.

Kauft bzw. verkauft man Wertpapiere ist das meiner Meinung nach nicht so tragisch, da das Valute ja jeweils einen Handelstag später ist (ausgenommen man verkauft einen Fond über die Fondgesellschaft und kauft direkt Aktien).

Wie sich das beim Girokonto bzw. bei Lastschriften/Abbuchungen von extern verhält kann ich nicht sagen, da ich den Kontoverbund hier nur zum Traden verwende.

 

Viele Grüße

immermalanders

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
mana0705
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 5
Registriert: 15.04.2015
Nachricht 3 von 102 (7.119 Ansichten)

Betreff: Buchungssaldo und Valuta

Hallo,

 

danke für die Antwort. Mir geht es allerdings nicht um Wertpapiergeschäfte, sondern rein um eine Girokontonutzung im klassischen Sinne: Zahlungseingang - Zahlungsausgang. Ich kann leider definitiv nicht über das Guthaben verfügen - es geht nicht, wir haben es nochmals probiert - , weil irgendeine oder mehrere Buchung/en offenstichtlich im Hintergrund angemeldet ist/ sind, die ich aber ja leider nicht sehe. Und darum geht es mir: Warum kann man nicht alle Kontobewegungen, egal ob tatsächlich bereits gebucht oder nur angemeldet zur Buchung am Tag xy darstellen (ist ja dank Sepa so, dass man dies bereits im Vorfeld ersehen kann)? Kann ja technisch nicht das Problem sein, weil es ja bei anderen Banken auch so dargestellt werden kann.

 

Danke trotzdem

 

 

mana0705

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Sonja
Community Manager
Beiträge: 3159
Registriert: 13.01.2014
Nachricht 4 von 102 (7.110 Ansichten)

Betreff: Buchungssaldo und Valuta

Hallo @mana0705,

 

wir würden Sie bitten, sich mit Ihrer Frage direkt an Ihr persönliches Betreuungsteam zu wenden. Als Community Moderatoren können wir leider nicht auf kontobezogene Daten Zugreifen. Die Kollegen klären den Fall aber gerne mit Ihnen.

 

Viele Grüße,

Sonja

Community Moderator 

Antworten
0 Likes
Highlighted
mana0705
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 5
Registriert: 15.04.2015
Nachricht 5 von 102 (7.081 Ansichten)

Betreff: Buchungssaldo und Valuta

Hallo,

 

ich möchte gar keine kontobezogenen Details. Eher möchte ich anregen, die Darstellung des Kontostandes und der Umsatzanzeige anzupassen, damit  Kunde sieht, was wirklich auf seinem Konto "gespielt" wird und nicht irgendeinen Stand, der garnicht (mehr) der Realität entspricht. Es muss doch möglich sein, bei der Kontodarstellung auch die vorangemeldeten Buchungen/ Posten darzustellen, so dass Kunde weiss, was und was wann in naher Zeit kommt.  Technisch sicherlich kein Problem, da es bei anderen Bankprogrammen von anderen Banken (auch diese, die nicht erst einen Relaunch hinter sich haben) ja auch möglich ist. Alles andere wäre höchstunmodern und ein großer Schritt eher in Richtung Vergangenheit statt Zukunft.

 

Mfg

 

 

mana0705

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Sonja
Community Manager
Beiträge: 3159
Registriert: 13.01.2014
Nachricht 6 von 102 (7.039 Ansichten)

Betreff: Buchungssaldo und Valuta

[ Bearbeitet ]

Hallo @mana0705,

 

vielen Dank für Ihre Anregung!

Gerne habe ich Ihr Anliegen an die verantwortliche Abteilung zur Prüfung weitergegeben.

Wir halten Sie bzgl. weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

 

Herzliche Grüße,

Sonja

Community Moderator 

Antworten
0 Likes
Highlighted
VollDerGangster
Enthusiast
Beiträge: 320
Registriert: 30.12.2014
Nachricht 7 von 102 (6.999 Ansichten)

Betreff: warum sehe ich nicht den tatsächlich verfügbaren Betrag?

Hallo @mana0705

 

im System von GAD (wird genutzt von Volksbanken, Raifeisenbanken, Spardabanken und einer Reihe kleinerer Privatbanken) wird der "verfügbare Betrag" tatsächlich in Echtzeit angezeigt, das heisst für diesen Betrag könnte man jetzt im Laden einkaufen oder Geld abheben.

