Community

Letzte Antwort zu: US Erträge
  • 102.085 Mitglieder, 
  • 61.240 Diskussionen, 
  • 966 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
Brokeronline
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2015
Nachricht 1 von 7 (881 Ansichten)

SecurePlus - Torture

[ Bearbeitet ]

Also was ich erlebt habe mit der Consorsbank, ich überlege im Ernst mein Konto zu schließen!

 

Mit der SecurePlus App habe ich mich eigentlich abgefunden, auch dass man eine TAN benötigt zum anmelden. Jetzt ist die App ausversehen auf dem Tablet gelöscht worden (nie irgendwelche Kinder ans Tablet lassen!) Und die App auf mehreren Geräten Installieren!

Nun ja App weg, also muss man bei der Consorsbank anrufen, da man nun sich ja nicht mehr am Konto anmelden kann. Also habe ich angerufen, jetzt möchte der Anrufcomputer meine Zugangs-PIN diese hat aber große und kleine Buchstaben, diese kann man aber über das Tastenfeld nicht eingeben, somit keine Anmeldung möglich da PIN Falsch. Habe dann meinen Sohn zur Hilfe genommen, der wusste dann aber auch nicht weite. (Evtl. kann mir jemand sagen wie es bei einen Telefon / GigaSet geht). Warteschleife, nach 15min habe ich aufgelegt um es später noch einmal zu probieren. Wieder dasselbe nach ca. 20min habe ich aufgelegt. Als ich das dritte Mal angerufen habe bin ich am Telefon geblieben und nach ca. 12 min ist auch eine freundliche Mitarbeiterin am Telefon gewesen. Die Konnte mir aber nicht mehr weiter helfen, denn da der PIN dreimalig falsch war ist das Konto nun gesperrt!

Also bitte ein Formular ausfüllen und dieses mit Ausweiskopie an die Consorsbank senden. Was macht man nicht alles. Nach ein paar Tage kam auch ein Schreiben, aber nicht wie erhofft mit den neuen Zugangsdaten, sondern mit der Bitte zum PostIdent verfahren, da nicht eindeutig die Identität geklärt ist. Ich dacht ich bin im falschen Film. Also auch noch das. Jetzt endlich nach fast zwei Wochen habe ich wieder Zugriff auf das Konto!

Ich frage mich echt was die Consorsbank das reitet, solch ein Affentheater zu veranstalten.

Natürlich trifft  mich eine Mitschuld, da die App gelöscht wurde. Aber diese ganze Prozedur wegen der gelöschten App! Der alte TAN Generator, generiert doch wie der neue eine TAN, warum muss man die Technik ändern? Nur um wieder noch mehr Technik zu haben! Und nun macht die Consorsbank noch Theater, weil ich meinen Sohn zur Hilfe genommen habe und er evtl. meine Kontodaten kennt. Er hat selbst ein Konto bei der Consorsbank. Ihn mal schnell als Bevollmächtigten einrichten, geht auch nicht, haben es versucht nun muss er das PostIdent Verfahren durchführen (Obwohl Consorsbank Kunde), da die Identität nicht eindeutig (Unterschrift hat sich verändert).

Also ich habe noch andere Konten bei verschiedenen Banken, aber bei keiner ist das alles so Kompliziert. Sehr Kundenfreundlich und Kundenorientiert!

Vielen Dank Consorsbank

Antworten
0 Likes
Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 498
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 2 von 7 (862 Ansichten)

Betreff: SecurePlus - Torture

Ich hab meine App heute aktiviert, was absolut reibungslos verlief. Wenn man den Vorgang reproduzieren können will, sollte man einen Screenshot des QR-Codes machen. Aber pssst... ;-)
Antworten
0 Likes
Highlighted
Fildertrader
Enthusiast
Beiträge: 272
Registriert: 17.10.2019
Nachricht 3 von 7 (783 Ansichten)

Betreff: SecurePlus - Torture

[ Bearbeitet ]

Na ja,

eine durchdachte Lösung zeigt sich immer dann, wenn der Krisenmodus angesagt ist.
Ihnen wird man natürlich die Nichtinstallation auf mehreren Geräten vorhalten.
Das hilft aber auch nicht weiter und sie sind ja nicht der Einzige, dem das passiert ist.

