Community

Antworten
Hecke
Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2020
Nachricht 1 von 3 (83 Ansichten)

Fremdwährungskonto auflösen: Was beachten?

Hallo,

 

ich habe ein Fremdwährungskonto in Schweizer Franken (ca 20.000 CHF) und möchte dies auflösen, d.h. den Betrag in Euro umwandeln, da ich Bargeld in Euro benötige.

 

Ich weiß:

* Es gibt eine einmalige Gebühr (19,95 EUR)

* Was ich kriege, ist abhängig vom aktuellen Wechselkurs

 

Ich plane also:

* Zu einem möglichst Wechselkurs-günstigen Zeitpunkt zu wechseln

* Den gesamten Betrag auf einmal zu tauschen, um nur einmal die Gebühr zahlen zu müssen

 

Ist das so richtig gedacht?

Gibt es irgendwas, was ich sonst bedenken muss?

 

Ich wäre dankbar für eine einfache Rückmeldung "ja, ist so, passt!" oder "Halt stop! Bitte auf jeden Fall noch schlau machen über xyz".

Es geht einfach darum, dass ich nicht irgendwas Grundsätzliches übersehe.

 

Vielen Dank

Antworten
0 Likes
CB_Mine
Moderator
Beiträge: 454
Registriert: 29.06.2016
Nachricht 2 von 3 (48 Ansichten)

Re: Fremdwährungskonto auflösen: Was beachten?

Hallo @Hecke,

vielen Dank für Ihren Beitrag und willkommen in unserer Community.

Sie können natürlich jederzeit einen Währungstausch/Devisenhandel in CHF bei uns durchführen. Folgendes ist hierbei zu berücksichtigen:

Für die Währungsumrechnung wird zusätzlich zu den regulären Gebühren von 19,95 EUR noch eine Marge berechnet, die beim Kauf der Fremdwährung vom ermittelten Devisenmittelkurs abgezogen bzw. beim Verkauf auf diesen aufgeschlagen wird. Diese liegt aktuell bei 0,0030 für die Währung CHF.

Zu beachten ist, dass von uns kein Echtzeithandel angeboten wird. Ein Auftrag muss also korrekt bis 12 Uhr bei uns eingegangen sein, damit der Währungstausch zum Kurs um 13 Uhr durchgeführt werden kann. Alle Aufträge, die nach 12 Uhr eingehen werden mit dem am nächsten Bankarbeitstag zu ermittelnden Kurs um 13 Uhr bearbeitet.

Der von uns verwendete Devisenkurs wird uns von Bloomberg-Fixing (BFIX) um 13:00 Uhr des Ausführungs- bzw. Zahltags, zuzüglich bzw. abzüglich der genannten Margen für die jeweilige Währung geliefert. Des Weiteren sollten Sie beachten, dass einmal erteilte Aufträge online nicht mehr storniert werden können. Dies wäre dann abhängig vom Zeitpunkt nur telefonisch über die Kundenbetreuung möglich.

Hier finden Sie eine Übersicht der Devisenkurse aus der Vergangenheit.

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen weiter.

Ich wünsche Ihnen schon einmal ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

CB_Mine
Community-Moderatorin

Hecke
Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2020
Nachricht 3 von 3 (16 Ansichten)

Re: Fremdwährungskonto auflösen: Was beachten?

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

 

Wie genau hab ich die Marge von 0,003 zu verstehen?

Ist das gleichbedeutend mit 0,3 % Auf-/Abschlag bzw. 0,003 Euro/CHF für jeden umgetauschten Euro/CHF?

 

Und die Bedeutung von "Kein Echtzeithandel"?

Da kann es sein, dass sich durch die Spanne zwischen Auftragseingang und Währungstausch der Wechselkurs zwischenzeitlich ändert?

 

 

Antworten
0 Likes