Community

Letzte Antwort zu: Russische Aktien
  • 91.996 Mitglieder, 
  • 52.294 Diskussionen, 
  • 862 Gelöste Fragen
Antworten
Alter_Kunde
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 02.04.2019
Nachricht 1 von 4 (329 Ansichten)

Invest 2019 bzw. was soll´s

Invest 2019 wurde offensichtlich für Kunden gestrichen, es gibt keine Einladungen oder entsprechende Informationen seites Consors Kunden am Telefon nach der Pin fragen sollte eigentlich eine sofortige Panikattacke beim Sicherheitsbeauftragen auslösen. Offensichtlich hat diese/ dieser /diesen noch nie eine Mitteilung einer anderen Bank erhalten, in der steht, was die Bank nicht fragen wird. z.B. Pin . Aber sicherheitshalber vor gefälschten Email warnen. Dass die Servicekarten veraltet sind und nicht erneuert wurde ist auch nett, inbesonders, wenn sich die Telefonnummern änderen. Weshalb eine Steuerbescheinigung erst im 2 Quartal fertig gestellt werden kann, ist nicht nachvollziehbar. Die Daten sind seit dem 31.12. bekannt. Wird wahrscheinlich vor dem 01.07. kommen. Ich stelle mal den Wecker auf 5 vor 12 am 30.06. - extra ohne Jahreszahl, Besserung wird nicht erwartet - dann kann der Kommentar nächstes Jahr wieder benutzt werden. Dass die Steuererklärung seit Januar abgegeben werden kann, ist euch schon bekannt.Übernehmt Ihr eigentlich den entstanden Zinsverlust für die verspätete Steuererstattung, ist ja ca 1/2 Jahr. Last doch bitte ein Skript laufen, das Worte wie Service, Kundennähe automatisch von allen euren Webseiten entfernt. Noch nie wart Ihr sofern vom Kunden. Ich hoffen Ihr seht die Kunden noch in die Augen und nicht in den Rücken.
Antworten
0 Likes
urvater
Enthusiast
Beiträge: 529
Registriert: 22.11.2016
Nachricht 2 von 4 (268 Ansichten)

Betreff: Invest 2019 bzw. was soll´s

[ Bearbeitet ]

@Alter_Kunde Ich verstehe diesen Tread nicht. Wo ist das eigentliche Problem?

 

PS: Eine Steuererklärung kann man frühestens erst am Anfang März abgeben, da die Frist zur Datenübertragung für die Krankenkassen erst Ende Februar endet.

Antworten
0 Likes
Alter_Kunde
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 02.04.2019
Nachricht 3 von 4 (234 Ansichten)

Betreff: Invest 2019 bzw. was soll´s

Steuerbescheinigung 2019 Xolksbank 18.01.2019 Xreisspakasse 16.01.2019 Die Namen wurden unkenntlich gemacht. Consors XX.XX.2019 Das Datum wurde unkenntlich gemacht Krankskassenmeldung im Januar 2019 Es ist eher das Problem, ob das Finanzamt seine Software freigeschaltet bekommt, um die Erklärungen zu bearbeiten. Weshalb bei einer fernmündliche Rückfrage, wann die Steuerbescheingung versandt wird, die Kontonummer und PIN benötigt wird, ist nicht nachvollziehbar. Mit diesen Daten kann jeder Einsicht in das Konto nehmen. Im Zweifel kann der Bankmitarbeiter eine MTAN versenden und die Abfragen.Würde aber Consors Geld kosten. Eine evtl. Kontomissbrauch hätte ja der Kunde nach zu weisen. Die Mitarbeiter wurden aber offenschtlich nicht informiert, wann der EDV-Lauf ist. Das Datum oder KW oder Monat ist weiterhin unbekannt. Anstatt der alten kostenlosen Servicerufnummer, habe ich dafür Telefongebühren bezahlt. Bzgl Invest-Messe 2019 wurden seit Jahren Einladungen / Informationen versandt. Zum 20 Jährigen Bestehen der Messe - Funkstille. BNP Paribas und DAB BNP Paribas verfügen über einen Stand, Consors nicht - entspechende Info - Fehlanzeige. Die Kundenzeitung eingestellt oder wird nicht mehr versandt. Weshalb man beim Login der Datenerhebung nicht sofort widersprechen kann, ist unbekannt. Weshalb soll ich etwas zustimmen, was ich nicht will nur um es dann zu widerrufen. Das ist alles Service aber kein Problem.
Antworten
0 Likes
Highlighted
Alter_Kunde
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 02.04.2019
Nachricht 4 von 4 (233 Ansichten)

Betreff: Invest 2019 bzw. was soll´s

Absätze kennt der Blog auch nicht ;-)
Antworten
0 Likes