Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 9
Registriert: 14.12.2014
Hallo Consorsbank,

Glückwunsch zum neuen, frischen Design. Das Konzept bleibt aber leider wohl das gleiche Alte.

Die Consorsbank bzw. ehemals Cortal Consors wirbt ja damit, dass Bargeldabhebungen im Ausland komplett gebührenfrei sind - eben von ihrer Seite. Sobald ein Automatenbetreiber selbst Gebühren für die Nutzung erhebt, entstehen jedenfalls Gebühren, "was man ja wissen sollte wenn man den Vertrag unterschreibt", wie mir die scheinbar gereizte Mitarbeiterin am Telefon rechtfertigend mitgeteilt hat.

Ja, das war mir schon klar, was mir nicht klar war und ich diese Woche in Thailand feststellen musste, ist, dass hier praktisch KEIN Geldautomat auf Gebühren verzichtet. Jeder einzelne Automat verlangt mind. zwischen 150 und 180 THB an Gebühren, was den Wechselkurs der Consorsbank soweit runterzieht, dass es sich gar nicht lohnt die VISA-Karte einzusetzen. Und längst nicht alle Geschäfte hier bieten die Zahlung per VISA-Karte an, geschweige denn die Hotels.

Die DKB und mittlerweile sogar die Comdirect erstatten diese Gebühren problemlos nach Einreichung, Consorsbank hingegen muss sich - wie das Gespräch mit Ihrer Mitarbeiterin, liebe Bank, gezeigt hat - keifend dagegen wehren und sagt dass man selbst Schuld sei. Frischer Wind in der Marketing-Abteilung? Ah ja.

Natürlich weiß man das als aufmerksamer Kunde, aber das neue Design lässt doch mal hoffen. Fehlanzeige. Selbst die Comdirect, die immerhin für die Mitgliedschaft in der Cash Group blechen muss, macht das.

Schade, denn so muss man dann doch wieder Doppelkarten fahren, obwohl ich bisher strikt an einem Girokonto bei CC festgehalten habe. Vielleicht muss ich auch ganz die Bank wechseln, obwohl mind. 10 Personen aus meinem Bekanntenkreis und meiner Familie ein Girokonto eröffnet haben auf meine Empehlung hin.

Cheers,
lumix258
15 ANTWORTEN 15

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2016

Das wird es gewesen sein! Der Betrag ist auf dem Kto.-Auszug nur in € belastet und von einem Umrechnungskurs steht da nichts. Danke für die Aufklärung. Der Automat fragte nach PLN bzw. €. Teure Erkenntnis. Hätte man das als VISA-Neuling vorher wissen können? Hoffentlich erinnere ich mich beim nächsten mal daran...

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 233
Registriert: 12.11.2014
Es ist leider ein bekanntes Problem, vor dem einige andere Banken ausdrücklich warnen. Da hilft nur wachsam sein.

DCC gibt es auch im Einzelhandel und sogar im Fernabsatz. Da sollte man immer auf Abrechnung in Ortswährung bestehen.
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2016

Man könnte diesen Thread doch ganz gut dafür verwenden, einen Gebührenspiegel für die einschlägigen Ziele aktuell zu halten.

Mein Gebot für USA:

Chase, Chicago-Downtown, 07.10.16: keine Gebühren!

 

Das ist das erste mal in den USA, daß ich keine lokalen Gebührenaufschläge hatte.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 475
Registriert: 14.11.2016

@lumix258

Tja, Ihre ständig hoch gelobte "Bank" hat nun damit Schluss gemacht, die Gebühren der Geldautomatenanbieter zu erstatten. Ebenso die Bank aus Quickborn. Es gibt nun (soweit mir bekannt ist) keine Bank mehr, die diese Fremdgebühren erstattet. Die Consorsbank hat dieses eben von Anfang an nicht getan, so gibt es keine Enttäuschung. Bei dieser Bank usw. sollte die Enttäuschung der Kunden nun groß sein.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 14.11.2016

Doch es gibt noch eine Möglichkeit,

 

nämlich Geld am Automaten holen mit der Kreditkarte "1 plus Visa Card" einer anderen Bank.

Diese erstattet auf Antrag anfallende Gebühren.

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 475
Registriert: 14.11.2016
Ja, hier ging es aber in erster Linie um Girokonten mit VISA Karte. Keine Einzelprodukte.
0 Likes
Antworten