Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 13.11.2014

Letzte Woche fiel mein TAN-Generator wegen einem defekten Display aus. Ich habe sofort einen Neuen bestellt, der nach einigen Tagen angekommen ist. Heute hab ich das Fax mit der Seriennummer zur Registrierung zurückgefaxt.

Testweise hab ich heute mal im Verlauf des Tages versucht, einen kleinen Geldbetrag zwischen meinen Konten umzubuchen. Nach zwei Fehlversuchen hab ich jetzt noch genau eine Chance zur TAN-Eingabe, bevor meine drei Versuche aufgebraucht sind und die TAN-Funktionalität gesperrt wird. Offensichtlich ist noch der alte aktiv.

 

Wie kann ich rausfinden, ob und wann der neue TAN-Generator freigeschaltet ist?

 

Das Problem bei der ganzen Sache war, dass ich seit knapp einer Woche nicht mehr auf meine Konten und das Depot zugreifen kann, was ziemlich doof ist. Ein Stop Loss wurde ausgelöst, ohne dass ich eingreifen konnte, und heute früh günstig nachkaufen ging auch nicht.

 

Wer das noch nicht getan hat: unbedingt mTAN UND TAN-Generator benutzen, damit man bei Handyverlust oder bei defektem TAN-Generator nicht so wie ich auf dem Trockenen sitzt!

0 Likes
9 ANTWORTEN 9

Autorität
Beiträge: 4149
Registriert: 06.02.2015

Hallo @chaostrader,

 

es gibt noch den dritten Weg und zwar über das Betreuungsteam zu handeln.

Dort kannst Du auch nachfragen, wann der neue TAN-Generator freigeschaltet ist.

 

Viele Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 13.11.2014

Ja, das war mir klar, ist aber viel umständlicher und kostet wohl auch mehr Gebühren, wenn ich eine Order telefonisch aufgebe. Je nach Uhrzeit hängt man auch schon mal in der Warteschleife, bis die Order dann aktiv ist, ist einiges an Zeit vergangen...

Das ganze wird jetzt unter Lehrgeld verbucht, ich wollte nur andere hier darauf hinweisen, dass man sich besser nicht nur auf den TAN-G. oder mTAN verlässt, sondern unbedingt beides aktivieren sollte. Es könnte sonst teuer werden, wenn man mehrere Tage ohne Zugriff dasteht!

 

Ich werd morgen mal anrufen und nachfragen, wann der neue TAN-Gen. funktioniert. Wäre halt schön, wenn man per Benachrichtigung, SMS oder Email etc. informiert werden würde.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 59
Registriert: 04.10.2014

Anrufen solltest du auf jeden Fall, denn es kann ja was mit dem Auftrag nicht in Ordnung sein und das erfährst du dann in 1, 2, 3 Tagen per Post. Allein deswegen solltest du kurz durchrufen, damit du ggfs. direkt einen neuen Auftrag durchfaxen kannst.

 

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

Hallo Chaostrader,

 

ehrlich gesagt habe ich mir diese Gedanken auch schon gemacht. Wenn gerade in so einer Marksituation der TAN-Generator abschmiert ist man in Problemen.

 

Nachdem meiner Ansicht nach SMS-TAN als Smartphone-Besitzer aber ein nennenswertes Sicherheitsrisiko darstellt, lasse ich davon lieber die Finger. Die Frage ist wie schnell bekomme ich das wohl aktiviert wenn es kurzfristig notwendig wird!?

 

Gruß

Myrddin

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 13.11.2014

> Die Frage ist wie schnell bekomme ich das wohl aktiviert wenn es kurzfristig notwendig wird!?

 

Ich habe nach dem Defekt versucht, auf mTAN umzusatteln. Es geht nicht, da man das schriftlich beantragen muss. Laut Servicehotline kann man beide Verfahren parallel benutzen (hab ich nicht gewusst und deswegen auch noch nicht aktiviert gehabt).

Der neue TAN-Generator war schneller da, mal sehen ob der Antrag für mTAN heute kommt.

 

Also wenn Ihr nicht mal eine Woche ohne Zugang sein wollt, dann aktiviert beides, bevor der TAN-G. den Geist aufgibt oder das Handy verloren geht!

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 59
Registriert: 04.10.2014
Das Formular fürs mtan kann man sich ausdrucken und direkt faxen, darauf muss man nicht warten. Das ist nichts, was man sich per Post schicken lassen muss. Alternativ direkt einen TAN-Generator bestellen, solange der alte noch funktioniert. Dann muss man ihn nur noch aktivieren und nicht mehr auf den neuen warten.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

Hallo Chaostrader,

 

gebe ich zu ist eine Zwickmühle, denn wie gesagt ich habe absichtlich kein mTAn bei der Consorsbank und bei meiner Hausbank habe ich das schon länger gesperrt. Es gibt bereits seit geraumer Zeit Fälle bei denen das System wohl geknackt wurde wenn an den SIM-Karte ein Smartphone hängt.

 

Wie oft das wohl passiert das so ein TAN-Generator einfach so den Geist auf gibt? Die haben ja ohnehin eine festgelegte Lebenszeit und so lange reicht auch die Batterie. Hat das Display von selber versagt oder war das ein ungewollter mechanischer Einfluss?

 

 

Laural, ein Reserve-Gerät auf Halde legen wäre evtl. eine Lösung. Man sollte aber beachten das solche Geräte die ein Ablaufdatum haben. Wenn man die zusammen bestellt besteht die Gefahr das beide gleichzeitig ablaufen. 🙂

 

Gruß

Myrddin

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Senior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2015

Hallo,

 

ich habe auch einen neuen TAN-Generator erhalten. Im Anschreiben stand, das man diesen mit Hilfe des alten Generators freischalten kann. Leider finde ich den entsprechenden Punkt nicht. In der TAN-Verwaltung kann ich nur den alten Generator deaktivieren...

 

Weiß jemand, wie das funktioniert?

 

Danke im Voraus.

 

VG,

Micha

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 59
Registriert: 04.10.2014
Die Möglichkeit der Freischaltung des neuen TAN-Generators online besteht meines Wissens nur, wenn der TAN-Generator auch online bestellt wurde. Hast du ihn auf nem anderen Weg erhalten, klappt das nicht.
0 Likes
Antworten