Unabhängig davon gibt es dort den Bereich "angekündigte Lastschriften" wo man Lastschriften deren Buchungsdatum in der Zukunft liegen bereits sehen kann.

 

Kartenzahlungen (mit Pin-Eingabe) und Abhebungen am Geldautomat senken sofort den verfügbaren Betrag, sind aber keine SEPA-Lastschriften und tauchen deshalb dort auch nicht auf. Angekündigte Lastschriften senken den "verfügbaren Betrag" zunächst noch nicht, es ist also zumindestens im GAD-System möglich das Geld einer angekündigten Lastschrift noch am Geldautomat wegzuziehen sodass die Lastschrift dann später mangels Deckung zurückgebucht wird.

 

Ich kann dem aber zustimmen, das beide Funktionen sehr sinnvoll, ich würde sogar sagen für das Girokonto eine moderne Onlinebank selbstverständlich sein sollen.

Highlighted
ClaasRo
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.04.2016
Nachricht 8 von 102 (6.470 Ansichten)

Betreff: warum sehe ich nicht den tatsächlich verfügbaren Betrag?

Auch wenn der Beitrag schon etwas äter ist, wollte ich dem vom Kunden geäußerten Sachverhalt bestätigen. Das Problem besteht bis heute weiterhin.. Ich, als Kunde, bik wirklich sehr zufrieden mit Ihren services, liebes Consorsbank-team, allerdings sehe auch ich hier einen großen Schwachpunkt im Vergleich zu anderen Banken.
Es ist wirklich nervig nicht sehen zu können, wieviel Geld wirklich bzw aktuell zur Verfügung stehen.. Auch wenn es evtl. einige Zeit dauert bis das Geld dann wirklich abgebucht wird, könnte man es sicher technisch umgehend sichtbar machen.
Ich hoffe sehr, dass bald eine Maßnahme bezüglich dieses 'Problems' ergriffen wird.
Liebe Grüße aus dem wunderschönen Neuseeland, wo ich mich gerade aufhalten darf Smiley (fröhlich)
Bleibt gesund
Highlighted
CB_Sonja
Community Manager
Beiträge: 3159
Registriert: 13.01.2014
Nachricht 9 von 102 (6.428 Ansichten)

Betreff: warum sehe ich nicht den tatsächlich verfügbaren Betrag?

[ Bearbeitet ]

Hallo @ClaasRo,

 

Ihren Wunsch kann ich absolut nachvollziehen.

Leider kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch kein konkretes Feedback dazu liefern.

Sie könnten Ihren Vorschlag allerdings sehr gerne in den Bereich Ideen aufnehmen.

 

Hier haben andere Mitglieder die Möglichkeit für die Idee zu voten, sie zu kommentieren und diskutieren. Außerdem halten wir Sie in regelmäßigen Zeitabständen automatisch über Statusänderungen auf dem Laufenden.

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Antworten
0 Likes
Highlighted
Caracan
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2016
Nachricht 10 von 102 (6.172 Ansichten)

Betreff: warum sehe ich nicht den tatsächlich verfügbaren Betrag?

Liebes Consorsbank-Team,

auch ich habe das selbe Problem und bin so unzufrieden damit, dass ich bereits darüber nachdenke die Consorsbank zu verlassen. Heute hatte ich tatsächlich eine Rücklastschrift, obwohl mir ein Guthaben angezeigt wurde.
Nach Rücksprache mit dem Kundenservice wurde mir gesagt, dass der verfügbare Betrag ein paar Cent seien. Es gäbe angemeldete Buchungen, die vom Betrag bekannt waren. Ich konnte diese aber nicht im Onlinebanking sehen. Ich bin sehr gewissenhaft, aber wie soll ich reagieren, wenn ich nicht weiß, dass auf dem Konto Geld fehlt? Ganz abgesehen davon, dass nun zusätzliche Kosten entstehen.
Die derzeitige Darstellung ist nicht ungünstig oder altmodisch. Sie ist untragbar. Ganz abgesehen davon, dass auf unserem Haushaltskonto der Dispo automatisch gelöscht wurde und wir die Benachrichtigung darüber 2 Tage später ankam. Das war sehr unangenehm an der Kasse.
So geht das leider nicht. Hier ist sofortiger Handlungsbedarf notwendig.

Liebe Grüße
Michael
Antworten
0 Likes