Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 23.09.2018

Mir passiert regelmässig dass mein Kontozugang gesperrt ist. Meist passiert das wenn ich längere Zeit nicht eingeloggt war.

Nun loggt man sich mit Teilen der Kontonummer und PIN ein. Gibt man 3mal die falsche PIN ein wird das Konto gesperrt.

Ich unterstelle nun dass falls jemand mit einer ähnlichen Kontonummer sich vertippt und 3mal seine PIN eingibt, wird mein Konto regelmässig gesperrt.

Wie kann man das ändern?

 

Gruss

Hoc

 

0 Likes
3 ANTWORTEN 3

Moderator
Beiträge: 308
Registriert: 23.05.2018

Hallo @SWAN,

vielen Dank für Ihren Beitrag in der Community.

Die Vermutung, die Sie beschreiben, ist zwar theoretisch denkbar, unserer Erfahrung nach aber doch sehr unwahrscheinlich. Ein häufigeres Einloggen schafft hier evtl. Abhilfe.

Sie beschreiben, eine Sperre tritt bei Ihnen überdurchschnittlich häufig auf. Als Community Moderatoren haben wir keinen Einblick in Ihre Kundendaten. Melden Sie sich gerne telefonisch bei uns unter der Rufnummer 0911/369 3000. Meine Kollegen können dort Ihren Kontozugang gerne überprüfen.

Viele Grüße

CB_Stephan
Community Moderator

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2978
Registriert: 21.07.2017

@SWAN :

Statt mit "Teilen (???) der Kontonummer" bin ich mit den letzten 9 Ziffern der IBAN - Reihenfolge wie vorgegeben - beim Einloggen immer gut gefahren.

Noch ein Erfahrungswert:

Dass die Hochstelltaste (für Großschreibung) eingeschaltet ist, merke ich inzwischen spätestens nach der 2. Eingabe der PIN ...


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2015
Antworten