Community

Antworten
Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 321 von 360 (573 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@expat   hat geschrieben: [...]Sehr schöner Rebound gestern und heute [...]

Aktienhändler sprechen in so einem Fall von einem "Dead Cat Bounce" - ein brutales Bild: Eine Katze, die aus großer Höhe abstürzt, auf den Boden prallt, kurz wieder hochschnellt, um letztlich tot liegenzubleiben, weil sie sich das Genick gebrochen hat.

Highlighted
badisch
Enthusiast
Beiträge: 301
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 322 von 360 (503 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

 

Ich habe kürzlich geschrieben: Nach meiner Beobachtung reagiert die Börse auf negative wirtschaftsrelevante Nachrichten meist verzögert.

 

Heute lese ich die Nachricht – der US Arbeitsmarkt bricht ein. In der vergangenen Woche stellten 3,283 Mio. Amerikaner einen Erstantrag auf Arbeitslosenhilfe. Volkswirte hatten ein Anstieg auf 1,5 Mio. vorhergesagt. Der bisherige Rekord aus dem Jahr 1982 wurde mit 695.000 registriert.

 

Also wenn das keine schlechte Nachricht ist und was macht der DOW Indikator seit Bekanntmachung der Nachricht – er steigt um 800 Punkte!!!!

 

Jetzt bin ich mal gespannt ob ich mit meiner Einschätzung falsch liege – die sagt mir nämlich – die US Börsen werden noch weiter runter gehen weil die schlechten Aussichten durch den Virus noch lange nicht in den Kursen eingepreist sind.

 

Ich stelle das mal so in den Raum ohne einen Anspruch darauf dass ich da etwas besser wissen will als andere – einfach nur meine Einschätzung zur Marktentwicklung, denn die USA geben immer die Marschrichtung für die anderen Börsen vor. Besonders der DAX reagiert meist schon in unterwürfiger voraus Gehorsamkeit.

Auch von mir schon im voraus – wenn ich falsch liegen sollte – mea culpa!

Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 859
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 323 von 360 (494 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@vibou  Lachende Katzevielleicht regnet es ja demnächst auch noch tote Katzen, muss man nur aufpassen, dass man nicht eine auf den Deckel bekommt. Die **bleep** können recht schwer sein und hart, besonders wenn sie gefroren sind. Nix für ungut. Macht es besser, ich bin voll drin. Lecke aber noch keine Wunden.

Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 859
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 324 von 360 (475 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

Hi @badisch  ja, das war gestern oder vorgestern, also Präteritum und in der Zeitung stand es auch => also zu spät, alles wussten es.

Chapeau, aber heute ist ein neuer Tag!!! und die Amis schauen in die Zufunft, so ca. 6-8 Monate, was passiert da?? Vielleicht, wahrscheinlich ist es besser als die Gegenwart. Also raus mit der Kohle und rein in den Markt mit den richtigen Absicherungen, die Herde wird schon folgen, oder?? Wenn die aufspringt, sind die anderen schon wieder draussen. Und das Spiel kann von Neuem beginnen. Money makes the world go round...lass uns was einsacken. Lachende KatzeLachende Katze

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1368
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 325 von 360 (445 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

Wahrscheinlich ist die positive Stimmung an den US-Börsen eine Nachwirkung von des Potus Beschluss, das Kapitel "Corona" am Ostersonntag als erledigt zu betrachten und "Amerika wieder aufzumachen".

Warum gerade am Ostersonntag?

 “I thought it was a beautiful time. A beautiful timeline.”, so Trump vorgestern.

 

Sein oberster Epidemiologe, Herr Fauci, ist ganz anderer Meinung; man beachte, wie er auf dem Foto seinen Chef ansieht ... . Da bleibt kein Raum für Fehlinterpretation.

 

Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 512
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 326 von 360 (370 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@stocksour: “I thought it was a beautiful time. A beautiful timeline.”, so Trump vorgestern."

 

Haha. Trump bekommt auch das Virus in den Griff, ihr werdets sehen und sagt am Ende einfach "Told you so.". Tatsächlich dürften jetzt hinter den Kulissen die Drähte glühen, weil der Mann weiss, wie man Krisenmanagement betreibt und Dinge bewegt. Am Ende steht die Welt einmal mehr verblüfft und sprachlos da. Smart. Katze (glücklich)

 

@vibou: Analysten + tote Katzen... Wochenlang konnte Jeder die Zustände in Wuhan, China beobachten. Trotzdem hat kein einziger Analyst daraus den Corona-Crash abgeleitet. Sogar ich, mit offenbar einer besseren Informationslage als viele Profis, hätte dies können - war aber leider unfähig, dies in irgendwelche eigene Aktionen umzusetzen. Hier hat sich ausserhalb Chinas Niemand mit Ruhm bekleckert.

 

Und momentan scheint die Katze wieder quicklebendig zu sein. Katzen und Analysten sind durchaus ähnlich aufgebaut. Rebounced also auch ein Analyst, wenn man ihn aus dem Fenster wirft? Es gibt eine schöne Filmszene, wo ein Analyst in einer anderen Branche (Literatur) diese Behandlung erfährt. Einen Rebounce kann ich dort nicht erkennen: https://www.youtube.com/watch?v=JqiPVEa8PPs (Szene aus "Cloud Atlas") Bei Katzen dürfte es also ähnlich aussehen Katze (frustriert) Zum Glück hat Consors hier so einen starken Fokus auf Katzensmilies...

Highlighted
badisch
Enthusiast
Beiträge: 301
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 327 von 360 (278 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

@dead-head Hi @badisch  ja, das war gestern oder vorgestern, also Präteritum und in der Zeitung stand es auch => also zu spät, alles wussten es.

 

 

@dead-head Das sehe ich nicht so. Das ist die aktuelle Meldung um 13.30 Uhr der wöchentlichen Erstanträge Arbeitslose in den USA also kein Präteritum sonder Präsens also Gegenwart und die Prognose für die Zukunft sieht noch schlechter aus. Abwarten ist momentan bei mir angesagtFrustrierter Mann

Gruß Badisch

Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 859
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 328 von 360 (270 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@badischKlar, die Herde ist wieder in die Falle gesprungen, die großen Adressen hatten längst schon wieder realisiert: q.e.d.

Macht nix, bloss keine zittrigen Hände bekommen Herz. Und wenn keine Dividenden gezahlt werden (Bk), macht nix, wird`s eben beim Ek billiger.

´Weiter, immer weiter, es geht immer weiter´ (Olli Kahn). Ich arbeite mit knackigen Limits weiter, irgendwelche Zitterale sind immer unterwegs.

Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 329 von 360 (267 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

@expat   hat geschrieben: [...]Sehr schöner Rebound ... [...]

Ich habe darauf bemerkt: [...]...Eine Katze, die aus großer Höhe abstürzt, auf den Boden prallt, kurz wieder hochschnellt, um letztlich tot liegen zu bleiben, weil sie sich das Genick gebrochen hat.[...]

Oups! Die Katze bewegt sich noch. Mal sehen, ob sie sich wieder aufrappelt.

Antworten
0 Likes
Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 330 von 360 (262 Ansichten)

Betreff: Einschätzung zur Marktentwicklung

[ Bearbeitet ]

@dead-head  hat geschrieben: [...]Die **bleep** können recht schwer sein und hart, [...]

Übrigends: Die Katze hat überlebt. Vielleicht kann sie sich wieder aufraffen.

und weiter: [...]ich bin voll drin. Lecke aber noch keine Wunden.[...]

So I do. Halte durch, die größten Schrecken hatten noch immer ein Ende.