Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 29
Registriert: 15.01.2016

Hallo zusammen,

 

ich habe mir die Frage gestellt, ob ich für meine Sparpläne als Einzugskonto das depotzugehörige Verrechnungskonto statt des Girokontos wählen kann (beides Consorsbank). Den Betrag für die Sparpläne sollte ich auch mit einem Dauerauftrag vom Giro- auf das Verrechnungskonto überweisen können, richtig?

 

Würde bei einer Sparplanausführung (Aktien, Fonds, ETFs) zum 1. eines Monats ein Dauerauftrag ebenfalls zum 1. eines Monats zeitlich ausreichen?

 

Die grundlegende Idee dahinter ist, dass mir bei mehreren Sparplänen am Anfang des Monats ein großer statt vieler kleiner Beträge vom Girokonto abgebucht wird.

 

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten/ Erfahrungen und ein schönes Wochenende!

AlexFinance

0 Likes
2 ANTWORTEN 2

Autorität
Beiträge: 1206
Registriert: 31.10.2016

Verrechnungskonto geht, Überweisung auch. Dann werden eben viele kleine Beträge vom Verrechnungskonto abgebucht statt vom Girokonto.

 

Der Dauerauftrag am 1. kommt meiner Meinung nach zu spät, ich würde ihn zwei Bankarbeitstage vor dem 1. durchführen.


Enthusiast
Beiträge: 542
Registriert: 06.06.2016

@AlexFinance  möglicherweise könnte es gut gehen, da es eine interne Überweisung ist. Maßgeblich wird die jeweilige Buchungszeit des Übertrags und die Ausführungszeit der Sparpläne sein.

 

Bei einer externen Überweisung bin ich da schon mal reingefallen. Sparplanausführung waren damals die berühmten 08:00 Uhr Börse München, die externe Gutschrift kam zwar am Sparplantag auf dem Verrechnungskonto an, aber offensichtlich zu spät. Deshalb wurden die Sparpläne mangels Deckung nicht ausgeführt. Die externe Gutschrift passte dann zwar vom Valutatag her, der Sparplan schaut aber nur aufs Jetzt. Er weiß ja auch nicht, ob im Laufe des Tages noch Geld kommt.

 

Deshalb würde ich auch lieber ein oder zwei Tage vorher das Guthaben aufs Verrechnungskonto dauerauftragen.

 

Vielleicht weiß ja ein Moderator mehr zu internen Buchungszeiten oder -läufen.

 

Nach dem ersten Fehlschlag weißt du dann aber sicher, ob es wie geplant mit taggleicher Umbuchung klappt oder nicht 🙂

Antworten