Community

Antworten
Highlighted
Zeki
Routinierter Autor
Beiträge: 140
Registriert: 10.09.2017
Nachricht 31 von 45 (1.422 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

MMC Norilsk Nickel Aktie

 

Nachricht von shareribsill:

 

Der Preis für die Tonne Nickel ist in den letzten Wochen gestiegen. Rohstofffonds kaufen zu, aber auch die physische Nachfrage zeigte sich zuletzt stärker. Nickel gehört zu den Metallen und Rohstoffen, die vom Trend zur Elektrifizierung im Autobau profitieren. Die Batteriechemie ist auf Nickel angewiesen, weshalb die Branche in den kommenden Jahren zu den größten Nachfragetreibern gehören dürfte. Die französische Renault SA teilte am Mittwoch mit, dass man 145 Mio. USD in einer Tochter der chinesischen Jiangling Motors investieren wolle, um die Produktionskapazitäten für E-Autos in der Volksrepublik auszuweiten.

 

Nicht nur der Nickelpreis steigt, auch die Aktie von Norilsk Nickel

 

LG

Zeki

Highlighted
fluxcompensator
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 47
Registriert: 21.04.2019
Nachricht 32 von 45 (1.389 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

@Zeki :

 

In Norilsk bin ich auch investiert.

Mir gefällt die Marge, das Wachstum in den letzten Jahren, das relativ niedrige KGV

und natürlich die Dividendenrendite.

Und die Story stimmt auch. 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Zeki
Routinierter Autor
Beiträge: 140
Registriert: 10.09.2017
Nachricht 33 von 45 (1.315 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

[ Bearbeitet ]

Gazprom jetzt wieder bei 6,68€

und somit " heile Welt "

 

Die Aktie erlitt vor kurzem nach der Dividendenzahlung einen zusätzlichen Kursverfall und landete bei 5,87 €.

 

LG

Zeki

Antworten
0 Likes
Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 932
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 34 von 45 (1.169 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

@zeki  Gazprom hat jetzt die +100%-Hürde bei mir locker genommen, ich bleibe bis +130% drin, vl. noch länger, abwarten, von Gewinnmitnahmen ist noch niemand arm geworden.

Sberbank und Rosneft: laufen! Viel Erfolg!!

Highlighted
Zeki
Routinierter Autor
Beiträge: 140
Registriert: 10.09.2017
Nachricht 35 von 45 (1.138 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

@dead-head 

ich habe 4 Russentitel im Depot:

 

PhosAgro

Sberbank

Norilsk Nickel

Gazprom

 

Alle 4 habe ich zwischen 2017 und 2018 gekauft.

Nicht spekulativ, sondern als Dividendenlieferant.

Jedes Jahr habe ich von jedem Russen-Wert eine super Dividende erhalten.

 

Gazprom hat sich vom Kurs her um 115% gesteigert und mir in diesem Jahr eine Bruttodividende (bezogen auf den Einkauf) von über 12% abgeliefert.

 

Norilsk Nickel habe ich in der Trumpchen Sanktionswoche super günstig gekauft

Kurssteigerung bisher rund 70% und habe auch gute Dividenden erhalten.

 

Sberbank habe ich zu einem ungünstigen Zeitpunkt erworben.

Daher zwar gute Dividenden erhalten aber nur 5% Kurssteigerung

 

Phosagro hat gute Dividenden gezahlt, aber der Kurs läuft seit mehreren Jahren seitwärts

Die Kurssteigerung ist nicht der Rede Wert.

Trotzdem halte ich den Wert wegen seiner Beständigkeit und Dividendenzahlung

Phosagro ist ein Düngemittelhersteller.

 

Verkaufen werde ich nichts, sondern bin froh die Teile günstig ergattert zu haben.

Wie geschrieben: Allesamt TOP-DIVIDENDENZAHLER

 

LG

Zeki

Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 561
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 36 von 45 (1.057 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

"Phosagro ist ein Düngemittelhersteller."
Naja, es ist der grösste europäische... :-)

 

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MAGN)

Ein profitabler russischer Stahlproduzent, der fast 20% des inländischen Stahls herstellt und damit der grösste russische Stahlkonzern ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Magnitogorski_metallurgitscheski_kombinat

 

MAGN kommt auf eine Dividendenrendite von über 10%.

 

Steckbrief mit weiteren Fundamentaldaten: http://de.mmk.ru/for_investor/briefly_about_the_company/

Antworten
0 Likes
Highlighted
Zeki
Routinierter Autor
Beiträge: 140
Registriert: 10.09.2017
Nachricht 37 von 45 (972 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

Meine Invests:

 

Phosagro läuft nach wie vor seitwärts

 

Sberbank hat im Kurs leicht zugelegt

 

Nornickel läuft und  liegt jetzt schon bei 26,50 Euro

(noch einen Euro und es wurde verdoppelt)

 

Gazprom hat sich schon verdoppelt, dümpelt jetzt um 7 Euro herum

Nord Stream 2 verzögert sich und jetzt bringen sich die Amis in Stellung,

Bei guten Nachrichten erwarte ich ein Kursfeuerwerk. Wenn dieses ausbleibt erfreue ich mich bezogen auf den EK an zweistelligen Dividendenrenditen

 

Die Empfehlung von Expat = Magnitogorsk habe ich unter Beobachtung = Musterdepot.

 

Viele Grüße

Zeki

Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 932
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 38 von 45 (942 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

@Zeki  ja, moin! Sehe ich auch so, bin auf der Hut und realisiere - außer GAZPROM -  bei ev. kommenden Anstiegen aufgrund der zu erwartenden Friktionen seitens der von den USA eingeleiteten Sanktionsmassnahmen gegen Nordstream 2 und Turkstream. Und Russland insgesamt. Da kommt was, da Demok. & Repub. gemeinsam das Gesetzespaket jetzt eingebracht haben. Und die Dt. u. Europäer mit Sicherheit kneifen werden. Oder?

Bei "Crash" steige ich wieder ein, wenn ich gut herausgekommen sein sollte. Wir werden sehen und wachsam sein. Die Grundstoffaktien werden helfen, nicht alles geht in die Wicken.

Gutes Händchen!! Lachende Frau

Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 561
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 39 von 45 (920 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

Das grösste Risiko bei RUS ist m.E. ein politisches bzw. eigentlich menschliches, nämlich Putin - und insbesondere dessen augenscheinliche Unersetzbarkeit. Wenn danach das Land wieder in ein Chaos zurückfällt, woran einige Grossmächte leider ein starkes Interesse haben, wäre das sicher nicht gut für die Investments dort.

 

Ansonsten sieht es im Moment allerdings rosig aus. Vor einiger Zeit habe ich mir die Handelsberechtigung für die Moskauer Börse geholt, kann nun direkt in RUB kaufen und habe mir dort neben oben erwähnter Magnitogorsk Steel auch  Alrosa gekauft, die ich vorher nirgendwo bekommen hatte.

 

Alrosa ist ein Diamantenförderer, der jüngst von den immer gravierenderen Stromausfällen in Südafrika profitierte und sicherlich vom allgemeinen Niedergang der dortigen Infrastruktur profitieren wird. Die Dividendenrendite ist hoch, aber die Angaben schwanken zwischen 7,55% und 19%. Alrosa ist jedoch keine Klitsche: Umsatz ca. 5 Mrd mit 40.000 Mitarbeitern. https://de.wikipedia.org/wiki/ALROSA

Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 932
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 40 von 45 (892 Ansichten)

Betreff: Russische Aktien

@expat  Lachende FrauFrau (überglücklich)

Antworten
0 Likes