Community

Antworten
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 742
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 131 von 147 (750 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

Ins Depot gebucht wurden heute je gehaltene GE (WKN 851144) 0,005371 Stck Wabtec (WKN 896022).

Wer - im Gegensatz zu mir Lolololololoooohhhl - nicht zufällig exakt 1 Million GE-Aktien oder ein vielfaches davon sein eigen nennt, wird irgendeinen Teil seines Anspruchs in Wabtec-Bruchstücken zugebucht bekommen.

 

Ich gehe davon aus, dass die Bruchstücke in der näheren Zukunft von der CB entweder stillschweigend verkauft werden, oder dass Betroffene zur Weisung "bitte per Bruchstückszukauf aufrunden" bzw. "bitte per Bruchstücksverkauf abrunden" aufgefordert werden. Oder so.

 

Ratsam sind auf jeden Fall ca. EUR xx.- auf dem Verrechnungskonto für eine eventuell anfallende Steuerabbuchung.

 

erich12
Autorität
Beiträge: 1148
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 132 von 147 (739 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

Ich war heute auch über die Einbuchung überrascht und weiß auch nicht, was mit den Anteilen geschieht. 

Bisher gehe ich davon aus, dass die Anteile nicht wie Dividenden behandelt werden.

Das wäre ein guter Ersatz für die zusammengestrichene Dividende. ( einige Hundert €sinds ja schon) 

Ich werde mich mal mit Wabtec beschäftigen. 

Antworten
0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1275
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 133 von 147 (713 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

@erich12 

 

Die Bruchstücke werden wohl in den nächsten Tagen automatisch verkauft. So läuft das jedenfalls, wenn ich bei Ausschüttungen Aktien statt Dividende wähle. Da werden zunächst auch Bruchstücke eingebucht.

 

In einem anderen Forum wurde von einem Kunden einer anderen Bank mitgeteilt, dass der gesamte Gegenwert der Wabtec-Aktien der Steuer unterworfen wurde.

Antworten
0 Likes
erich12
Autorität
Beiträge: 1148
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 134 von 147 (682 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

Ich habe mich bei der Bank ein wenig schlau gemacht. Die steuerliche Behandlung ist noch nicht ganz klar. Wahrscheinlich wird der eingebuchte Betrag wie eine Dividende behandelt und versteuert. Und der Kaufpreis wie eingebucht angesetzt.

Die Bruchteile werden wohl in den nächsten Tagen verkauft. Ob unentgeldlich oder mt geringen Kosten?

Ich hatte in zwei Depots Anteile. Ein Übertrag auf ein Depot war mit den Bruchteilen nicht möglich.

Warten wir es ab, wie die Bank alles händelt!

Antworten
0 Likes
DerBietigheimer
Enthusiast
Beiträge: 285
Registriert: 07.08.2014
Nachricht 135 von 147 (622 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

WABTEC -  meine andere Bank hat parallel zur Einbuchung der ganzen Stücke das verbleibende Teilstück direkt verkauft und gutgeschrieben.

Und zur steuerlichen Behandlung von Spin offs hat Belgien inzwischen die Besteuerung als "Ersatz-Dividende" wieder abgeschafft. Dort hat man erkannt, dass dies eben keine Gewinn-ausschüttung ist. Hoffen wir mal, dass das auch ein sozialistischer deutscher Finanzminister begreift, nach dem der kapitalistische FM Schäuble (ein Jurist, natürlich) das nicht kapiert hat.

(Das ist eine persönliche freie, politisch korrekte Meinungsäusserung). Smiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
badisch
Routinierter Autor
Beiträge: 104
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 136 von 147 (565 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

Ich beobachte GE seit Mitte 2018 genauer, war mehrmals davor einzusteigen und hab es dann frei nach dem Satz - greif nicht ins fallende Messer - doch nicht getan. Den Aufsprung hab ich auch bei wieder steigenden Kursen verpasst, weil ich GE fundamental nicht richtig einschätzen kann. Wie hoch ist denn der aktuelle Verschuldungsgrad bzw. EK einzuschätzen. Wo verdient GE denn noch richtig Geld? Gestern fiel sie wieder um ca. 8 %. Ist das jetzt ein Kauf für eine Langfristanlage? Fragen die ich für mich nicht beantworten kann. 

Ich nehme niemanden in Haftung falls jemand eine Antort hat Smiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
juvol
Enthusiast
Beiträge: 503
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 137 von 147 (555 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

Ist das jetzt ein Kauf für eine Langfristanlage?

Das wird seriös schwer zu beantworten sein.

Ich habe den Wert auch wieder auf die Watchlist genommen, aber eher um wieder kurzfristig auf eine kleine Gegenbewegung zu traden.

Was mich derzeit abschreckt ist der negative cash flow gerade in der Kraftwerkssparte, weil ich das nicht verstehe. Ich kenne die Zahlungsbedingungen in diesem Bereich eigentlich sehr gut und deshalb ist für mich unverständlich, wie sowas entstehen kann, wenn da nicht größere nicht bilanzierte Verluste vor sich her geschoben werden.

Für eine  Langfristanlage kann man auch noch warten, bis der Laden aufgeräumt ist.Mann (fröhlich)

 

 

stocksour
Enthusiast
Beiträge: 742
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 138 von 147 (526 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

@badisch@juvol :

Was quält Ihr Euch denn mit der Einschätzung von GE! Überlasst das doch den Spezialisten.

 

Kurs aktuell, 07.03.18, 3:35 p.m. EST: $ 9,36.-

Konsens-Einschätzung von 20 Analysten, aktuell: Kursziel $ 11,18.-, moderates "buy"

davon:

RBC Capital (Royal Bank of Canada), heute: KZ $ 12.-, "buy"

CFRA (Center for Financial Research and Analysis), letzte Woche: KZ $ 15, "buy"

JPM ("GE-only" Analyst Tusa): letzte Woche: KZ $ 6, "neutral", davor "sell"

 

Ohne Sarkasmus ist es nicht zu ertragen, dass das arithmetische Mittel der Einzeleinschätzungen ziemlich exakt dem Konsens entspricht; zwischen 6 und 15 liegen immerhin 150%. Eine annähernd vergleichbare Rechen- und/oder BWL-Ausbildung mag ich da bei den 3 Analysten nicht unterstellen.

 

Das hilft Euch jetzt aber vermutlich auch nicht weiter.

Antworten
0 Likes
juvol
Enthusiast
Beiträge: 503
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 139 von 147 (505 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

@stocksour 

Nein, das hilft wirklich nicht weiterMann (fröhlich)

Aber Analystenmeinungen haben mir in meinem Börsenleben auch noch nie weiter geholfen.

Wenn früher die Analystenkonferenzen bei unserer Firma stattgefunden haben, habe ich mich auch immer gefragt, ob die etwas studiert haben und wenn ja, warum nicht irgendetwas was, das mit ihrer Tätigkeit zu tun hat. 

Die Streuung bei GE führt aber immerhin dazu, dass hinterher wenigstens ein Analyst richtig liegt.Mann (fröhlich)

badisch
Routinierter Autor
Beiträge: 104
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 140 von 147 (447 Ansichten)

Betreff: GE General Electric -> Spin off von Wabtec > Bruchstücke

[ Bearbeitet ]

@stocksour Danke für deinen Beitrag, war bestimmt gut gemeintVerlegener Mann, schließe mich aber der Meinung von @juvol an.Mann (zwinkernd)

Antworten
0 Likes