Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 22
Registriert: 17.08.2015
Nun ja... ist halt schon blöd, dass der Bank mit Apple Pay rund 50% der Gebühren direkt flöten gehen. Zudem wirds bei hohen Beträgen unglaublich teuer, da meines Wissens rund 1,4 % Gebühren anfallen und das open end... Also ein Auto mit Apple Pay kaufen wird erstmal nicht möglich sein. Bei kleineren Beträgen fällt es allerdings nicht so ins Gewicht. Also muss sich jede Bank fragen ob man 50% von etwas oder 100% von nichts haben möchte in Zukunft. Dafür, dass Apple nur ein paar Daten weiterleitet und ansonsten mit der Abwicklung nichts zu tun hat sind die Gebühren abartig hoch. Dennoch würde ich den Service gerne nutzen.

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2018

Das klingt doch tatsächlich schon sehr stark nach der offiziellen Apple-Legal-Antwort, wenn man sich in Verhandlungen befindet und aber eben noch keine Freigabe von Seite Apple da ist. Gutes Zeichen.

 

Bei der Comdirect hat es sich ja auch erst Anfang dieser Woche vom hier geschrieben zum "Bestätigungs-Wortlaut" geändert, warum also nicht auch bald bei der Consors.

„Später in diesem Jahr wird comdirect Apple Pay auf den Markt bringen, das mobiles Bezahlen für Kunden in Deutschland sowohl schnell und bequem als auch einfach, sicher und vertraulich macht“

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2015
Auch so, ich bin schon dabei, Alternativen zu überprüfen...
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 22
Registriert: 17.08.2015
Apple Pay soll November in Belgien starten. Mit dabei BNP Paribas Fortis. Scheinbar kanns die BNP überall, nur bei den stinkreichen Deutschen will man auf nichts verzichten 😉 Ich würds genauso machen $$$
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2014

OK. Zweiter Versuch. Da ich den Namen eines Mitbewerbers in meinem ersten Post genannt habe, wurde mein Beitrag "unsichtbar" gemacht. Nicht gelöscht, aber in einen nicht sichtbaren Bereich verschoben. Nun gut. Ich finde das mehr als peinlich.

 

Aber zurück zum Thema: https://www.apple.com/de/apple-pay/

 

Enttäuschend ist, dass "meine" Bank nicht dabei ist. Hoffe, sie bekommen es in nächster Zeit hin. 

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2018

Über eine entsprechende Antwort würde ich mich auch freuen. Überlege schon ein Zweitkonto bei einer teilnehmenden Bank anzulegen. 


Autorität
Beiträge: 3774
Registriert: 06.02.2015

Und ab WANN (Datum) ist Apple Pay bei den teilnehmenden Banken verfügbar?

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 25.10.2018

Zitat Apple: Bald.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 24.05.2018
Auch ich würde mich über eine Aussage der Consorsbank freuen.
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 13
Registriert: 04.10.2016

Wenn in den nächsten 3 Monaten keine konkrete Ansage der Consorsbank kommt, bin ich weg. Sorry, aber ich warte schon seit gefühlten 4 Jahren auf ApplePay.

0 Likes
Antworten