Community

Antworten
badisch
Enthusiast
Beiträge: 233
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 51 von 109 (864 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

Hier habe ich noch einen möglichen Gewinner gefunden. Innerhalb der letzten 5 Wochen ist die Paragon Aktie  WKN 555869 um über 90 % gestiegen, dank guter Ergebnisse 2018 und sehr zuversichtlichen Prognosen für 2019. Hier ein kleiner Auszug der Meldung Anfang März 2019:

Die Geschäftsführung von paragon [ISIN DE0005558696] erwartet ungeachtet des derzeit schwierigen Marktumfelds im Automobilsektor eine Fortsetzung des dynamischen Wachstumskurses. Der Konzernumsatz soll der Prognose zufolge im laufenden Geschäftsjahr um rund 25 Prozent auf 230 bis 240 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge von rund 8 Prozent steigen. Dazu sollen insbesondere die Geschäftsbereiche Sensorik und Digitale Assistenz im Bereich Automotive beitragen. Größter Wachstumstreiber wird jedoch einmal mehr die Tochtergesellschaft Voltabox AG im Segment Elektromobilität sein, deren Umsatz in der Größenordnung von 60 bis 70 Prozent auf 105 bis 115 Millionen Euro steigen soll. *"Wir haben im vergangenen Jahr unsere eigenen hohen Erwartungen mit 50 Prozent Umsatzwachstum und rund 100 Prozent EBIT-Wachstum übertroffen und sind jetzt als Gruppe besser denn je positioniert", sagt Klaus Dieter Frers, Vorsitzender der Geschäftsführung von paragon. "Mit eigenen Neuentwicklungen und gezielten Akquisitionen haben wir uns so aufgestellt, dass wir auch weiterhin von den technologischen Umwälzungen im Automobilsektor profitieren werden."* Nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen hat das zu einem Umsatzwachstum von 50,1 Prozent auf 187,4 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge von 8,1 Prozent geführt.

Keine Empfehlung, nur zur Info, jeder kann sich selbst ein Bild machen ob dieses noch kleine Unternehmen eine Zukunftsperspektive hat.

beta
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 16
Registriert: 13.02.2019
Nachricht 52 von 109 (860 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

[ Bearbeitet ]

Hallo @badisch , 90% Anstieg innerhalb der letzten 5 Wochen klingt erstmal Phänomenal, könnte sich aber auch um einen Hype handeln,ob sich der Einstieg jetzt noch lohnt ist fragwürdig, denn wie das Unternehmen selbst sagt haben sie ihre Erwartungen übertroffen. Meine Prognose ist, dass das Unternehmen zumindest kurzfristig keinen größeren Sprung mehr macht. 

 

Antworten
0 Likes
badisch
Enthusiast
Beiträge: 233
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 53 von 109 (845 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

[ Bearbeitet ]

@beta Meine Prognose ist, dass das Unternehmen zumindest kurzfristig keinen größeren Sprung mehr macht. 

 

Ja wir werden es im Laufe des Jahres sehen wie es sich entwickelt. Ich habe Paragon schon seit Anfang des Jahres auf meiner Watchliste und habe auch über einen Kauf nachgedacht aber eben nicht gehandeltMann (traurig). Nach dem Anstieg getraue ich mich jetzt auch nicht mehr, aber so richtig glücklich bin ich mit meiner "vorsichtigen man könnte auch ängstlichen Art sagen" auch nicht. Es gibt aber auch genügend Beispiele wo es nach einer 90prozentigen Steigerung erst richtig losging. Ich denke schon, dass die Paragon auf dem richtigen "Zukunftsweg" ist, wir werden es sehen. 

Vielleicht werden wir noch eine Menge "Gewinner" der Entwicklung sehen und ein paar Verlierer wird es auch geben.

Antworten
0 Likes
beta
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 16
Registriert: 13.02.2019
Nachricht 54 von 109 (841 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

@badisch , die automatisierung des Autos ist auf jeden Fall die Zukunft, die Frage ist nur ob sich die kleinen Unternehmen aus dem Schatten der großen Unternehmen herausbewegen können. Werde Paragon auf jeden Fall beobachten

Antworten
0 Likes
onra
Enthusiast
Beiträge: 403
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 55 von 109 (802 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

Antworten
0 Likes
beta
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 16
Registriert: 13.02.2019
Nachricht 56 von 109 (796 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

Hallo @onra , ich glaube dass VW aufgrund ihrer neuen Strategie, Vorreiter in Sachen E-Mobilität werden, noch zulieferer sucht und sich durch den in dem Artikel genannt schritt Versichern wil langfristig Zulieferer aus DEutschland zur Seite zu haben.

