Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2020

Hallo,

ich habe eine Verständnisfrage. Bei der Einrichtung eines Aktiensparplans entsteht eine Gebühr von 1,5%. So weit so gut. Ich habe gesehen, dass beim Verkauf von Aktienanteilen rund 13% Kosten nochmal dazu kommen ( zu sehen im Kostenausweis - 3 Jahres -Haltedauer-Beispielrechnung) Stimmt das? 

 

0 Likes
4 ANTWORTEN 4

Autorität
Beiträge: 1386
Registriert: 12.01.2019

Hallo @Santandor ,

....beim Verkauf gilt das Preis-/Leistungsverzeichnis, d.h.,

4,95€ + 0,25% des Handelsvolumens (mindestens 9,95€, max. 69€) + eventuelle Börsenplatzgebühr; nur ganze Stücke!!!

Z.B.: Handelsvolumen: 2000€

Gebühren: 4,95€ + 0,25% v. 2000€ = 9,95€ zuzüglich Börsenplatzgebühr (z.B. Tradegate 0,00€, Stuttgart 2,50€ usw....)

 

https://www.consorsbank.de/content/dam/de-cb/editorial/PDF/Service-Beratung/Preise-Zinsen/preisleist...

 

Liebe Grüße

onra

 


Autorität
Beiträge: 2583
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @Santandor ,

versuche den Kostenausweis zu verstehen, und wenn Du ihn verstanden hast, ignoriere ihn.

Oder ignoriere ihn gleich.

Die tatsächlichen Orderkosten siehst Du auf dem Kauf-/Verkaufsbeleg - analog dem von @onra  genannten Berechnungs-Schema.


Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

Hallo @Santandor   [...]Bei der Einrichtung eines Aktiensparplans entsteht eine Gebühr von 1,5%. [...] Nicht bei der Einrichtung. Nur beim Ordern! Wenn man sich präzise ausdrückt, beweist man, dass man auch klar denken kann.


Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2020
... und dass man vom Leben frustriert ist, beweist man, indem man andere abfällig behandelt. Im übrigen, wenn man in der Lage ist, nicht präzise Informationen kognitiv zu verknüpfen, beweist man, dass man auch klar denken kann.
Antworten