Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 2768
Registriert: 21.07.2017

@onra , den Gedanken finde ich recht konstruktiv.

Bei der Gelegenheit könnte man auch gleich kritisch überprüfen, ob wirklich alle Sparpläne die Erwartungen erfüllt haben und partout ins Gemeinschaftsdepot müssen.

Mit den Bruchstückserlösen und allem, was durch das Sieb fällt, ließe sich eventuell die eine oder andere AMZN vervollständigen.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 01.03.2021
Prinzipiell kann ich eure Gedanken nachvollziehen und es wäre eine Möglichkeit. Trotzdem befinden sich derzeit etwa 4.000€ in „Bruchstücken“ im Depot. Kostenlos verkaufe ginge ja. Kauf ich aber die Positionen per Sparplan wieder nach, wären das wieder Gebühren von etwa 60€, was ich durch die vorherige Nachfrage eigentlich geklärt habe ob es funktioniert, vermeiden möchte.
Und ja, auch soll an der prinzipiellen Konstellation im Depot nichts verändert werden, bzw. alle Positionen weiter so bespart werden wie zuvor. Zudem muss ich auch den Freibetrag beachten. Hier möchte ich ungern mehr Steuern zahlen als gewünscht.

Ich warte jetzt einfach auf den Brief der Consorsbank (der heute eintreffen sollt) und reiche das ganze schriftlich ein. Vll. nimmt sich dann tatsächlich jemand um das Problem an.

Ich danke euch trotzdem für eure Lösungsvorschläge 🙂
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

Hallo @Moaxtl   Du schimpfst wie ein Rohrspatz über den Service von CB. Ich glaube es dir, dass du eine falsche Auskunft bekommen hast. Dass der Übertrag von ETF-Bruchstücken nicht funktioniert, hättest du aber schon bei der Ordereingabe erkennen müssen. Dort wird nämlich in roter Schrift gewarnt, dass der Übertrag der Bruchstücke nicht erfolgen wird. Man muss sogar mit einem Check bestätigen, dass man die Warnung gelesen hat. Ich finde es "unverschämt", dass du hier so einen Traram machst.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 01.03.2021
Danke für deine Antwort. Du hast recht, der Zorn über den (wirklich seltenen) schlechte Service in diesem Fall hat mich tierisch geärgert.
Vor dem Depotübertrag wurde mir halt bestätigt dass es ohne Probleme möglich sei, und auch derzeit habe ich in jedem Chat die Rückmeldung bekommen dass es funktioniert. Wäre dass eben nicht der Fall ist es doch nicht weiter schlimm, ich wollte dazu nur leider gerne eine konkrete Aussage.

Ich wollte damit auch niemanden angreifen, da war mein Ärger wohl Anfangs zu groß wenn man innerhalb 2 Tagen 4 verschiedene Rückmeldungen bekommt.

Ich gebe aber trotzdem gerne Bescheid ob es, sobald dies postalisch beantragt ist, funktioniert hat oder nicht. 🙂
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

Hallo @Moaxtl  [...] Danke für deine Antwort. Du hast recht, der Zorn über den (wirklich seltenen) schlechte Service in diesem Fall hat mich tierisch geärgert.[...] Danke für deinen Like. Das zeigt mir, dass du Charakter hast. Ich hätte dir auch versöhnlicher antworten sollen. Aber so ist es mit dem 'Ärger'.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 01.03.2021

Hallo zusammen,

ich wollte nochmal kurz Bescheid geben, dass die Bruchstücke jetzt ins neue Gemeinschaftsdepot übertragen wurden.

Sollte in Zukunft jemand das selbe Problem haben würd ich folgende Vorgehensweise vorschlagen. Druckt euch die Vorlage zum Depotübertrag selber aus und schickt diesen handschriftlich direkt an die Consorsbank (mit einem kleinen schriftlichen Vermerk auf einem extra Blatt). Ich bin positiv überrascht wie schnell dies nun ging Am Samstag wurde der Brief versendet, heute gegen 15:00 sind die Positionen bereits fertig umgebucht.

Besser kann es wirklich nicht gehen.

 

Nochmal Dank an die Community für die ausführlichen Antworten und Hilfestellungen hierzu.


Autorität
Beiträge: 1316
Registriert: 31.10.2016

Das freut mich für dich. Womit erwiesen ist, dass die Consorsbank nicht nach FIFO arbeitet. Ich warte seit anderthalb Wochen auf den internen Übertrag von einem Nachlass. So ist es eben, wenn man nur Kunde zweiter Klasse ist.

0 Likes
Antworten