abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016

Hallo allerseits,

würde gerne im Moment dividendenstarke Aktien kaufen, auch um den Wert meines Aktiondepots bei der Consorsbank, das leider auf Grund der Lage etwas unter 6000,- Euro gerutscht ist, auszugleichen.

Könnt ihr mir was Solides, am besten BlueChip, empfehlen?

Danke und Gruß

Kessy

 

1.931 Antworten 1.931

Enthusiast
Beiträge: 297
Registriert: 07.10.2019

Hallo @SelfieTrades,

hallo Autoritäten, hallo Community, 

 

eine super Zusammenfassung der Dividendenzahlungen auf US-Aktien. 👍

 

Würde gerne noch was dazu schreiben... ist aber schon perfekt....

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache 


Autorität
Beiträge: 1782
Registriert: 12.12.2016

Zur technischen Abwicklung ist schon alles gesagt.

Ich greife auch auf Nasdaq.com zurück, mache mir fürs Jahr aber eine eigene Datei , damit ich immer den ex Tag , Zahltag und die Dividende im Vorhinein kenne. Bei den vielen Dividendenzahlungen ist das für mich sehr hilfreich.

In diesem Monat sind es 20. Herz

 

Eine Besonderheit gibt es bei Consors. Die Dividendenabrechnung kommt immer 2 Tage später als der Zahltag, manchmal noch später.

Die Wertstellung  erfolgt zum richtigen Zeitpunkt, bei Msft also am 05.03.

 

Die Erklärungen des  Kundendienstes sind manchmal hanebüchen.

"Der Betrag in US muss bei der Abrechnung  ja noch in Euro umgerechnet werden."

 

DIe Rendite bei MSFT ist ja okay. Deshalb halte ich auch weiterhin die Aktie.

Die Kursperformance ist seit Jahren absolut nicht überzeugend.

 

Das verwundert ein wenig, da Pfizer auf verschiedenen Feldern Veränderungen vorgenommen hat.

Impfstoff mit Biontech

Auslagerung von upjohn , zu viatris 

Zusammenschluss des Consumer  Bereichs mit Glaxo

 


Autorität
Beiträge: 1782
Registriert: 12.12.2016

Ich habe heute Pepsico nachgekauft. Die Aktie gehört zu den Dividendenaristokraten, wird in 2 Jahren "König" , zahlt aktuell eine Rendite über 3%, hat ordentliche Zahlen 2020 vorgelegt und dennoch übers Jahr negativ performt.
Wenn ich Lust habe, werde ich im Pepsico Thread das Thema aktualisieren.


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 24
Registriert: 29.01.2021

Okay vielen Dank für die Antworten jetzt weiß ich auf jeden fall wann meine ersten Mammonen eingehen werden wie dead-head es nennt ^^ Ja ich glaube mit den Shares hier kann man auf Lange Sicht wirklich nichts falsch machen und das ist auch mein Ziel einfach lange halten Frau (überglücklich)

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3433
Registriert: 21.07.2017

Ostern wirft seine 7 US-Dividenden-Eier voraus ... für das Ruhestandsportfolio; kaum eines, das in diesem thread noch nicht erwähnt worden wäre:

 

... So, with those specifications in mind, what stocks look good for retirement?  Here’s a look at seven different names for your nest egg:

 

  • AT&T (NYSE:T)
  • Pfizer (NYSE:PFE)
  • BHP Group (NYSE:BHP)
  • Philip Morris International (NYSE:PM)
  • Gilead Sciences (NASDAQ:GILD)
  • Kraft Heinz (NASDAQ:KHC)
  • IBM (NYSE:IBM)

Bis auf BHP, PM und IBM habe ich sie schon alle im Depot.

(Kurzeinschätzung je Aktie "an" der verlinkten Quelle)


Enthusiast
Beiträge: 297
Registriert: 07.10.2019

Hallo @stocksour,

liebe Community, 

 

das ist ja schon eine richtige Bedienungsanleitung für ein geniales

Depot! 😁

 

Da kann und möchte ich mit MEGA antworten (damit auch die junge Zielgruppe wie @SelfieTrades) angesprochen werden kann.

