abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Freistellungsauftrag 2023

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 22.07.2014

Hallo zusammen,

 

mal eine dumme Frage. Ich habe dieses Jahr schon Dividenden erhalten. Allerdings zieht der Freistellungsauftrag nicht bzw. wird nicht berücksichtigt. Ist das bei euch vielleicht auch so? Liegt das an der Umstellung?

 

LG

Chris

58 Antworten 58

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2019

Für mich sind keine Widersprüche erkennbar, ich enthalte mich dann einfach der weiteren Diskussion und warte bis der Fehler behoben ist 😉

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2129
Registriert: 12.01.2019

Hallo @CaptainHowdy

...du siehst keine Widersprüche. Warum denn dein Beitrag von vor 4h...???

"

Wenn dem so ist, würde mich aber mal brennend wieso andere Depotanbieter die Dividende ohne die Steuer ausschütten?!

 

Zusätzlich war es bei der Consorsbank auch noch nie so das Dividenden im neuen Jahr noch komplett versteuert wurden.

 

Dafür muss es ja nun eine Erklärung geben."

 

Nice WE

onra


Autorität
Beiträge: 4529
Registriert: 06.02.2015

Hat denn einer von bei der Kundenbetreuung von Consors freundliche nachgefragt, warum die Abgeltungssteuer, trotz aktivem Freistellungsauftrag, abgezogen wurde? Nur die Kundenbetreuung kann, nach einer erfolgreichen Legitimation, auf kundenbezogene Daten zugreifen.

 


Autorität
Beiträge: 2129
Registriert: 12.01.2019

Hallo @immermalanders ,

....Nachfrage Kundenbetreuung; glaube ich nicht, das wäre ja zu einfach....:).

 

LG++

onra

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 12.12.2022

Hallo zusammen,

 

gleiches Problem hier! Trotz Freistellung werden Steuern abgezogen. Habs sicherheitshalber bei der gleichen Aktie und der letztjährigen Dividenenzahlung überprüft, da passte alles. Das Problem liegt hier an der Consorsbank!

 

Entweder muss man a) doch, entgegen der Nachricht seitens Consorsbank, händisch die Werte nochmal hinterlegen/bestätigen oder b) es liegt ein internen Fehler vor, welchen die Consorsbank erst beheben muss.

 

Ich gehe davon aus, dass das Problem zeitnah selbsständig seitens der Consorsbank behoben oder eine Lösung an uns kommunizert werden sollte.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 22.07.2014

Guten Abend zusammen,

 

vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich hatte ja am Freitag ja eine nette Dame vom Kundenservice im Chat bereits daraufhin angesprochen. Aber sie konnte mir nicht weiterhelfen, weil das nicht ihr Thema ist. Da es mehrere Kunden betrifft, wird es Consors bestimmt korrigieren....ich meine...es handelt sich ja hier nicht um russische ADRs 😂  Sorry, für die Spitze. Meine Gazprom habe ich schon innerlich abgeschrieben. 😓

Aber wieder zum Thema, bei meinen Iron Mountian, HP und so weiter hatte der FSA letztes Jahr gegriffen. Also Consors kann das.

 

Nochmal vielen Dank für zahlreichen Antworten. Jetzt ist Consors gefragt...

 

LG

Chris  


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2017

Ist es bei den erwähnten Dividendenzahlungen denn so, dass der Ex-Dividendentag tatsächlich bereits im Jahr 2023 lag und nicht vielleicht doch im Jahr 2022, für welches der Steuerfreibetrag bereits ausgeschöpft war?

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 22.07.2014

Hallo PeterG,

 

ich habe mir nochmal die Ex-Tage angeschaut. Hier am Beispiel HP:

für Jahr 2021: Ex-Tag 08.12.2020 ausgezahlt am 08.01.2021 mit Valuta 06.01.21--> Hier hat mein Freistellungsaufrag funktioniert

für Jahr 2022: Ex-Tag 13.12.2021 ausgezahlt am 05.01.2022 mit Valuta 04.01.22 --> Hier hat mein Freistellungsauftrag nicht gegriffen. 

Mein Freistellungsauftrag war immer in dem jeweiligen Vorjahr vollständig ausgeschöpft. 

Für mich ist das also ein Fehler von Consors. Früher hat es ja auch geklappt. 

 

LG

Chris 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 12.12.2022

Guten Abend zusammen,

 

@Christja, der Kundenservice am Telefon oder Chat ist stets freundlich, aber fachlich leider Zeitverschwendung! Ich empfehle hier den Email-Kontakt, da liegt die Erfolgsquote wesentlich höher...

Ja... russische ADRs, hier hat sich leider keine Depotbank mit Ruhm bekleckert..., als ebenfalls Betroffener verstehe ich den Frust!

 

@PeterGwie Christ bereits angedeutet hat, wäre es auch für mich neu, dass der Ex-Tag bei der Freistellung eine Rolle spielt. Ich kenne es so, dass der Tag der Wertstellung auf unseren Verrechnungskonten ausschlaggebend ist.

 

"Jetzt ist Consors gefragt..." sehe ich auch so!

 

Schönen Sonntag,

viele Grüße

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2016

bei mir und meiner Frau ist das auch der Fall!

 

Ich habe versehentlich einen neuen Thread erstellt

(https://wissen.consorsbank.de/t5/Sonstige-Themen/Freistellungsauftrag-2023-wird-nicht-ber%C3%BCcksic...), da ich diesen hier mit der Suche nicht gefunden hatte. Bin nur über´s Stöbern drauf gestoßen.

 

Bei mir waren es WalMart, die amerik. Merck und Brown-Forman --> FSA für 2023 scheint nicht zu funktionieren.

0 Likes
Antworten