Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1299
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....ein paar frische News von einer der Sars-Cov-2-Impfstofffronten, hier Pfizer/Biontech (DNA/RNA-Ansatz)...

Quelle: n-tv.de; Panorama Liveticker 13.09.2020/9:10 Uhr

https://www.n-tv.de/panorama/09-10-Pfizer-und-Biontech-wollen-Impfstoff-Studie-in-den-USA-ausweiten-...

 

und gleich noch hinterher einer der Konkurrenten mit anderem Ansatz (Viral-Vektor-Ansatz)...

AstraZeneca mit Univ. Oxford nehmen Impfstofftests wieder auf (12.09.2020).

https://www.n-tv.de/panorama/Astrazeneca-nimmt-Impfstoff-Tests-wieder-auf-article22032745.html

 

Liebe Grüße

onra

46 ANTWORTEN 46

Enthusiast
Beiträge: 924
Registriert: 06.01.2017

@onra  Danke, ja, bekannt. Ich hatte Fr.-Abend noch eine kl. Pos. für € 30,01 bekommen.

Im Prinzip wundere ich mich, dass fast alle gr. Pharmatitel verharren. Warum?? Sind die alle noch in Wartestellung, was ist da los? Oder wird das Geschäft als nicht so lukrativ erachtet??

Das würde ich echt gern x wissen oder / und von unseren Experten der tiefgründigen Analysen erfahren, wenn sie denn mögen und gewillt sind? Ich meine die Veröffentlichungen hier sind schon super, Respekt und Chapeau!

Klar ist, dass alles Spekulation auf die Zukunft ist und bleibt, aber da mache ich gern mit.

Bleibt alle gesund und vorsichtig. Um´s Eck lauert die Ansteckung. Turn on, tune in!

Gruß dead-head


Autorität
Beiträge: 1299
Registriert: 12.01.2019

Hallo @dead-head ,

...vielleicht mal was aus Graubünden zu den Sektoren im Zusammenhang mit der US-Präsidentschaftswahl im November 2020.

Im Gesundheitssektor geht es wie immer um die Medikamentenpreise, die sich so oder so je nach Wahlausgang entwickeln könnten....

https://www.gkb.ch/de/private/anlegen-boerse/boerse-maerkte/investment-center/us-wahlen

und noch ein bischen Kaffeesatzleserei zu den US-Wahlen von börse.ard.de:

https://boerse.ard.de/anlagestrategie/regionen/us-wahlen-wer-ist-besser-fuer-die-boersen100.html

LG

onra


Enthusiast
Beiträge: 924
Registriert: 06.01.2017

zu Biontech/ PFIZER heute auf NTV:  https://www.n-tv.de/wirtschaft/Biontech-will-44-000-Probanden-testen-article22033775.html.

Pfizer heute + € 1.--, bröckelte aber bereits etwas, spannend, was passieren wird. @onra : Besten Dank! Ich versuche, informationstechnisch am Ball zu bleiben.

Allen alles Gute und gesund bleiben!


Enthusiast
Beiträge: 924
Registriert: 06.01.2017

obwohl die Nachrichten in der Presse heute zu den beiden Werten sehr zuversichtlich sind, u.a.:  https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/corona-impfstoff-wann-er-kommt-wer-ihn-kriegt-was-er-kann-...(!!!)

passiert eigentlich nichts Besonderes, PFIZER: +2,22%, bei € 32,20; KGV 12,75, Rendite: 4,15%. So schlecht ist der Wert doch gar nicht. Wer weiß mehr??

Sonst schönes WE und bleibt gesund!


Autorität
Beiträge: 1299
Registriert: 12.01.2019

Hallo @dead-head ,

....aus dem vorletzten Gilead-Link der WHO entnommen:

 

https://www.who.int/publications/m/item/draft-landscape-of-covid-19-candidate-vaccines

 

Hier kann man ganz gut abschätzen, wer was in Klinik III bzw. Klinik II am Start hat:

Sinovac...3 Kandidaten Klinik III

Wuhan Inst. of Biol. Prod/Sinopharm.....2 Kand. Klinik III

Bejing Inst. of Biol/Sinopharm....2 Kand. Klinik III

Univ. Oxford/ AstraZeneca....4 Kand. Klinik III und 1x Klinik II

Cansino Biol./ Bejing Inst. of Biol.....2 Kand. Klinik III und 2+1xStudienreport in Klinik II

Gamaleya Res. Inst......2 Kand. Klinik III und 1x Klinik II

Janssen Pharmceutical Comp...1 Kand. Klinik III

Novavax...1 Kand. Klinik III und 1x Klinik IIb

Moderna...1 Kand. Klinik III und 1x Klinik II

Biontech/Pfizer...1 Kand. Klinik III

Curevac....1x Klinik II

Klinik I und Klinik I/II-Übergänge mal außen vor....

