Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 02.04.2014

Ah ok, es geht also nicht ums Depotdesign, sondern um das Verrechnungskonto. Warum sind die dortigen Umsätze älter 90 Tage wichtig? Letztlich dürften doch m.E. die Depotumsätze relevanter sein.

 

(Oder ist womöglich das Girokonto gemeint?)


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 68
Registriert: 02.02.2015

Ja, korrekt, Depotdesign ist irreführend.

 

Trotzdem sind für mich die Angaben im Verrechnungskonto enorm wichtig. Das Verrechnungskonto ist doch das zentrale Element beim Traden: Alle Ein- und Auszahlungen laufen über dieses Konto, und nicht jede Position (Dividendenzahlung, Überweisung) findet sich bei den Depotumsätzen...

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1306
Registriert: 30.08.2016

Ich habe gerade mal interessehalber nachgeschaut. Die älteste Buchung, die ich mir bei der DAB anschauen kann, ist vom 01.01.2001. Insgesamt sind es 3445 Buchungen. So weit zurück hatte ich bisher nie geschaut, aber ab und zu doch schon mal auf die letzten 1 bis 2 Jahre.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2016

Hallo, ich kann meine Orders nicht soweit zurückverfolgen. Anscheinend gibt es einen Unterschied bei der Anzahl. Ich trade öfters. Anbei nochmal einen Auszug aus meinem Beitrag von vor ca. 4 Wochen, wo ich unter anderem auch dieses Problem genau benannt habe.

 

Meine Kritikpunkte:

  • Sparplan: Im alten Depot (heute nennen Sie es teilweise Portfolio, warum ein neuer Name, wenn es sich um mein Depot handelt?) habe ich sofort gesehen, welche Position ein Sparplan ist, wieviel Anteile ich dort habe, und wieviel Anteile ich in Form einer Einmalzahlung erstanden  habe (ist dann als weitere Position aufgetaucht, heute ist nur die Summe ersichtlich). Heute ist nichts mehr sofort ersichtlich. Erst wenn ich auf Verkaufen gehe, sehe ich zwei Positionen, wo ich nur aus den Kommastellen der Stücke schlußfolgern kann, welche Position der Sparplan ist.
  • Unter Portfolio – Überblick habe ich einen „Button  Details“, wo ich dann zwischen Bestand und Historie wählen kann. Vollkommen überflüssig, so wie er konzipiert ist. Den „Bestand“ sehe ich ja schon im Überblick. Und die  „Historie“ ist keine Historie, da ich nur die letzte Order sehe. Wenn ich mehr sehen möchte, muß ich die Orderübersicht anklicken, sehe hier aber auch nur max. 5 bis 6 Wochen. Vorher hatte ich unter Depot gleich einen Historie-Button, der dann wirklich für eine akzeptable Zeit eine Aussage brachte. Eine telefonische Nachfrage bei der Technik der Consorsbank ergab: „Geht nicht anders“. Hiermit kann ich mich nicht abfinden.   Früher ging es auch.  Für mich ist die Historie sehr wichtig, um ständig mein Anlegerverhalten zu verbessern.
  • An einer farblichen Kennzeichnung  im Depot habe ich sofort erkannt, ob noch eine Order offen ist. Warum wurde das Ampelsystem abgeschafft.
  • Kontoumsätze – Verrechnungskonto: Vorher habe ich sofort gesehen, um was für einen Umsatz es sich handelt. Jetzt sieht es so aus und sagt mir gar nichts:

                    WP-ABRECHNUNG 0102XXXXXXX Kauf WKN: C…

 

Würden Sie bitte die Ordernummer zuletzt nennen!

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2016

Ich finde die neue Ansicht nicht wirklich schlecht, aber da es jetzt den Reiter Wertentwicklung nicht mehr gibt, fehlt mir ganz arg ein kleiner Chart, so wie in der Watchlist. Das kann doch nicht so schwer sein... ????

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 41
Registriert: 10.12.2014

Ja, Ja so ist das nun ist hier alles gesagt und keinem fällt mehr was ein. Das macht die Situation mit dem Depot, dem unbenutzbaren Design und den vielen fehlenden Funktionen aber nicht besser. Also liebe Consorsbank dran bleiben... das Thema hier ist noch lange nicht erledigt nur weil hier keinen mehr schreibt. Wir haben nur keine Lust mehr und alles wurde schon 20 mal gesagt. Das ist kein Grund das Thema für erledigt zu erklären... ich werde euch ab und zu erinnern und so lange wenige oder keine Transaktionen machen bis das geklärt und verbessert wurde. Kommt keine Besserung bein ich weg! Das sage ich auch noch mal ganz deutlich!

 

VG


Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 08.12.2014

Was stört dich nun eigentlich genau? Ich habe die Diskussion leider nicht verfolgt. Bin seit über 10 Jahren bei Consors und mit dem neuen Design sehr zufrieden. Alles sehr modern. Woran liegt dein Unmut?

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2016

Hallo Emily,

ich bin anscheinend nicht direkt angesprochen. Aber schau bitte mal 4 Beiträge rückwärts. Dort sind meine Kritikpunkte genau formuliert. Auch wenn Du bereits 10 Jahre bei Consors bist (ich bin fast 20 J. dabei), kann ich mir nicht vorstellen, dass Du im Jahr mehrere Transaktionen machst, sonst würden Dich diese als positiv hingestellten Veränderungen auch nerven. Auf die Auflistungen der Kritiken der anderen User habe ich bewußt verzichtet. Also bitte mal noch ein paar Beiträge mehr rückwärts lesen.

Einen ganz wichtigen Punkt möchte ich noch ergänzen, obwohl sich die Geschwindigkeit meines WLAN in den letzten Jahren mehrfach verdoppelt hat, werden die Befehle immer lahmer ausgeführt.

 

Mit freundlichen Grüßen

WDSTRO

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3780
Registriert: 06.02.2015

Hallo zusammen, 

 

seit vielen Jahren werden alle nicht (mehr) offenen Orders nach 6 Wochen archiviert. Eine Ausnahme sind Orders mit steuerlich relevanten Daten (z.B. Fonds, EFT oder Anleihen). Solche Orders werden erst nach 14 Monaten archiviert. Alle archivierten Orders sind nicht mehr in der OrderInfo sichtbar (weder Webseite noch Trading-Tools). 

Diese Info habe ich vor einigen Jahren auf Anfrage von Consors erhalten. Daran wird sich sicherlich in den letzten Jahren nichts geändert haben...

 

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2016

WDSTRO

 

Vielleicht liegt das mit der Geschwindigkeit an deinem System oder Browser. Auf meinem iPad läuft die Seite von Consors auch nicht so flüssig, aber an meinem PC mit Windows 10 und Internetexplorer rennt die Seite richtig fix.

0 Likes
Antworten