Community

Antworten
MeisterTrader
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2014
Nachricht 1 von 2 (873 Ansichten)

Sparplan vom eigenen Depot auf Depot des Kindes übertragen

Hallo, 

 

ich habe folgende Situation. Wir haben mit dem Kindergeld unseres Sohnes einen ETF Sparplan in unserem eigenen Depot eröffnet. Inzwischen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass er sein eigenes Depot haben sollte und der Sparplan darauf laufen sollte. 

 

Ich hatte eigentlich gedacht, dass es ein Depotübertrag von unserem Depot auf sein Depot tun sollte, aber nun bin ich mir da nicht mehr ganz sicher, weshalb ich mal nachfragen wollte, ob jemand schon den Fall hatte und ob ein Übertrag des Sparplans auf das Depot unseres Sohnes möglich ist oder ob ich vielmehr den Sparplan komplett neu anlegen muss, meinen eigenen löschen muss und der Depotübertrag nur dazu dient mein eigenes Depot leer zu machen und die Anteile zu übertragen. 

 

Danke für eure Hilfe.

Antworten
0 Likes
urvater
Enthusiast
Beiträge: 621
Registriert: 22.11.2016
Nachricht 2 von 2 (815 Ansichten)

Betreff: Sparplan vom eigenen Depot auf Depot des Kindes übertragen

Hallo @MeisterTrader ,

 

die Anteile selbst kannst du ohne weiteres auf das Kinderdepot übertragen. Den Sparplan selbst allerdings nicht. Dieser müsste erneut für das Depot des Kindes angelegt werden. Den bei dir/euch befindlichen Sparplan könnt ihr dann löschen, sofern ihr ihn selbst für euch nicht nutzen wollt.

 

"Inzwischen sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass er sein eigenes Depot haben sollte und der Sparplan darauf laufen sollte. "

Allein wegen dem Sparerfreibetrag eine gute Entscheidung.

Nur nicht vergessen diesen auch beim Kind zu hinterlegen!