Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Russische Aktien im Consorsbank-Depot (keine ADRs)

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 02.03.2016

Was wird mit russischen Aktien (Verwahrstelle Moskau) bei der Consorsbank passieren?

 

Droht hier auch eine Zwangsveräußerung wie bei den ADRs? Was passiert mit den Dividenden?

 

Ich würde die Aktien gerne erstmal da behalten wo sie sind und abwarten.

0 Likes
2 Antworten 2

Moderator
Beiträge: 604
Registriert: 05.10.2021

Hallo @tt7,

wie zugesagt melden wir uns heute bei Ihnen zurück.

Ihre Frage in Bezug auf die Handhabung von russischen Aktien, die in Moskau verwahrt werden, können wir aktuell leider nicht verbindlich beantworten. Hierzu liegen der Consorsbank noch keine Informationen vor. Zukünftige Gegebenheiten können wir darüber hinaus nicht abschätzen.

Dividenden für Wertpapiere, die von Sanktionen betroffen sind, gilt derzeit, dass die Consorsbank keinen Zahlungseingang der jeweiligen Lagerstelle erhält. Wir können somit erst nach Zahlungseingang eine Auszahlung an unsere Kunden vornehmen.

Ihnen noch eine schöne Restwoche!

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 02.03.2016

Es sollte möglich sein die Dividenden auf ein russisches Konto auszahlen zu lassen.

0 Likes
Antworten