 

Wenn ich an irgendeinem Zeitpunkt neu anfangen würde, dann würde ich exakt dieses Grundgerüst nehmen und zwei chinesische Werte ergänzen. 

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache


Enthusiast
Beiträge: 195
Registriert: 29.04.2019

Mich wundert ein wenig, dass hier (in diesem Thread) noch keiner mit einem spezialisierten REIT um die Ecke gekommen ist.


Wie wäre es denn mit US-Gefängnisaktien wie z.B. GEO Group.

 

Okay, das Thema ist vielleicht etwas anrüchig, aber das sind Tabak- und/oder Rüstungsaktien in gewisser Weise doch auch - oder?

 

Die Dividentenrendite ist einfach zu verlockend: ca. 12% !

Aktueller Kurs bei Tradegate: ca. 7€.


Enthusiast
Beiträge: 297
Registriert: 07.10.2019

Hallo @KaHa,

hallo Community, 

 

herzlichen Dank für Deinen wertvollen Beitrag. Ich nehme die Anregung gerne auf und lassen den Wert mal ein bisschen in meiner Watchlist schwanken. 😉

 

Möchte noch ganz kurz zu Investment in Rüstungsaktien ermuntern, ohne in die Leitplanke enger Forenregeln bzgl. Politik zu fahren. 

 

Du schriebst: "Okay, das Thema ist vielleicht etwas anrüchig, aber das sind Tabak- und/oder Rüstungsaktien in gewisser Weise doch auch - oder?" 

 

Wenn Du Dir die Schlacht bei Cannstatt ansiehst oder auch die Geschichte des letzten Drittels des 20. Jahrhunderts 😉, dann wirst Du als Betrachter feststellen. 

 

Es scheint sozusagen ein Naturgesetz zu sein, dass irgendwann ein politischer Führer durchdreht. Wer Glück hat, der leidet nur unter einem Handelskrieg.

 

"Peace through strength" ist ein sehr starkes Motiv, um Menschenleben durch eine starke Abwehrposition zu stärken. Weil man eben nicht wehrlos ist und überrannt werden kann. Da werden viele Menschen in Afrika oder auch Osteuropa zustimmen. 

 

Deshalb sehe ich persönlich Investments in Rüstungsaktien oder "Upholding the law" (Rechtsdurchsetzung) durchaus positiv. 

 

Brauchst also ganz und gar kein schlechtes Gewissen haben oder Dir einreden lassen. 

 

Kurz zusammengefasst: Schaue mir den Wert mal an und wenn ich ein paar Stück kaufen sollte, erfahrt Ihr es als Erste. Habe aber erst in 4 Wochen oder so Anlagebedarf. 

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache

 


Autorität
Beiträge: 1915
Registriert: 12.01.2019

Hallo @KaHa ,

...Bemerkungen zu US Reits kamen eher etwas spezieller an anderer Stelle...

Z.B. u.a. von mir-----XYZ...mal schauen (z.B. Welltower, Iron Mountain, Omega Healthcare, Gladstone Commercial usw......;).....

Vielleicht wäre es ja sinnvoll, mal einen neuen Thread "US Reits und Dividenden" zu initiieren.

Hab' mal listenmäßiges zu US Reits verlinkt; da ist für jeden was dabei....:).

 

https://stockmarketmba.com/listofreits.php

 

und vielleicht auch mal hier die Nase 'reinstecken.....

 

https://www.exploitmoney.com/die-besten-us-reits/

 

Viel Spaß mit den Listen

 

onra


Enthusiast
Beiträge: 638
Registriert: 14.11.2016

REITS kommen in diesem Thread weniger vor, weil es sind keine Dividendenaktien. Oft arbeiten sie mit Fremdkapital also einem Hebel und werden bei steigenden Zinsen und zunehmenden Leerständen vor allem bei Büroflächen u.a.m. Probleme bekommen die Dividende zu halten.

Antworten