Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2022

Hallo zusammen,

 

ich würde mich extrem darüber freuen, wenn es möglich wäre den Vanguard FTSE All-World UCITS ETF kostenlos zu besparen. Bei vielen anderen Anbietern ist das bereits möglich.

 

Da ich gerne nur einen einzigen ETF besparen möchte, der die ganze Welt abbildet und mich gegen die 70/30 Strategie aus MSCI World und MSCI EM entschieden habe kommt bei der Consorsbank aktuell nur als kostenloser Sparplan der Lyxor MSCI All Counry World UCITS ETF (WKN: LYX00C) in Frage. Dieser hat allerdings mit 0,45 vergleichsweise hohe TER und bildet den Index synthetisch ab. Beides sind für mich Ausschlussgründe den ETF nicht zu besparen. Außerdem hat der FTSE All-World dem MSCI ACWI gegenüber aus meiner Sicht den Vorteil, dass er deutlich mehr Aktien beinhaltet, da er auch die Small Cap Grenze später setzt  (ca. 3.500 vs. ca. 1.600), zwei weitere Länder berücksichtigt, der USA Anteil insgesamt etwas geringer ist und somit stärker diversifiziert ist.

 

Wenn ich also einen einzigen Welt ETF kostenlos besparen möchte, der physisch abgebildet wird und im Marktvergleich angemessene TER (zwischen 0,2 und 0,22) hat müsste ich das leider bei einem Anderen Anbieter machen. 

 

Liebe Grüße

 

10 ANTWORTEN 10

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2022
Bitte ebenfalls den A1JX52 Vanguard FTSE All World Dis. Mit aufnehmen als kostenlosen Sparplan.
Aus den genannten Gründen habe ich mich auch für den Vanguard entschieden.

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2022

Hallo zusammen, 

 

vielen Dank @donauschlumpf für die Eröffnung des Themas, ich hatte diese Woche das gleiche vor. 

 

Auch ich bespare lediglich den FTSE All World  (A2PKXG) als einzigen ETF und bin aufgrund der Kosten pro Sparplan am überlegen den Anbieter zu wechseln, da sich das langfristig doch aufsummiert und mir zu teuer wird. Ansonsten bin ich ganz gut zufrieden mit der Consorsbank, aber das wäre leider ein K.O.-Kriterium.



 


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2022

Guten Tag, 

 

gibt es hier von Seiten der Consorsbank eine Antwort, ob die Umsetzung des kostenlosen Sparplans für diese/n ETF in naher Zukunft angedacht ist?

 

 

Grüße


Moderator
Beiträge: 351
Registriert: 23.05.2018

Hallo @Luuke,

gerne haben wir Ihre Anfrage einmal überprüft und können Ihnen bestätigen, dass der Sparplan für die WKN: A2PKXG nicht kostenfrei ist, sondern die üblichen Gebühren berechnet werden.

Leider können wir Ihnen zur Zeit keine belastbare Aussage zu einer zukünftigen Preisgestaltung in diesem Zusammenhang geben.

Viele Grüße

CB_Stephan
Community Moderator

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2022

Das finde ich um ehrlich zu sein eine sehr ernüchternde Antwort und extrem schade, da ich nur ungern zu einem anderen Anbieter wechseln möchte. 

 

Wie sieht denn eine perspektivische Zusammenarbeit mit iShares aus, damit ich wenigstens alternativ den iShares MSCI ACWI UCITS ETF (Acc) als All World Lösung bei Ihnen besparen könnte.

 

Wie schon erwähnt haben Sie keinen guten All World ETF als kostenlosen Sparplan im Angebot. Hier bleibt leider nichts anderes übrig als den Anbieter zu wechseln, sofern hier in naher Zukunft nichts kommt.


Autorität
Beiträge: 1821
Registriert: 12.01.2019

Hallo @donauschlumpf ,

.....bei einem Vergleich der Apfelsorten über alle Zeitebenen ergibt sich z.B. für das im Sparplan kostenlose x-trackers Teil A1W8SB kein performancemäßiger Unterschied zu dem Vanguard Teil A2PKXG.

-------> der Geschmack ist ungefähr der gleiche, die Geschmäcker sind verschieden......:).

 

A2PKXG:

thes., physisch, TER 0,22%, Profil: USA (59,4%), Japan (6,3%), UK (4%), China (3,7%), CH (2,8%), F (2,6%), ..............

Branchen: Tech (22%), Finanzen (15%), Healthcare (12%), Konsum zyklisch (12%), Telek. (9%), Industrie (10%), Konsum nicht zyklisch (7%),.......

 

A1W8SB:

thes., physisch, TER 0,25%,Profil: USA (59,9%), Japan (5,8%), China (3,8%), UK (3,5%), F (3%), CH (2,9%), ............

Branchen: Tech (22%), Finanzen (17%), Healthcare (12%), Konsum zyklisch (12%), Telek. (9%), Industrie (9%), Konsum nicht zyklisch (6%),......

 

LG+

onra

 

 

 


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2022

Hallo @onra 

 

deine Argumente sind total valide und da kann/will ich auch garnichts dagegen sagen. Leider ist der A1W8SB ein ESG Screened ETF und somit eine andere Strategie, als ich sie gerne verfolgen möchte.

 

Daher ist der ETF für mich leider keine Alternative. Es kommen nur der FTSE All World oder eben der MSCI ACWI in Frage.

 

LG

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3340
Registriert: 21.07.2017

Wenn sich zwei Apfelsorten so minimal unterscheiden, wie die von @onra verglichenen, wäre die Entscheidung für mich sehr leicht:

Ich würde - nicht nur - aus strategischen Gründen das tun, was das "smart money" (v. a. Pensionsfonds und andere Institutionelle Anleger) auch tut, nämlich das Geld gezielt in "ESG/SRI-screened" - ETFs anlegen.

Zudem sehen auch viele Großbanken inzwischen davon ab, nicht ESG/SRI-konformen Unternehmen Mittel zur Verfügung zu stellen. 


Enthusiast
Beiträge: 607
Registriert: 06.06.2016

@donauschlumpf   hier   gibt es eine schöne Annäherung an das Thema "normaler" World und ESG/SRI. Natürlich ein wenig off-topic zu deiner Ursprungsfrage. Den von dir genannten Vanguard bespare ich in einem anderen Depot, wo nur eine Pauschale anfällt.

Antworten