Community

Antworten
Highlighted
Gluecksdrache
Regelmäßiger Autor
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 11 von 40 (629 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Hallo @AXEL_NRW ,

 

mal eine kurze Frage: Wenn Du demnächst investieren würdest, würdest Du dann Baidu oder Tencent vorziehen?

 

Liebe Grüße

 

Glücksdrache

Antworten
0 Likes
Highlighted
AXEL_NRW
Regelmäßiger Autor
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 28.09.2019
Nachricht 12 von 40 (589 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Baidu
Antworten
0 Likes
Highlighted
Gluecksdrache
Regelmäßiger Autor
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 13 von 40 (568 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Danke für den Hinweis @AXEL_NRW,

 

habe mal gerade den Langfrist-Chart von Tencent (WKN: A1138D) und Baidu (WKN: A0F5DE) gegeneinander laufen lassen.

 

Auf den ersten Blick sieht das 5 Jahres-Chart so aus, als wenn Tencent volatiler wäre und Baidu mehr oder weniger die Substanz hält.

 

Baidutencent2112019.PNG

Quelle: Öffentlich zugängliches Angebot von www.finanztreff.de/vwd, abgerufen am 21.11.2019

 

Wenn ich also nicht irgendwas übersehen haben sollte, dann würde ich fast meinen: Tencent wäre nach einem Rücksetzer durchaus interessant.Smiley (fröhlich)

 

Schreibe ich natürlich nur zu Unterhaltungszwecken, nicht als Anlageberatung oder -hinweis....

 

Ich glaube weiterhin, dass man den DAX (WKN: 846900) durchaus outperformen kann, wenn man die richtigen China-Aktien findet. Bei einem stärker wachsenden BSP als in Europa sehe ich auch keine massive Währungsabwertung.

 

 

Liebe Grüße

 

Glücksdrache

Antworten
0 Likes
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 14 von 40 (505 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Alibaba hat nach dem erfolgreichen Zweitlisting in Hongkong nach knapp 18 Monaten Durststrecke wieder die 200 USD - Schwelle überwunden. Der Rückzug von Gründer Jack Ma scheint verdaut, die Geschäfte laufen prächtig, s. 38 Mrd. Umsatz kürzlich allein am Singles' Day.

Zollkrieg hin oder her: BABA hat "zu Hause" ausreichend Online/Cloud/Logistik/Payment-Kundschaft und ist weder auf den US-Markt noch auf den europäischen angewiesen, um zu wachsen.

 

Ich bin zuversichtlich, dass sich das Unternehmen in den kommenden Jahren besser entwickeln wird als Amazon, wo in absehbarer Zeit der sagenhafte Jeff Bezos ebenfalls über seinen Rückzug zumindest nachdenken wird.

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 15 von 40 (348 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Alibaba und JD.com werde ich trotz Corona-Virus weiter halten. Es mag zwar zu vorübergehenden Umsatzeinbußen kommen; das Geschäft dürfte aber nach dem Abebben der Epidemie schnell wieder anziehen.

 

Trading Statement. Nicht zum Nachahmen empfohlen:

Bei Luckin Coffee, WKN A2PJ6S, dem im Werden begriffenen Starbucks-Verschnitt, ging es heute richtig rund:

Einerseits die Virusproblematik, dazu ein schlechter Börsentag, dazu machten die schrägen Short-Brüder von Muddy Waters ihrem Namen alle Ehre, indem sie einen nicht näher geprüften anonymen Report als zutreffend erachteten.

Bei EUR 27.- (die 30 $ - Schwelle wollte ich von unten sehen) hatte ich eine überschaubare Position gekauft, die binnen kurzer Zeit auf < EUR 25.- fiel, bevor sie sich ebenso schnell wieder auf > EUR 29.- erholte.

Und jetzt schaue ich mal, weil ich sicher bin, dass Corona China nicht dahin rafft.

Antworten
0 Likes
Highlighted
AXEL_NRW
Regelmäßiger Autor
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 28.09.2019
Nachricht 16 von 40 (297 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Moin :-)

 

bezogen auf meine Antwort zu deiner Frage "welche China Aktien" Tencent, Baidu (WKN: A0F5DE)   / Alibaba usw.. hatte ich ja auf Baidu gesetzt, wobei ich Alibaba und Tencent ebenfalls als Sparplan habe. Bei Baidu aber auch noch einen Call.

