Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Vorheriges Das ist starke Kundenauthentifizierung
Kapitel 2 von 5
Nächstes Sicher mobil und kontaktlos zahlen

So nutzen Sie SecurePlus

Eine Transaktionsnummer (TAN) ist wie ein Schlüssel, den Sie nur einmal benutzen können. Der „Schlossmacher“, der den Schlüssel auf Knopfdruck erstellt, ist unsere SecurePlus App oder unser SecurePlus Generator. Welches der beiden Systeme Sie nutzen wollen, liegt ganz bei Ihnen. Die App führen Sie bequem zum Beispiel auf Ihrem Smartphone mit sich. Der SecurePlus Generator ist ein eigenständiges kleines Gerät.

Stocksy_FC_4.2.2_Breitbild_434343.jpg

Wussten Sie eigentlich, ...

… wie sehr Online-Banking inzwischen verbreitet ist?

Nach einer Umfrage des Bankenverbands nutzt schon jeder zweite erwachsene Deutsche Online-Banking.
Quelle: Bankenverband, Stand: Januar 2020

SecurePlus App oder Generator

Nutzbar ist die SecurePlus App mit iOS-Betriebssystemen der Version 12 ab 12.2 und der Version 13 ab 13.0 sowie mit allen Android-Geräten ab Version 5.0. Falls Sie kein kompatibles Gerät besitzen, steht Ihnen der SecurePlus Generator zur Verfügung. Diesen können Sie für 19,95 Euro (inkl. MwSt.; zzgl. Versand) im Webshop unseres Partners KOBIL bestellen. Den SecurePlus Generator können Sie ausschließlich für eine Person und nur für Konten bei der Consorsbank verwenden.

Der Weg zur App-Aktivierung

Beim ersten Aktivieren müssen Sie eine SecurePlus PIN vergeben. Die muss mindestens sechs und darf höchstens 20 Ziffern haben. Sie darf nur aus Ziffern bestehen. Für die Aktivierung erhalten Sie von uns mit der Post außerdem einen Aktivierungsbrief mit dem Aktivierungscode. Dieser ist für 28 Tage gültig und kann nur einmalig für ein Gerät verwendet werden.

 

 

Die PIN sollten Sie sich unbedingt merken. Sie hilft Ihnen zum Beispiel, wenn Fingerabdruck oder Gesichtserkennung mal vorübergehend nicht funktionieren. Wenn Sie Ihre SecurePlus PIN nicht mehr wissen, können Sie diese aber selbst online ändern. Folgen Sie einfach dem Link unten auf der Startseite in der SecurePlus App.

Bitte nicht löschen

Wenn die SecurePlus App einmal nicht gleich funktioniert: Bitte löschen oder deinstallieren Sie diese nicht gleich. Versuchen Sie es zunächst auf diesen Wegen:

 

  • Prüfen Sie Ihre Internetverbindung.
  • Schließen Sie die App und öffnen Sie diese erneut.
  • Schalten Sie Ihr Smartphone/Tablet aus und starten Sie es neu.
  • Brechen Sie die zuletzt erfasste Transaktion ab und geben Sie diese erneut ein.

 

Wenn es dann immer noch nicht klappt, melden Sie sich bitte bei Ihrem Betreuungsteam. Denn: Wenn Sie die App deaktivieren und auf keinem weiteren Gerät installiert haben, müssen Sie erneut einen Aktivierungscode anfordern. Haben Sie die App auf einem weiteren Gerät installiert, können Sie das einfacher regeln. Dazu loggen Sie sich in den Konto- und Depotzugang ein und gehen dort im Menüpunkt „Verwaltung“ auf „SecurePlus App Einstellungen“. Hier entfernen Sie zunächst das Gerät, auf dem Sie die App installiert haben. Anschließend können Sie es neu aktivieren.

Wichtig beim Diebstahl

Wenn das Mobilgerät gestohlen wird, auf dem die App installiert ist, sperren Sie die App bitte sofort über Ihr Betreuungsteam. Wenn Sie die SecurePlus App auf mehreren Geräten aktiviert haben, können Sie die App direkt im Konto- und Depotzugang deaktivieren. Im Menüpunkt „Mein Konto&Depot“ findet sich bei den „Einstellungen“ unter „Sicherheit“ auch die „SecurePlus App“. Klicken Sie dort auf „Deaktivieren“.

 

Tipps zur Nutzung und weitere Informationen zu SecurePlus App wie auch eine Bedienungsanleitung zum SecurePlus Generator haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengestellt.

Im nächsten Kapitel erfahren Sie, wie Sie sicher mobil und kontaktlos zahlen.

War dieses Kapitel hilfreich? Ja Nein
Vorheriges Kapitel Das ist starke Kundenauthentifizierung
Nächstes Kapitel Sicher mobil und kontaktlos zahlen