Summe Stand heute 23.10.2020:

19x Klinik III und 8x Klinik II + 1x Studienreport Klinik II

 

Da ist also eine Menge Konkurrenz am Start, mit der der Kuchen wahrscheinlich zu teilen ist.....pipeline-/produktmäßig geht es insgesamt gesehen nur am Rande um Impfstoffe, wenn auch hier ein durchaus gutes Geschäft möglich wäre; die Frage bleibt halt nur, wie groß das Stück Kuchen sein könnte und ob auch noch etwas Sahne und eine Tasse Kaffee drin wären........:).

 

Liebe Grüße + bleibt irgendwie von diesem beep-Virus verschont!

(Habe heute Nachmittag die PK von Peter Tschentscher in HH gesehen; nochmals verschärfte Corona-Bedingungen für euch......; bei uns in NRW ist mittlerweile auch alles im roten Bereich....:(. .....). Mal sehen, was bei uns noch so anstehen wird....).

 


Enthusiast
Beiträge: 924
Registriert: 06.01.2017

Ok! @onra  Super! Danke für Deine Arbeit und Aufstellungen, jetzt habe ich eine ungefähre Ahnung davon, wie viele Firmen / Konzerne versuchen, bei dieser Angelegenheit ins Geschäft zu kommen. Und mir ist klar geworden, dass die Spekulanten zwar mit den Füssen scharren,  aber noch nicht den Aufgalopp gestartet haben. Klar ist auch, dass es da wohl keine Ausschließlichkeiten geben wird, geht ja aufgrund der Zahlen - wie auch immer - gar nicht.  Ich denke x, dass in 1-3 Monaten klar zu sehen sein sollte, wer im Finalrennen dabei sein könnte. Dann könnten bei einigen die Kurse durch die Decke gehen, eben Roulette/Spekulation. Und dann kommt auch noch der unsägliche Potus ins Spiel. Autsch.

Das macht es spannend. Schönes WE und bleib(t) gesund, das ist im Grunde viel wichtiger. Cool bleiben.Herz


Autorität
Beiträge: 2429
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @dead-head ,

zwar schon 4 Tage alt, hier aber trotzdem der Standpunkt von einem, der sich "zurücklehnt".

Wann das Kuchenbuffet eröffnet wird, wie viele und demnach wie große Stücke gereicht werden, steht dem Artikel nach alles andere als fest.


Enthusiast
Beiträge: 924
Registriert: 06.01.2017

moin @stocksour  Hier x etwas zum Erheitern/ Staunen/ Spekulieren/etc.: 

Ölwerte unter Druck - La Nina könnte stützen

Die Sorgen vor einem neuen Lockdown haben die Ölwerte wieder stärker unter Druck gesetzt. Mit einem Minus von 1,3 Prozent ist ihr Stoxx-Branchenindex der größte Verlierer hinter den Technologie-Aktien.

Sollte sich allerdings ein kühler Winter mit einem La-Nina-Effekt einstellen, könnte die Branche Erholungspotenzial haben, hieß es am Markt. Die meteorologischen Signale deuteten zunehmend einen strengeren La-Nina-Winter an, ähnlich dem Winter des Jahres 2010. Das Wetterphänomen entsteht durch die Wassertemparatur im Südpazifik vor Südamerika und beeinflusst das Wetter in den USA stärker als das in Europa.

 

aus NTV  heute.

 

 


Enthusiast
Beiträge: 924
Registriert: 06.01.2017

Das hängt doch wohl auch alles miteinander zusammen - oder??

Was sagen unsere Naturwissenschaftler dazu? Herz Frau (fröhlich)

Antworten