Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Liebe Community Mitglieder,

 

wir haben verschiedene Elemente der Depotübersicht überarbeitet und vereinfacht, so auch die Möglichkeiten Ihre Depot-Ansicht zu konfigurieren:

 

  • Einstellungen sind jetzt viel schneller über die „erweiterte Ansicht“ zu finden
  • Es gibt nur noch die Informationsspalten, die sich unsere Nutzer (in verschiedenen User-Tests) am meisten gewünscht haben

 

Ein wichtiger Hinweis dazu:

Bitte beachten Sie aber, dass die von Ihnen abgespeicherten Konfigurationen in der bisherigen Version (vor 25.06.2016) leider nicht übernommen werden können.

 

Falls Sie bis jetzt eine selbstkonfigurierte Depotansicht genutzt haben, bitten wir Sie Ihre Einstellungen erneut (im neuen System zu) vorzunehmen. Sie werden bestimmt schnell feststellen, dass sich die Spalten nun viel einfacher per Drag & Drop sortieren lassen.

 

Herzliche Grüße,

Sonja

Community Moderator

 

0 Likes
481 ANTWORTEN 481

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 20
Registriert: 15.11.2016

Geht mir genauso. Ich finde manches am Design besser, manches schlechter als bei der DAB Bank. Aber die Performance Auswertungen sind wirklich nicht akzeptabel. Nicht in 2016. Neben der Tagesperformance der Aktie kann auch gern die Wochen, Monats und ytd Performance aufgelistet werden. Kann ja eigentlich auch nicht so schwierig sein...

 

Leider kann man sich scheinbar auch keine flexiblen Reports aufrufen, um die Perfomance, Einzahlungen und Auszahlungen in einer Periofe zu überwachen. Das hatte mir bei der DAB Bank sehr geholfen, war ein oft genutztes Tool. Diesbezüglich finde ich bei der Consorsbank auch so garnichts. Entäuschend!


Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 08.12.2014

ich habe hier im Forum schon des öffteren versucht anzuregen, ob man nicht eine Flatrate von 8 Euro in Erwägung ziehen könnte. Vielleicht denkt man nach der Migration der DAB Bank mal über so eine Maßnahme nach.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 209
Registriert: 15.11.2016
Nein nicht 8 sondern 5€!
Alles andere ist für über eine halbe Million Nutzer keine Verbesserung.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 209
Registriert: 15.11.2016
Oder anders gesagt: wenn ich nun für eine Sache in Zukunft mehr bezahlen soll, in dem Fall sogar das doppelte, möchte ich auch eine entsprechende Leistung bekommen.

Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 08.12.2014

Also ich trade sehr häufig beim Aktienkauf über Tradegate und die Quotes stimme ich vorher ab, Tradegate hat hier meist die besten Quotes und die Realtimekurse sind kostenlos. Bei meinem Broker mit C habe ich im Live Trading mehrmals versucht über L & S zu traden und die angezeigten Quotes sind verschwunden. L & S ist für mich nutzlos. 4,95 Euro über Tradegate wäre natürlich überragend ähnlich wie beim Broker mit F 5,9 Euro Flatrate. Dann würde ich mein Depot bei F schließen und Depotübertrag zu Consors machen.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 20
Registriert: 15.11.2016

Ich bin der selben Meinung, die Plattform von der DAB-Bank war in diesem Punkt einfach besser. Ich sehe nicht auf einem Blick wie der Wert der einzelnen Aktien während des Tages sich verändern. Des weiteren hatte die DAB-Bank auch die Ausschüttungen der Fonds in der Plattform mit aufgeführt. Warum geht es nicht bei der Consorsbank nicht. Die Gebühren sind ja auch höher.

mfg

SirMike


Enthusiast
Beiträge: 209
Registriert: 15.11.2016
Das es bei der Consors Bank auch für 4,95 € (für zwölf Monate für Neukunden) geht, wissen wir jetzt ja.
Nur so ging es für uns DAB Kunden immer… auch über L & S War es eine günstige und überschaubare Sache. Dir wurde der Kurs Sekunden genau angezeigt und die Zeit lief wie bei einer Ampel herunter ( Von grün… Auf rot) wo du dann Zeit hattest für diesen Kurs den Button zu betätigen...
Hier bei der Consors Bank gibt es zwar die Möglichkeit den Handelsplatz: außerbörslich, zu wählen ...aber woher weiß ich welche Bank zum Beispiel L & S, dahinter steht?
0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 08.12.2014

Warum interessiert es dich welche Bank hinter dem Kurs steht, Hauptsache der Preis stimmt.

 

Ich hab dich vorhin falsch verstanden, du meintest den neuen OB und ich den alten mit F.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 209
Registriert: 15.11.2016
@Emily
Vielleicht kannst du mir oder uns DAB Neukunden auch mal erklären,
Wo bei der Consors Bank die wichtigen Informationen zu finden sind die wir zuvor hatten.
Also ich Handel im Moment ausschließlich über die App...
Wo sehe ich da im Chat Vergleich die wichtige 200 Tage Linie?
Für mich kaufe entscheidend beziehungsweise Verkauf entscheidend ob sich der Kurs der 200 Tage oder 90 Tage Linie nähert.
Diese beiden Linien möchte ich auswählen können ,wo finde ich diese Funktion?
Dann wenn ich auf mein Depot gehe,
Finde ich nur eine Gesamtentwicklung in Prozent und Euro. Wo sehe ich denn nun die Tages Performance?
Welche einzelnen Positionen stehen also heute im plus oder im minus? Wo finde ich diese wichtige Information?
Das mit den Gebühren… Ist die eine Sache aber für mich sind halt die oben genannten Dinge noch etwas neu beziehungsweise unverständlich.
Und interessant finde ich auch die Aussage: man sollte hier erklären wo die Gebühren unterschiedlich sind…
Ich finde es macht einen unterschied ob man einfach nur 4,95 € pro Order bezahlt oder zwischen (mindestens) 9,95 € und sogar 30 € ( bei Höheren Order Volumen)
Das macht bei nur "einer einzigen" Order am Tag aufs Jahr gerechnet:
Zuvor DAB Bank: 4,95 x 365 = Ca. 1800 € und im Vergleich zur Consors Bank nun zwischen 3600 ( 9,95 x 365 Tage) und sogar bei Höheren Volumen ( reden wir mal von einer Position von 10.000 €) kommen sogar erhebliche Kosten dazu.
Also ich weiß nicht ob das nicht auffällt ...




Enthusiast
Beiträge: 209
Registriert: 15.11.2016
#Warum interessiert es dich welche Bank hinter dem Kurs steht, Hauptsache der Preis stimmt.
@Emily -Eben,
Da ich zuvor mir den Handelspartner aussuchen konnte wusste ich genau die Order Gebühr. Und dann konnte ich vergleichen wo ich günstiger kaufe oder verkaufe.
Anders jetzt hier bei der Consors Bank, da bekam ich hinterher nach der Order Ausführung einen kleinen Schreck
Antworten