abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

OnlineArchiv - Sinnlose Benachrichtigungen

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Autorität
Beiträge: 1834
Registriert: 31.10.2016

Der nächste Fehler nach den nicht funktionierenden Überweisungen tritt jetzt im OnlineArchiv auf.

 

Ständige Mails mit "Wichtige Terminanschreiben für Konto XXXXXXXXX". Und dann werden Kapitalmaßnahmen vom 12.06.23 oder Miiteilungen über Änderungen eines Fonds mit Datum 18.04.23(!) im Archiv gefunden. Schnee von vorgestern!

 

Hat die Consorsbank noch zuviele Kunden, die sie loswerden will oder was ist momentan in der IT-Abteilung los. Solche unsinninigen Benachrichtigungen sind nun alles andere als vertrauensstärkend.

5 Antworten 5

Routinierter Autor
Beiträge: 94
Registriert: 27.02.2023

Yepp bei mir auch. Habe gerade die "wichtige Terminsache" gesucht aber nicht gefunden.

Können eigentlich nur die Bezugsrechte von Wolters Kluwers vor paar Wochen gewesen sein.

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3736
Registriert: 21.07.2017

Dito bei mir.

Mail-Nachricht heute um 17.56 Uhr:

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
wir haben Ihnen heute wichtige Termininformationen zu Ihren Wertpapieren in Ihr persönliches OnlineArchiv im Internet eingestellt.
Da es sich hierbei um zeitlich kritische Entscheidungen handeln kann, bitten wir Sie, möglichst bald Ihr OnlineArchiv in Ihrem Konto/Depot zu überprüfen. (...)

 

Das einzige neue Dokument war heute der Verr.-Kontoauszug, und der ist nun wirklich nicht zeitlich kritisch, zumindest für mich nicht.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 53
Registriert: 25.07.2021

Guten Morgen,

 

bei den Schreiben handelt es sich um Korrekturen von vorangegangenen Anschreiben. Heute hatte ich das Infoschreiben dazu in meinem Online Archiv.

 

"Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund eines Formatfehlers haben wir Ihre Informationsschreiben zu Kapitalmaßnahmen, welche während
des Zeitraums vom 28.03.2023 bis 27.07.2023 erstellt wurden, aus Ihrem OnlineArchiv entfernt und durch
eine korrekte Version ersetzt.


Wichtig: Es wurde lediglich die Form korrigiert. Der fachliche Inhalt zu den Kapitalmaßnahmen war immer
korrekt.


Gut für Sie zu wissen: Sie müssen nichts unternehmen. Der Austausch der Dokumente ist bereits erfolgt

 

Freundliche Grüße"

 

Um die korrigierten Anschreiben ohne langes Suchen zu finden, müsst ihr im Bereich Verrechnungskonto des Onlinearchives den Filter "Gelesene Dokumente" auf "Ausblenden" stellen. So fand ich sie jedenfalls recht fix.

 

Viele Grüße


Autorität
Beiträge: 1834
Registriert: 31.10.2016

Dieses Schreiben zu Beginn der Aktion oder zumindest zeitnah zu senden hätte wahrscheinlich zu viel Sinn gemacht.

 

Ich sehe schon, ich bin mit meinem Sparplan auf den WDT AI-ETF auf dem richtigen Weg. KI wird dringend benötigt, den menschliche Intelligenz ist am aussterben!


Moderator
Beiträge: 1142
Registriert: 05.10.2021

Hallo liebe Community,

vielen Dank für Ihre Nachrichten.

Bei Anschreiben zu Kapitalmaßnahmen, die vom 28.03.2023 bis 27.07.2023 ins OnlineArchiv eingestellt wurden, hat sich leider ein Formatfehler eingeschlichen.
Die Schreiben wurden gestern (01.08.2023) aus dem OnlineArchiv entfernt und durch korrekte Versionen ersetzt.

WICHTIG FÜR SIE
Es wurde lediglich die Form korrigiert. Der fachliche Inhalt zu den Kapitalmaßnahmen war immer korrekt.

Leider wurde die Benachrichtigungsmail für die nachträglich verarbeiteten Dokumente nochmal verschickt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes
Antworten