Community

Antworten
Highlighted
kurkind
Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.2017
Nachricht 21 von 25 (1.269 Ansichten)

Re: Betreff: Hinweis: Die Zeichnung kann aufgrund fehlender IPO Daten nicht durchgeführt werden. ...

Hallo Kai,

 

die Naga Group ist vorbörslich nur an Tradegate handelbar.

Die aktuelle Mitteilung von Naga Group über die Zeichnungsmöglichkeit sehen Sie hier:

https://thenagagroup.com/de/ipo/ 

 

"

Für eine Zeichnung direkt über die Deutsche Börse (DirectPlace) wenden Sie sich bitte an Ihre Haus- oder Depotbank.
Fast allen deutschen und viele internationale Banken, die an das Handelssystem der Börse Frankfurt angeschlossen sind, steht diese Funktionalität zur Verfügung.

Zeichnen oder Ordern Sie einfach direkt bei Ihrer Depotbank Aktien der „The Naga Group AG“ zum Ausgabepreis von 2,60 EUR:"

 

Bei der DAB war alles so schön...

Antworten
0 Likes
Highlighted
Walker
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2017
Nachricht 22 von 25 (1.200 Ansichten)

Re: Betreff: Hinweis: Die Zeichnung kann aufgrund fehlender IPO Daten nicht durchgeführt werden. ...

Hallo Kurkind,

Ich vermute des Rätsels Lösungt hier in der Mitteilung auf der Seite von "Deutsche Börse Cash Market":  "Zum Start der Aktienzeichnung kommt auch DirectPlace zum Einsatz. Die Zeichnungsfunktion der Deutschen Börse soll Unternehmen vor dem Börsengang ermöglichen, weitere Investorengruppen wie Family Offices, Vermögensverwalter und Retail-Investoren zu erschließen. Privatanleger können dadurch bereits während der Zeichnungsphase Kaufaufträge bei ihrer Depot-Bank aufgeben. Bislang war das in der Regel erst nach der Platzierung im Handel möglich."  (http://www.deutsche-boerse-cash-market.com/dbcm-de/newsroom/pressemitteilungen/Aktienzeichnung-von-T...).

Das bedeutet wohl, dass dort nur institutionelle Anleger zeichnen können. Privatanleger sollen kaufen. Da bei Tradegate vorbörslich bereits 8,30 € (Stand 18.06.17) für The Naga Group gehandelt werden, dürfte das einigermaßen riskant sein, wenn man nicht denjenigen, die zum Emissionspreis von 2,60 € kaufen konnten, die späteren Gewinnmitnahmen finanzieren will. Es sei denn, man eröffnet ein Konto bei einem beteiligten Broker wie Hanseatic Brokerhouse und zeichnet da, wenn man noch welche bekommt. Könnte natürlich auch sein, dass die Aktie nach Erstnotiz über 8 Euro geht. Wäre ziemlich beachtlich.

Nichtsdestotrotz ist die Information über Neuemissionen hier bei Consors miserabel. Dabei sind es doch gar nicht so viel. Es muss doch klar ersichtlich sein, welche Börsengänge man bei seinem Broker zeichnen kann und welche nicht, ohne stundenlang suchen und rätseln zu müssen...

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3487
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 23 von 25 (1.195 Ansichten)

Re: Betreff: Hinweis: Die Zeichnung kann aufgrund fehlender IPO Daten nicht durchgeführt werden. ...

Wenn Consors bei einem IPO beteiligt ist, erfolgt im Bereich "Aktien Neuemissionen bei der Consorsbank" eine entsprechende Info...

Highlighted
juen
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2017
Nachricht 24 von 25 (994 Ansichten)

Betreff: Hinweis: Die Zeichnung kann aufgrund fehlender IPO Daten nicht durchgeführt werden. Bitte überprüfen Sie die WKN.

Verstehe ich darunter, dass Consors diese Fonds nicht handelt?

Antworten
0 Likes
Highlighted
waldohr
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.2018
Nachricht 25 von 25 (773 Ansichten)

Betreff: Hinweis: Die Zeichnung kann aufgrund fehlender IPO Daten nicht durchgeführt werden. Bitte überprüfen Sie die WKN.

[ Bearbeitet ]

Hatte die WKN - PR8EWA in meiner Watchlist. Eine Aktienanleihe der BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH für die Deutsche Lufthansa AG.

 

Beim zeichnen der Anleihe bekam ich dann ebenfalls diese merkwürdige Meldung, deren "Analyse" doch reichlich Zeit gekostet aber zu keinem Ergebnis geführt hat. Zeichnen konnte ich die Anleihe jedenfalls nicht.

 

Habe die Anleihe jetzt bei einer anderen Bank gezeichnet - ohne mich dort mit kryptischen Fehlermeldungen befassen zu müssen. Hab eigentlich was besseres zu tun als nicht nachvollziehbare Fehlermeldungen zu analysieren.

 

Wenn einen Anleihe nicht gezeichnet werden kann, sollte das deutlich kenntlich gemacht werden (Grund). Kryptische Fehlermeldungen braucht niemand!

 

Antworten
0 Likes