Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 43
Registriert: 07.02.2014

bin gerade auf einen interessanten artikel gestoßen: DIE WELT

kennt sich jemand auf dem gebiet aus? welche autos werden die oldtimer von morgen sein?

23 ANTWORTEN 23

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 54
Registriert: 10.02.2014
Echt cool!! Klarer Fall von selektiver Wahrnehmung, oder??
0 Likes

Routinierter Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 85
Registriert: 14.02.2014

Welche autos werden die oldtimer von morgen sein?

 

Da hätte ich noch etwas…

Preissteigerung sind vorprogrammiert denn Wer will Ihn z.B.   

Nicht haben, gibt es da jemanden, hm?Katze (zwinkernd)

- der Erfolg liegt natürlich zunächst im Einkauf -

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-911-carrera-cabrio-originalzustand-2-hd-m%C3%BCnchen/17...

hat weniger mit präzise diesem Angebot zu tun aber genau Er – ein Carrera 1985/3,2ltr. Mot 231Ps, + dann noch als Cabrio -  ist es,

welcher Preissteigerungen über Jahre verspricht im Oldtimersegment.

 

PS

Ob Alles stimmt was in der Offerte steht,

wird/muß Jeder selbst eruieren, ist lediglich ein Beispiel aber ein Gutes,

was kaufenswerte Oldies anbetrifft......

 

  

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 54
Registriert: 10.02.2014

Da stimme ich Dir zu. Der ist echt Kult!

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 90
Registriert: 10.02.2014

Stimmt, cooles Teil. Ich finde ja auch dieses Modell seit Jahren ziemlich gut (auch wenn es mittlierweile ein Hipster-Wagen geworden ist Smiley (zwinkernd)) Der Strich-8er ist für mich einfach ein gutes Beispiel für einen alltagstauglichen Wagen, der im Laufe der Jahre zum Klassiker wird. Die Preise sind sicher in den letzten Jahren angezogen, aber immer noch ok, wie ich finde.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2014

Hier ist auch noch ein schöner Artikel zu Eurem Oldtimer-Thema: Geldvernichter oder Chrom-Juwelen?

 

An den guten alten Bulli haben wir noch gar nicht gedacht.

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 90
Registriert: 10.02.2014

@JOERDIS: Stimmt, die T1- und T2-Bullis sind natürlich Klassiker. Einen orange-weißen T2-Camping-Bulli hatte ich mal für ein Wochenende an der Ostsee - herrlich. Smiley (fröhlich)

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2014

@Berliner welchen "Komfort" hat denn so ein Camping-Bulli?

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 90
Registriert: 10.02.2014

Hi @JOERDIS

Komfort gab es schon: Dank hochklappbarem Dach hatte der T2 Schlafplätze für die damals noch dreiköpfige Familie, und Gasherd, Spüle, Kühlschrank und Standheizung waren auch an Bord. Das besondere war aber, wie entschleunigt und entspannt man mit so einem 70er-Jahre-Oldtimer unterwegs ist: Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 110 bis 120 - uns wurde aber davon abgeraten so "schnell" zu fahren, damit der Motor die Tour überlebt. Außerdem sorgen die schwachen Bremsen und die hakelige Schaltung dafür, dass man langsamer und mit mehr Sicherheitsabstand unterwegs ist. Außerdem sollte man bei einer Ausfahrt mit so einem Goldstück noch Zeit dafür einplanen, regelmäßig Öl nachzufüllen & bei jedem Stopp mit Passanten zu klönen, die diesen wunderbaren Wagen bewundern: Smiley (fröhlich)

 

T2-Bulli 2.jpg

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2014

@Berliner,

war bestimmt ein erinnerungsreiches Wochenende, von dem Ihr lange noch zehrt.

 

Ich habe heute auf der Autobahn dieses Wahnsinns-Gefährt überholt: Alter, rostiger Pickup. Hab es durch googlen nach "rostiger Pickup" tatsächlich hier im Netz gefunden.

Konnte bisher leider nicht eruieren, wofür der Werbung fährt.

 

Seit es dieses Thema hier gibt, sehe ich irgendwie ständig tolle Oldtimer. Hab ich vorher nie drauf geachtet. Ich glaube da keimt eine neue Leidenschaft...

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 90
Registriert: 10.02.2014

Ich habe schon länger ein Auge auf alte Autos, @JOERDIS. Bis zu diesem Thread hatte ich die aber nie als Anlageform gesehen. Insofern hat mein Blick sich in letzter Zeit ein wenig gewandelt. Der Pickup ist ja schon seltsam - den könnte ich mir ja nicht wirklich als mein Auto oder meine Geldanlage vorstellen. Smiley (fröhlich)

0 Likes
Antworten