Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2021

Hallo zusammen,

 

wir haben ein Gemeinschaftskonto eröffnet und übertragen gerade unser ganzen Finanzen.

Wir sind von der Preis/Leistung bei der Consorsbank sehr zufrieden.

Das einzige was uns fehlt wäre eine Art Unterkonto, bzw eine Aufteilung zwischen Geld das wir zur Seite legen und dem Geld das fürs Monat gebraucht wird.

Jetzt haben wir die Funktion Ziele entdeckt, allerdings kann man nur ein Ziel für das Depot anlegen.

Mehrer Ziele gehen wohl nur mit einem Tagesgeldkonto.

Leider finden wir auf der ganzen Seite der Consorsbank kein Tagesgeldkonto mehr (zum eröffnen).

Sind wir wirklich zu dumm zum suchen, oder gibt es das Tagesgeldkonto nicht mehr.

Auch bei Google wenn man „Consorsbank Tagesgeldkonto eröffnen“ ein gibt, kommt man immer zu den Sparplänen.

 

Vielen Dank im Voraus und gesund bleiben 

 

Ps: wenn es das Tagesgeldkonto noch gibt, muss man dann wieder das das Postident bei der Post machen, obwohl man schon mit Depot und Konto Kunde ist?

0 Likes
19 ANTWORTEN 19

Autorität
Beiträge: 1584
Registriert: 12.01.2019

Hallo @ArsVivendi ,

...schau mal hier, Depot, Verrechnungskonto und Tagesgeldkonto; wäre im Verbund möglich...

https://www.consorsbank.de/content/dam/de-cb/editorial/PDF/Service-Beratung/Preise-Zinsen/preisleist...

LG

onra

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2021

Danke für die Antwort,

aber ich kann das Tagesgeldkonto nirgendwo eröffnen, kommt immer eine Weiterleitung zu den Sparplänen.

 

Grüße

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1584
Registriert: 12.01.2019

Hallo @ArsVivendi ,

....konnte man das Tagesgeldkonto nicht im Zuge der Depoteröffnung mit Verrechnungskonto an den Start bringen?

Im Formularcenter konnte ich zum TG-Konto auch nichts finden.....

Ggfs. mal die Kundenbetreuung telefonisch kontaktieren und abklären lassen.

 

LG

onra

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 548
Registriert: 06.06.2016

@ArsVivendi       ich habe auch mal etwas rumgesucht. Ohne Erfolg. Wenn es das Tagesgeld noch gibt, ist es so versteckt, dass es für den unbedarften Sucher nicht zu finden ist.

Für mich ist das kein Thema, weshalb ich mich bisher nicht darum gekümmert habe.

 

Vielleicht hat ja ein Moderator eine Idee???


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 60
Registriert: 09.03.2017

Vielleicht hiflt das ja weiter

Tagesgeldkonto 

 

Ich habe für diese Zwecke ein Konto bei einer anderen Bank eröffnet, damit es wirklich "auf der Seite" liegt. 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2021
Das hatten wir bis jetzt auch, aber für die Zukunft wollen wir alles unter einem Dach/Bank haben.
Grüße
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2021
Ja wäre toll wenn sich ein Moderator dazu äußern könnte.
Grüße
0 Likes

Moderator
Beiträge: 454
Registriert: 21.08.2017

Liebe Community,

vielen Dank für Ihre Beiträge.

Wir haben uns entschieden das Tagesgeldkonto aus dem Angebot zu nehmen

Das andauernde Niedrigzinsumfeld ist für alle Banken eine Herausforderung. Manche Wettbewerber reagieren darauf zum Beispiel mit Negativzinsen oder Verwahrentgelten. Diesen Schritt wollen wir für unser Tagesgeldkonto vermeiden. Daher sehen wir das Tagesgeldkonto nicht länger als strategisches Produkt für die Kundengewinnung und bieten es nicht mehr an.

Alternativ können Sie sich gerne auf unserer Website über unsere vielfältigen Anlagemöglichkeiten informieren: http://www.consorsbank.de/anlegen

Lieben Gruß

CB_Susan
Community-Moderatorin


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2021
Danke für die Antwort,
ist es denn möglich überschüssiges Geld zur besseren visuellen Übersicht auf dem Verrechnungskonto zu parken ohne Nachteile (Negativzinsen ....)
Grüße
0 Likes
Antworten