Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.2016

Hallo Forum,

 

von der Consorsbank bekam ich neulich einen Vordruck, um für meine finnischen Aktien den ermäßigten Quellensteuersatz zu bekommen. Fand ich sehr nett, weil proaktiv.

 

Daraufhin fragte ich beim Consors-Support nach, ob es ähnliche Vordrucke auch für andere Länder (z.B. Kanada, Südafrika, Australien, usw.) gibt. Leider bekam ich keine Antwort.

 

Darum die Frage ans Forum: Wie macht ihr das mit euren Auslandsaktien? Wie bekommt ihr die Quellensteuer (teilweise) erstattet?

 

Viele Grüße!

0 Likes
2 ANTWORTEN 2

Moderator
Beiträge: 934
Registriert: 13.09.2016

Hallo @HAL,
vielen Dank für Ihren Beitrag!
Es tut mir leid, dass Sie noch keine Antwort von unserem Kundenservice erhalten haben.

Ich habe mich aber intern informiert und kann Ihnen Folgendes sagen:
Die Vorabbefreiung bieten wir neben Finnland auch für Schweden, die Aktie Sanofi und portugiesische Anleihen an. Die Quellensteuer anderer Länder kann über das Erstattungsverfahren zurück geholt werden. Näheres dazu findet Sie auch hier
Für die Erstattung kanadischer Quellensteuer ist die inländische Verwahrung der Anteile notwendig. 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße
Christina 
Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.2016

Zitat: "Für die Erstattung kanadischer Quellensteuer ist die inländische Verwahrung der Anteile notwendig."

 

Was bedeutet das?

 

Beispiel: Ich habe 4 verschiedene kanadische Aktien. Bei allen wurden mir 25% Quellensteuer abgezogen.

 

(1) Bei diesen hier wurde in CAD besteuert:
    FREEHOLD ROYALTIES LTD WKN: A1H5MJ    
    CAMECO CORP. WKN: 882017

 

(2) Bei diesen hier in USD:
    GOLDCORP INC. WKN: 890493
    SILVER WHEATON CORP. WKN: A0DPA9

 

Fragen:

- Lagern (1) in Kanada und (2) in den USA?

- Wie kann ich diese "inländisch verwahren" lassen?

0 Likes
Antworten