Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2020

Nachdem ich über das Onlinearchiv die Benachrichtigung zwecks Wahl zwischen Dividende oder Bonusaktien erhalten habe habe ich das entsprechende Schreiben mit meiner Willensbekundung zu Bonusaktien am 06.07. zur CB gefaxt.
Inzwischen wurden mir Ende Juli die Bonusaktien wieder ausgebucht.
Habe ich das Schreiben falsch verstanden oder wurde hier seitens CB nicht/falsch reagiert?
2 Anrufe haben bisher keine Klärung gebracht

0 Likes
15 ANTWORTEN 15

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2020
Geklärt, nach meinem 2. Anruf kam eine email welche den Sachverhalt klären konnte (ich habe zuwenig Stücke...)
0 Likes

Autorität
Beiträge: 3320
Registriert: 21.07.2017

@Kleinanleger_HH , nur zur Klarstellung:

Demnach hattest Du nie Bonusaktien im Depot, sondern Anrechte auf Bonusaktien.

Die Dividende wurde Dir inzwischen bestimmt gutgeschrieben.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 20.04.2021

Guten Tag

Ich hoffe, dass es OK ist wenn ich in diesem 1Jahr alten Thread schreibe.

 

Ich habe heute ebenfalls im Onlinearchiv die Benachrichtigung zwecks Wahl zwischen Dividende oder Bonusaktien vorgefunden. Da ich nicht unnötig Porto ausgeben möchte (kein FAX- Gerät vorhanden) möchte ich euch fragen, wie viel Stückzahlen mindestens benötigt werden um die Bonusaktien zu erhalten.

Kann jemand diese Frage beantworten?

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 20.04.2021

Ich schätze, das wird man erst am 7. Mai um 15:oo Uhr wissen, wenn der Bezugspreis und das Bezugsverhältnis bekannt gegeben wird. Siehe das Bezugsangebot bei den Unterlagen zur Hauptversammlung).


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 20.04.2021

...........wie viel Stückzahlen mindestens benötigt werden um die Bonusaktien zu erhalten.

Ca. eine Bonusaktie pro 30 Aktien im eigenen Besitz. Jedenfalls so ungefähr 😉


Autorität
Beiträge: 3320
Registriert: 21.07.2017

Hier gibt es einen Rechner zum Thema.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2020

Persönlich finde ich den administrativen Aufwand bei Scrip-Dividenden immer relativ hoch - da erhalte ich lieber die Bardividende, und kann selbst wählen, ob und in welchem Umfang ich die Dividende re-investieren möchte. Gibt es vielleicht einen Vorteil der Scrip-Dividende, welche ich nicht sehe?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

@LW76 

 

Bonusaktien werden meist kostenlos verbucht. Und manchmal gibt es einen Rabatt auf den aktuellen kus.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2020

@Hawkwind 

 

Super, danke.  Liegen dann die Aktien welche man erhält für immer als Bonusaktien im Depot? Oder werden diese dann in die gleichen Wertpapiere umgewandelt, sodass man am Ende nur eine Vonovoa-Depotposition hat?

0 Likes
Antworten