abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

beliebige Anteile zu beliebigen Zeiten kaufen für ETF mit unterbrochenem Sparplan

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2020

Auf einem Sparplan ETF kann man nur am 1.u.15.d.M. bis 2000€ zusätzlich Einmalzahlungen leisten.

Wie ist das bei einem unbefristet unterbrochenem ETF -Sparplan?

Darf man dann auf diesen ETF wieder beliebig hohe Summen zu beliebigen Zeiten in Anteile investieren?

Oder zählt dann dafür noch immer die Sparplan-Regel mit 1.o.15. des Monats bis 2000€?

 

Danke im voraus für die Auskunft.

0 Likes
3 Antworten 3

Autorität
Beiträge: 2129
Registriert: 12.01.2019

Hallo @inakummer ,

...ich gehe einmal davon aus, dass bei einem pausierten Sparplan die Regeln des Sparplans gelten, also 01. oder 15. eines Monats als gedeckeltes Einmalinvestment.

Du kannst aber zu jeder Zeit außerhalb deines Sparplans ungedeckelt kaufen.

In diesem Fall zahlst du die üblichen Gebühren nach dem PLVZ und du generierst in deinem Depot eine zweite Position mit gleicher WKN.

Du kannst allerdings später über die Kundenbetreuung diese zweite Position auf den Sparplan umlegen lassen, so dass dann wieder nur eine WKN-Position am Start wäre......

 

LG

onra


Autorität
Beiträge: 4530
Registriert: 06.02.2015

@inakummer 

Der Betrag für eine Rate bzw. für eine Einmalzahlung über den Sparplan muss zwischen € 25 und € 10.000 liegen. Zieht man das Geld von einem externen Konto per Lastschrift ein, reduziert sich der maximal mögliche Betrag auf € 1.000 pro Monat und Depot. Alternativ kann man, wie von @onra beschrieben, das gewünschte Wertpapier über die Börse kaufen und nachträglich die Position auf den Sparplan umbuchen lassen.

 


Enthusiast
Beiträge: 772
Registriert: 06.06.2016

@inakummer   die 2000 Euro beziehen sich nur auf den Betrag, der insgesamt pro Monat von extern eingezogen werden kann. Vom Verrechungskonto sind höhere Beträge möglich.

Das "Stilllegen" eines Sparplans hat keinerlei Einfluß auf die Eckpunkte des Sparplans d.h., der 1. und 15. des Monats für Einmalzahlungen sind fix.

 

Außerhalb des Sparplans Anteile kaufen geht tagesaktuell zu den normalen Gebühren. Diese Einzelkäufe kannst du dann telefonisch in deinen Sparplanbestand buchen lassen.

Antworten