abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Individualisierung der Startmaske

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 26
Registriert: 25.12.2016
Seit geraumer Zeit beobachte ich die Entwicklung von Funktionalitäten und Veränderungen an der Benutzeroberfläche, leider entwickelt sich nicht alles positiv.
Hier sollte dem Kunden die Freiheit gegeben werden, sich zumindest einen Teil der Oberfläche selbst einstellen zu können.
Was sehr stört und trotz meiner Anfrage beim Support wurde das erste Thema einfach nicht bearbeitet:
- Seit der Eröffnung eines 2. Kontos wird mir dieses als erstes und ganz oben im Startbereich angezeigt. Ich muss jedes Mal erst umstellen, dass mein Konto aktiv angezeigt werden soll. Jedes Mal!
- Heute ist wohl ein neues Features hinzugekommen, jetzt ist über jedem Konto ein Statusbalken für ein Ranking für irgendwelche Trades zu sehen. Nichts anderes als Werbung. Ich benutzte sowas überhaupt nicht, denn mein Hauptaugenmerk liegt auf Sparplänen und nicht auf irgendwelche Tradingsachen. Das stört, vor allem sehe ich das jetzt gleich doppelt. Kann man das nicht in der Depot-/Oderansicht unterbringen? (In der Desktopansicht ist der Balken rechts und relativ klein, das ist ok. Bei der mobilen Version dagegen stört es mich)
- Warum gibt es keine Favoriten? Anhand meiner Aktivitäten müsste man feststellen können, was ich sehr oft nutze und mir ansehe.

Ich bitte Consors dass hier nachgebessert wird und dass man solche Dinge einstellen kann, also in diesem Fall mit oberster Priorität eine Funktion zum Ausblenden von Elementen. Generell sollte auch mehr Individualisierung zu einer verbesserten Kundenzufriedenheit beitragen.

Vielen Dank.
4 Antworten 4

Moderator
Beiträge: 688
Registriert: 05.10.2021

Hallo @Fif,

vielen Dank für Ihr Feedback.

Gerne möchte ich Ihnen unseren Ideenbereich nahelegen. Hier können Sie Verbesserungsvorschläge einkippen, die sodann vom zuständigen Team auf Umsetzbarkeit geprüft und aktualisiert werden. Ebenfalls können andere User Ihre Idee kommentieren und sich dieser anschließen. Wichtig für die Statusaktualisieren ist hier jedoch, dass Sie jede Idee einzeln anlegen.

Zu dem Statusbalken bezüglich Trades möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass es sich dabei nicht um Werbung handelt. Hierbei geht es lediglich um die Transparenz unseres neuen Tradingmodells und die Einsichtnahme in die darin enthaltenen Statusstufe für unsere Kunden.

Viele Grüße wünscht

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 26
Registriert: 25.12.2016
Danke für die schnelle Rückmeldung, den Ideenbereich hatte ich übersehen. Da ich einige weitere Verbesserungsvorschläge an Sie habe werde ich diesen Bereich in Zukunft vermehrt benutzen.
Natürlich finde ich es gut wenn Sie neue Produkte den Kunden transparent darstellen wollen, nur trifft es in meinem Fall die falsche Zielgruppe. Ich weiß schon jetzt dass der Balken sich in Zukunft bei beiden Konten definitiv nicht ändern wird, also ist er obsolet und ich brauche diese Darstellung nicht mehr.

Meine Anregungen kennen Sie ja jetzt bereits, von meiner Seite ist das Thema beendet und würde mich um eine Umsetzung freuen - vielen Dank!
0 Likes

Autorität
Beiträge: 4311
Registriert: 06.02.2015

@Fif 

Wird eine neue Idee erstellt, können andere Kunden diese unterstützen bzw. auch kommentieren. Darüber sieht Consors, ob es sich um einen Einzelwusch handelt, ober ob sehr viele Kunden dies wollen. Eine ähnliche Idee z.B. hat (fast) keine Unterstützung bekommen, somit ist eine Umsetzung eher unwahrscheinlich.

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 26
Registriert: 25.12.2016
Meiner Meinung nach ist vermutlich einigen Kunden eine gute Useability nicht unbedingt bewusst, erst nach einer Änderung wird der Nutzen einer Verbesserung bemerkbar. Von dem her wird man in diesem Forum vermutlich nur dringende Anliegen finden, da die meisten Kunden das vorhandene Design samt Funktionen einfach "hinnehmen". (Nicht falsch verstehen, ich bin insgesamt sehr zufrieden mit der Oberfläche, aber ich sehe Verbesserungspotentiale).
Deshalb der Vorschlag zur Individualisierung, vielleicht lässt sich das Kundenverhalten auch mit den vorgenommenen Einstellungen tracken. Ob tatsächlich eine neue Funktion dann auch mehrheitlich genutzt wird könnte man aus den Nutzerdaten gewinnen und die Funktionen in weiterer Zukunft anbieten oder einstellen.

Da ich mich mit solchen Dingen aber nur rudimentär auskenne, sind meine Vorschläge auch entsprechend zu behandeln.

Trotzdem danke für Ihre Aufmerksamkeit, falls eine Umsetzung nicht erfolgen sollte werden Sie Ihre Gründe dazu haben.

0 Likes
Antworten