Community

Antworten
Yuan
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2021
Nachricht 1 von 3 (176 Ansichten)

Beschwerde "Verrechnungskonto ungültig"

Seit ca. 3 Tagen kann ich nichts kaufen und verkaufen, da stets die Meldung "Verrechnungskonto ungültig" erscheint. Seit nun genau 24h konnte das Problem auch der Consorsbank mitgeteilt (davor bin ich nie telefonisch durchgekommen!), aber nicht behoben werden. Vor einer Stunde nun per Telefon geordert, aber nichts getan.

 

Dieser Umstand ist absolut inakzaptabel!!! Nicht nur haben sich die Kurse Aktien, die ich kaufen wollte, in der Zwischenzeit nach oben bewegt. Auch die ganze Zeit, die ich dieser Problematik bereits gewidmet habe, sind ärgerlich. Vor allem muss man immer extrem lange in der Telefon-Warteschleife hängen, und wenn mal ein Gespräch zustande kommt, fliegt man plötzlich aus dem Gespräch raus.

 

Hat noch jemand das Problem (gehabt)? Ich hoffe, dass die Consorsbank es schafft, dieses Problem nicht nur in meinem Fall per Firefighting einmalig, sondern dauerhaft nachhaltig zu beheben.

Antworten
0 Likes
Yuan
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2021
Nachricht 2 von 3 (162 Ansichten)

Betreff: Beschwerde "Verrechnungskonto ungültig"

Nachtrag:

Das Problem ist nun behoben worden. Aber die Existenz eines solchen grundlegenden Problems für fast 3 Tage und die Bearbeitungszeit von >24h ist einfach zu lang. Ich hoffe, dass das Problem (IT-technisch, Prozess-technisch, oder woran es auch immer lag) nachhaltig behoben wird.

Antworten
0 Likes
CB_Stephan
Moderator
Beiträge: 505
Registriert: 23.05.2018
Nachricht 3 von 3 (156 Ansichten)

Re: Betreff: Beschwerde "Verrechnungskonto ungültig"

Hallo @Yuan,

vielen Dank für Ihre Nachrichten.

 

Wie von Ihnen bereits erwähnt, konnte der Fehler heute behoben werden. Bitte entschuldigen Sie die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten. ..

Bedingt durch eine technischen Fehler hatte Ihr Verrechnungskonto kurzfristig keine Verbindung zu Ihrem Depot, so dass Sie keine Order aufgeben konnten.

Ein reibungsloser Handel sollte wieder möglich sein.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass es sich hier um keinen allgemeinen Fehler handelte.

Vermehrte Rückmeldungen von anderen Kunden dazu blieben bisher aus.

Viele Grüße

CB_Stephan
Community Moderator

Antworten
0 Likes