Antworten
0 Likes
onra
Enthusiast
Beiträge: 403
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 57 von 109 (758 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

Hallo @beta,

....das zielt natürlich eindeutig und ausschließlich auf die Li-Ionen-Akku-Geschichte ab. Ist das wirklich der Weg, den man in Zukunft gehen will, zumal man schon relativ spät dran ist?

Man scheint wohl VW-seitig die Technologie der Zukunft schon ausgemacht zu haben und prescht herdenmäßig entsprechend vor. Und wenn eine Herde erst einmal an Dynamik gewinnt, dann............? Das könnte auch schnell nach hinten losgehen, was wir von dem Konzern ja bereits in anderen Zusammenhängen bereits zur Genüge kennen.......

 

LG

 

onra

 

onra
Enthusiast
Beiträge: 403
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 58 von 109 (716 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

[ Bearbeitet ]

Hallo ErichXII,

....hab einen Wermutstropfen bei den Autoscootern von der Post gefunden. 460 der selbstproduzierten Scooter  wurden wohl wegen Brandgefahr zeitweise aus dem Verkehr gezogen, nachdem wohl zwei der Flitzer in Flammen standen. Eine Überprüfung hatte seltsamerweise  bisher keine Mängel ergeben (ggfs. fehlerhafte Verschweissungen im Bereich der Batterien....?....) Da sind wir wieder bei der Li-Ionen-Batterie-Geschichte, die wir schon einmal diskutiert hatten............

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Post-legt-Hunderte-Streetscooter-vorerst-still-article20919780.html

 

LG

onra

Antworten
0 Likes
HaGo
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2019
Nachricht 59 von 109 (693 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

Das Thema treibt mich schon seit längerem um. Also erstens: Öl ist endlich, eigentlich eine Binsenweissheit. Zweitens: Die Abgase, namentlich CO2 und NOX (Stickoxide) sind nur schwer zu neutralisieren. Man braucht dazu auch wieder Katalysatoren, die wiederum seltene, teure und endliche Metalle brauchen. Akkus brauchen Lithium, was wiederum auch endlich ist und damit auch immer teurer werden dürfte. Darüber hinaus sind auch die Ladezyklen begrenzt, Was aber tun? Wasserstoff ist unendlich verfügbar und leicht herzustellen. Man kann dafür regenerierbare Energien nutzen. Bei der Verbrennung entsteht: Wasserdampf. Ein Kg Wasserstoff enthält 3mal soviel Energie wie 1 Kg Benzin.

Deshalb investiere ich schon seit längerem in Ballard Power Systems, einem der  Weltmarktführer. Er hat schon lukrative Aufträge an Land gezogen, wie z.B. die Erprobung von LKWs mit einer Brennstoffzelle. Er ist in China (man will dort Züge und den Schwerlastverkehr auf Brennstoffzelle umrüsten oder direkt neu bauen) und auch Südkorea sehr aktiv. Ebenso hat er eine Niederlassung in Norwegen, dort möchte man Schiffe auf Brennstoffzelle umstellen. In Spanien hat er ganz neu einen Auftrag für ein Kraft von 20MW erhalten. Das ist nicht sehr viel, aber ein schöner Anfang. Die Aktie halte ich mit ca. 2,90€ für ein echtes Schnäppchen. Ich denke, dass sie Potential für ganz erheblich mehr hat.

Antworten
0 Likes
onra
Enthusiast
Beiträge: 403
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 60 von 109 (688 Ansichten)

Betreff: Wandel beim Antrieb von Automobilen, welche Auswirkungen sind zu erwarten?

[ Bearbeitet ]

Hallo @HaGo,

....schau dich mal im Themenbereich Beteff: Wandel beim Antrieb .......... weiter vorne um, da gab se schon reichlich interessante Beiträge zum Thema Brennstoffzelle versus Li-Ionen-Akku...........

...und noch etwas Aktuelles von VW......Battery Union....

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Der-Boersen-Tag-am-Donnerstag-21-Maerz-2019-article20...

LG

onra

Antworten
0 Likes