Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Herzlichen Glückwunsch zum Update

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 10
Registriert: 26.06.2020

Sehr geehrtes Consorsbank Team,

sehr geehrte Community,

herzlichen Glückwunsch zum Update.

 

Meine Frage hier wären:

Bitte, wo finde ich in der Chartdarstellung die 200 Tage und die 50 Tage Linie (Gleitender Durchschnitt)?
Nach dem Update ist diese essenziell wichtige Information bei keinem ETF und auch nicht bei Einzelaktien anwählbar.

Oder oder habe ich das schlichtweg übersehen?

 

Die individuell speicherbare Chartansicht finde ich auch nicht mehr, und gestartet wird 
jedes mal neu in der für mich völlig unbrauchbaren Intraday-Ansicht mit Candlesticks.

 

Bitte, wie gehe ich vor, wenn ich beim aufrufen des Charts meine individuell gespeicherte Ansicht
abrufen möchte (so wie das auch vor dem Update möglich war), und wo bitte stelle ich die 50 Tage
und parallel (gemeinsam) dazu die 200 Tage Linie (Gleitender Durchschnitt) fest ein?

Es kann doch bitte nicht sein, dass ich beim aufrufen eines Charts jedesmal die ganzen Ansichten
manuell nacharbeiten muß, nur weil nach dem Update nichts mehr gespeichert werden kann?

 

Das selbe in Grün, wenn ich meine Individuelle Ansicht nach minutenlanger Kleinarbeit angepasst habe
und dann den Handelsplatz von z.B. Frankfurt nach Tradegate wechsele, so springt die Chartansicht
wieder auf den Default-Zustand zurück, und ich darf wieder ganz von vorne meine Parameter eingeben.

 

Ist das wirklich so beabsichtigt?

 

 

Mit freundlichen Grüßen

agl1648

68 Antworten 68

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 06.12.2020

digitales Chaos. unfassbar, dass so etwas passieren darf. 

 


Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2020

Vor 15 Minuten vom Chat bestätigt bekommen: Problem mit Secure Plus.

Eben (14:38) nochmal probiert - geht wieder.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 13.06.2017

scheint jetzt zu funktionieren, manno, manno...


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 17
Registriert: 03.06.2016

hallo, ich kann mich meinen kritischen vorrednern nur anschliessen...ich hab ja schon länger damit gerechnet, dass den it-lern bei der consorsbank mal wieder ihre daseinsberechtigung irgendwie bestätigt werden würde...is ja alle paar jahre so...aber dass es nun ausgerechnet das chart-tool sein musste, was von denen verschlimmbessert werden durfte...ich kanns nicht fassen! da ist nichts besser geworden...im gegenteil! gerade das chart-tool mit den verschiedenen möglichkeiten der einstellungen und vor allem die speicherung der eingestellten parameter haben das depot bei der consorsbank noch interessant gemacht und von anderen brokern unterschieden...und dafür hab ich auch gern pro trade nen euro mehr gezahlt...da ich nur nach "meinen" chartbildern handle...soll ich jetzt tatsächlich bei jedem wert den ich mir anseh jedesmal wieder alles neu eingeben müssen...??? und abgesehn davon, seh ich nicht mehr das, was ich sehen will und brauche! man man man...nachdem das chart-tool nun hier genau son 0815-ding geworden ist wie bei anderen brokern, werde ich mich wohl mal umsehen müssen...sorry...naja, und das mit dem "schönen sonntag" hat sich dann auch erledigt...cio


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2021

Jetzt geht´s wieder. Danke.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2021

Sehr geehrtes Consorsbank Team,

sehr geehrte Community,

die ganzen vielen Einstellungsmöglichkeiten in der neuen Chartfunktion nutzen uns Anlegern überhaupt nichts, wenn man die individuelle Ansicht nicht wenigstens für die laufende Sitzung speichern kann. Vorher konnte ich aus der Watchlist heraus (Minichart) in die Chartansicht wechseln und der eingestellte Zeitraum sowie die für mich interessanten Indikatoren wurden in meiner Auswahl für jeden Wert angezeigt. Ich beobachte ca. 40 Werte regelmäßig und soll jetzt jedes Mal neu einstellen? Der Sonntag war sehr frustreich.


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2021

Interessant und gleichzeitig beunruhigend ist, dass dieses Problem über vier Monate zwischen März und Juli im Jahre 2017 schon einmal viel Unmut ausgelöst hat (unter der Überschrift „Charteinstellungen speichern, sofort“). Man fragt sich, wofür regelmäßig Umfragen zur Zufriedenheit der Kunden stattfinden, wenn man bei Updates nicht auf Erfahrungen der Vergangenheit zurückgreift. Die Watchlistfunktionen werden zurzeit ebenfalls neu entwickelt. Ich freue mich nicht auf den 2. Oktober…..


Autorität
Beiträge: 1586
Registriert: 31.10.2016

Das Online Archiv hat man ganz heftig verschlimmbessert. Dass man jetzt zur Anzeige nur ungelesener Dokumente über den Button "Weiter" kommt, kann sich nur jemand ausgedacht haben, der garantiert kein Depot bei der Bank hat. Ebenfalls, dass die Einstellung dann über die Reiter hinweg nicht gehalten wird. Den Button "Suchen" musste man auch unbedingt einsparen, es gibt ja ein Refresh.

 

Ich muss mich immer mehr fragen, was für Theoretiker so einen Quatsch zu verantworten haben. Auf berechtigte Wünsche oder Vorschläge unter "Ideen" geht man nicht ein, aber das Kundenverärgerungsprogramm läuft auf Hochtouren.


Autorität
Beiträge: 3400
Registriert: 21.07.2017

Dieses update ist aus meiner langjährigen Sicht absolut für die Katz, da es dem Kunden als user keinerlei Mehrwert bringt, im Gegenteil.

 

Ich habe versucht, wenigstens irgendetwas Positives zu finden, und glaubte, die Dividendentermine seien sinnvollerweise integriert worden:

 

stocksour_0-1627245123011.png

Aber dass von heute bis Jahresende nur Imperial Brands eine Dividende bezahlt, will ich nicht hoffen. Die meisten US-Dividendentitel schütten in diesem Zeitraum noch mindestens 2X aus und die nächsten Zahltermine sind schon in Datenbanken greifbar.

 

Zum Online Archiv:

Wer die bisherige Darstellung nicht kapiert hat, wird die neue erst recht nicht kapieren.

 

Zur Speicherung der Chart-Parameter:

Ermöglicht wenigstens den verifizierten Kunden, ihre Standardeinstellungen so zu speichern wie bisher.

 

An die Verantwortlichen: Dieses update-Projekt war seine Kosten nicht wert.


Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 10
Registriert: 26.06.2020

@stocksour 

Ich sehe gerade, dass nicht nur meine eingefügte Grafik nicht ordentlich dargestellt wird...

Ist das "auch" diesem verhunzten Update zu verdanken, dass hier in den Kommentaren
beigefügte Bilder nur mit einem Platzhalter dargestellt werden?

0 Likes
Antworten