Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2018

Guten Tag, in regelmäßigen Abständen bekomme ich für meine Depots/Konten "nachträgliche Verlustverrechnungen". Da s sich immer nur um einige Cents + oder - handelte, habe ich das hingenommen, ohne es zu verstehen. Nun bekomme ich aber eine Gutschrift von mehreren tausend € und zwei Tage später eine fast gleichlautende Belastung aus mein Konto gebucht. Dennoch bleibt eine Differenz von ca 30 €. Nach Auskunft der Bank handelte es sich um "einen technischen Fehler" aus der Zeit zwischen 2009 und heute.

10 Jahre?? Jetzt interessiert mich dann doch: Was für Verluste können es sein, die da nachträglich verrechnet werden und demnach nicht bei einer Wertpapiertransaktion scxhon bekannt sind, zumal ich solche Verrechnungen bei der DAB-Bank nie erhalten habe. Und wie ist das mit der Verjährung (10 Jahre!!) solcher Verluste. Gibt es Literatur, die mich schlauer machen könnte?? -- DANKE.

0 Likes
4 ANTWORTEN 4

Moderator
Beiträge: 297
Registriert: 29.06.2016

Hallo @Taunuswolf

willkommen in unserer Community und vielen Dank für Ihren ersten Beitrag.

Der erste von Ihnen beschriebene Fall zur nachträglichen Verlustverrechnung ist durchaus üblich und gängige Praxis. 

Zu der erhaltenen Gutschrift bzw. Stornierung des mehrere Tausend EUR hohen Betrags kann ich Sie allerdings nur bitten, sich erneut telefonisch unter 0911 369 3000 bei unserer Kundenbetreuung zu melden. Die Klärung der Sachlage kann nur kontobezogen erfolgen. Auch wenn der erste Kontakt leider zu keiner abschließenden Lösung für Sie geführt hat. 

Vielen Dank und viele Grüße

CB_Mine
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1811
Registriert: 12.01.2019

Hallo CB-Team,

.....beim Klicken Verlustverrechnungstöpfe erhalte ich den Fehler 404. Die Seite wurde nicht gefunden ....Hat jemand ein ähnliches Problem?

Offenbar funktioniert die gesamte "Steuerleiste" momentan nicht......überall Fehler 404!

 

.....update 05.09.2019/13.33 Uhr......alles wieder ok!!!!!!!!!!!!!!!!

Grüße

onra

0 Likes

Moderator
Beiträge: 583
Registriert: 17.09.2015

Hallo @onra,

haben Sie vielen Dank für Ihren Hinweis. Aktuell haben wir einen, inzwischen bekannten, Fehler bei der Anzeige der Verlustverrechnung. 

Die zuständigen Kolleginnen und Kollegen sind informiert und kümmern sich um die Behebung.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4149
Registriert: 06.02.2015

Hallo @onra,

 

die Seiten funktionieren seit dem Update wieder. Die Übersicht der Verlustverrechnung hat auch ein neues Layout bekommen.

 

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes
Antworten