 

Baidu hat gestern Abend nachbörslich die Zahlen angehoben und zwar um 4,2 % für das Q4!

Baidu investiert vermehrt in AI, der Markt verpricht für unheimliches zusätzliches Potential.

 

Zu Luckin Coffee, bin "leider" nicht investiert, vertrete aber die Auffassung, dass der Kurs wieder anzieht sobald Corona abklingt.

 

Schönes WE !!

Antworten
0 Likes
Highlighted
DerBietigheimer
Enthusiast
Beiträge: 393
Registriert: 07.08.2014
Nachricht 17 von 40 (269 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Der Virus wird auch die China Aktien befallen.

 

Also zuerst warten. Bis der Virus erledigt ist. Dann ist auch die chinesische Börse unten.

Dann langsam, nicht sofort, wieder einsteigen.

Um Einzelrisiken in der Wiederanlauf-Phase zu vermeiden, am besten mit einen Fonds beginnen, der in chinesische Aktien investiert.

 

Vielleicht könnte ein/e Consors Kunden-Service Spezialist/in hier einmal eine Liste der gängigsten China-Fonds einstellen.

 

Das Forum ist doch gerade zu diesem Zweck gegenseitiger Information geschaffen worden. (Die TAN Debatten kann man doch jetzt beenden, ermüdet nur noch)

Highlighted
KaHa
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Top Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 71
Registriert: 29.04.2019
Nachricht 18 von 40 (222 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Also ich muss mich schon sehr wundern, dass sich meine Hengan-Aktien (A0YJE8) so gar nicht bewegen - angesichts der aktuellen Lage!
Dabei hatte ich diesen Titel eher wegen der Unterbewertung des fairen Wertes der Dividende gekauft!?

 

Meine 5% Plus habe ich vermutlich dem Engagement des stellvertretenden CEO's zu verdanken, der wenige Tage nach meinem Kauf ein grösseres Insidergeschäft getätigt hat:
https://finance.yahoo.com/news/executive-deputy-chairman-ceo-lin-221121912.html

 

Wie auch immer, 2020 ist das Jahr der Metallratte: https://www.chinesisches-horoskop.guru/2020-jahr-der-ratte/

 

In diesem Sinne "Brothers of true metal", 

möge die Liebe zur Opulenz der Ratte mit uns sein! Smiley (zwinkernd)

 

Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 821
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 19 von 40 (183 Ansichten)

Betreff: China Aktien

@KaHa   Moin, weisst Du mehr zu BYD Co.

Die kommen auch stark zurück, wären aber nur etwas aus Turnaround-Gesichtspunkten, die Dividendenrendite ist mehr als bescheiden. € 4,25 wäre für mich ev. interessant. Ich fasse eigentlich Titel mit mauen Dividendenrenditen nicht an, das hat sich in der Vergangenheit immer "ausgezahlt".

Antworten
0 Likes
Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 497
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 20 von 40 (164 Ansichten)

Betreff: China Aktien

Kurzer Exkurs zum aktuell umlaufenden Coronavirus: Wer unsere allgemeinen Medien so liest, bekommt jeden Tag mehr Panik, nicht zuletzt aufgrund meist spärlicher Fakten und höchstens oberflächlicher Analysen. Tiefgang höchstens mal dort, wo es um Emotionen geht. Tatsächlich leistet China - im Rahmen des bei einem neuen Virus Möglichen - offenbar bisher eine gute Arbeit und hat die Lage bislang recht gut im Griff. So gut, dass China sowohl für Reaktionsschnelligkeit, Transparenz und Kommunikation wie auch für Art und Effizienz der getroffenen Massnahmen ein ausdrückliches Lob der WHO bekam.

 

Wer gut Englisch kann und sich etwas besser informieren will, hier sind einige Links zu VBlogs, die ich für recht seriös halte:

https://www.youtube.com/watch?v=j8SQzIMAXnQ
https://www.youtube.com/watch?v=GpbUoLvpdCo

https://www.youtube.com/watch?v=GNKgXhwQiYU

 

Der quarantänebedingt weitreichende Shutdown auch der Produktion, der als Gesunderhaltungsmassnahme für die Bevölkerung sicherlich absolut sinnvoll ist, fand freilich ohne viel Rücksicht auf Belange der Wirtschaft und noch weniger auf die Befindlichkeiten der Börsianer statt. Er könnte sich durchaus noch recht negativ auf die Wirtschaft und damit auch auf die Situation an den Börsen auswirken. Man wird sehen.