Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2018

Hallo Zusammen,

wer hat eine Idee, wie ich Aktien mit 0.00EUR Buchwert

aus dem Depot gelöscht bekomme?

Verkaufen geht nicht mehr (insolvent) und

eine händische Löschung seitens Consors ist mit Kosten verbunden.

Vielleicht gibts noch einen anderen Weg? Ideas very welcome! 🙂

 

Gruß

cryptoo

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Moderator
Beiträge: 578
Registriert: 17.09.2015

Hallo @cryptoo,

um Wertpapiere aus dem Depot zu entfernen gibt es verschiedene Optionen. Zum einen die, kostenpflichtige, Wertlosausbuchung. Sie ist mit €19,95 bepreist.

Die zweite Option ist die Übertragung auf ein anderes Depot. Und zu guter Letzt kann auch abgewartet werden bis die Gattung seitens der Lagerstelle gelöscht wird. Hier reden wir aber unter Umständen von einem Zeitraum von einigen Jahren.

Für eine Löschung eines Depots ist es aber immer erforderlich, dass kein Wertpapierbestand mehr vorhanden ist.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 139
Registriert: 19.11.2015

@cryptoo

 

Stehen/Liegen lassen (kostet im Depot kein Platz) und kein Geld.

 

Im weiteren vererben - sollen sich andere drum kümmern ... ;))

 

Staudamm24

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2018
Lass sie einfach drinnen.
Wie staudamm schon gesagt hat, sie kostet kein Geld und vlt wird sie ja doch aufgekauft.

Ein Kumpel von mir hat mal von einem Unternehmen berichtet, das Pleite bzw. insolvent gegangen ist.
Er hat überlegt, diese Papiere sich zu besorgen und damit sein Zimmer zu tapezieren. 🙂
Aber hat es natürlich nicht gemacht.
Das Unternehmen wurde doch übernommen bzw gekauft und plötzlich ging der Kurs wieder steil nach oben.

Hoffe das Hilft dir 🙂
0 Likes
Antworten