Community

Letzte Antwort zu: Clere AG
  • 107.112 Mitglieder, 
  • 64.453 Diskussionen, 
  • 1.024 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
CB_Linda
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 07.11.2018
Nachricht 11 von 14 (1.072 Ansichten)

Re: Betreff: Girocard Kontaktlos

Hallo @SmithA1,

das Entgelt für die Ausstellung einer Ersatzkarte wird nur dann fällig, wenn Sie die Umstände, die zum Ersatz der Karte geführt haben, selbst zu vertreten haben. Beispielsweise bei einer Namensänderung, wenn die Karte auf dem Postweg verloren geht, weil die neue Adresse nicht mitgeteilt wurde oder bei Defekt (z.B. wenn die Karte in die Waschmaschine gesteckt wird, der Hund sie zerbeißt, etc.).

Bei einem allgemeinem Defekt, den Sie nicht zu vertreten haben oder bei Fällen von Kartenmissbrauch ist die Ersatzkarte kostenfrei.

Viele Grüße

CB_Linda 
Community-Moderatorin 

Antworten
0 Likes
Highlighted
SmithA1
Enthusiast
Beiträge: 254
Registriert: 05.12.2016
Nachricht 12 von 14 (977 Ansichten)

Re: Betreff: Girocard Kontaktlos

Ok, um die diffuse Beschreibung etwas zu konkretisieren: Was passiert wenn....
A) ich verliere die Karte
B) die Karte wird mir gestohlen

Zusatzfrage: wie gelingt mir der Nachweis, dass mir die Karte gestohlen wurde? Wahrscheinlich nur über eine Anzeige bei der Polizei nehme ich an? Ansonsten könnte man ja immer bei Verlust der Karte sagen, dass sie geklaut wurde.
Antworten
0 Likes
Highlighted
Chondaux
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.2018
Nachricht 13 von 14 (960 Ansichten)

Betreff: Girocard Kontaktlos

Karte über die 116116 sperren lassen.

Consorsbank anrufen und unter Berufung auf das Urteil eine neue Karte bestellen. Auch drauf hinweisen das die Karte schon über die 116116 gesperrt wurde.

Sollte der Support wieder sagen sowas gibts nicht oder davon hat man noch nie was gehört.

Bitte immer FREUNDLICH aber bestimment bleiben.
Antworten
0 Likes
Highlighted
schmucki
Enthusiast
Beiträge: 344
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 14 von 14 (698 Ansichten)

Betreff: Girocard Kontaktlos

@Chondaux 

Welches Urteil soll das sein? Mir ist aktuell (noch) kein Urteil bekannt, das besagt, dass eine Ersatzkarte kostenfrei sein muss (ist).

 

Bitte einmal um Quellenangabe, Gericht und Aktenzeichen dazu. Das muss man wissen, wenn man sich auf irgendwelche Urteile beruft.

 

Davon abgesehen, wie kulant ist die Consorsbank? Als meine orange niederländische Direktbank die "contactles" Funktion eingeführt hat, konnte jeder Kunde kostenfrei eine neue Karte bestellen. Die PIN blieb unverändert. Nach dem ersten Einsatz der neuen Karte wurde die alte (Karte) automatisch deaktiviert / gesperrt und konnte entsorgt werden. Wie ist das Vorgehen hier?

Antworten
0 Likes