Ach so -  einen Tangenerator hätten sie auch kaufen können...

Die Zugangspin ist bei mir numerisch, und man kann diese auch auf der Telefon-Tastatur eingeben.

Das mit dem PostIdent ist schon happig.
Ich erinnere mich an eine Generator-Neubestellung, bei der das Empfangsformular wegen

Unterschriftsabweichung auch nicht akzeptiert wurde.
Ich hatte dann meinen Persoausweis mit einer neueren Unterschrift eingescannt.

Diese Erfahrungen muß man erst selbst machen, um zu verstehen, wie bescheiden es ist, nicht mehr in die Bank zu kommen.

Bei der blauen Bank ist als Notnagel immer noch eine Handynummer hinterlegt.

Das schätzt man dann in einer solchen Situation umso mehr.

@expat 

Der Screenshot des QR-Codes wird aber nur temporär gültig sein und bei Eingabe ablaufen. Pssst.. Smiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3278
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 4 von 7 (752 Ansichten)

Betreff: SecurePlus - Torture

@Brokeronline 

[...] jetzt möchte der Anrufcomputer meine Zugangs-PIN diese hat aber große und kleine Buchstaben, diese kann man aber über das Tastenfeld nicht eingeben, somit keine Anmeldung möglich da PIN Falsch. [...]

Wenn ich mich richtig erinnere, lautet die Ansage nach der Eingabe der Kontonummer "Bitte sagen Sie mir jetzt" und nicht "Geben Sie jetzt". Somit kann man auch die geforderten Stellen der PIN angeben, wenn diese nicht numerisch sind.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 498
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 5 von 7 (722 Ansichten)

Betreff: SecurePlus - Torture

@Fildertrader: "Der Screenshot des QR-Codes wird aber nur temporär gültig sein und bei Eingabe ablaufen."

 

Ja, mag sein. Ich werds nicht ausprobieren Mann (zwinkernd) Nach 28 Tagen läuft er wohl so oder so tatsächlich ab: "Der Aktivierungscode ist aus Sicherheitsgründen nur für einen Zeitraum von 28 Tagen nach Erstellung gültig." (https://www.consorsbank.de/ev/Service-Beratung/secureplus#app)

 

Eine  a c h t s t e l l i g e  TAN ist tatsächlich eine Zumutung! Ich bin froh, hier nur noch das Forum zu nutzen. Positives gibts aber auch: Nach dem Klick auf Antworten im nicht eingeloggtem Zustand scheint der Rücksprung zum Beitrag jetzt zu funktionieren. Immerhin.

Antworten
0 Likes
Highlighted
MickyMaus
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2017
Nachricht 6 von 7 (539 Ansichten)

Betreff: SecurePlus - Torture

[ Bearbeitet ]

Für mich ist eins klar, ich werde demnächst das Konto wechseln. Es gibt andere Banken, bei denen funktioniert das wesentlich unkomplizierter.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Brokeronline
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2015
Nachricht 7 von 7 (435 Ansichten)

Betreff: SecurePlus - Torture

Hallo immermalanders,
aktuell hat die Consorsbank den Anmeldevorgang  geändert, aber ich bin mir sicher dass es vorher "Geben Sie mir jetzt ...." geheißen hat. Aber egal ich habe zuvor auch versucht verbal die Benötigten Zeichen der PIN einzugeben, und es wurde gesagt "Es konnte keine Eingabe festgestellt werden, Sie werden...." oder so ähnlich.

Jetzt ist dieses auf jedem Fall möglich!

Antworten
0 Likes