Ihre Ideen. Ihre Bank.

Wertentwicklung und Performance des eigenen Depots im Zeitverlauf sehen

Status: Idee live!
von Sunderwoman am ‎30.01.2015 16:12
Warum gibt es keine Ansicht in der man Monat für Monat nebeneinander sehen kann wie sich die Investitionen entwickeln. In der Watchlist Arbeiten ist ein lauer Workarround. Insbesondere wer mit Sparplänen agiert möchte sehen wie ob sich die regelmäßigen Einlagen rentieren. Consors könnt Ihr eine Ansicht schaffen in der das übersichtlich möglich ist.
Status: Idee live!

Hallo @Sunderwoman,

 

vielen Dank für Ihren Vorschlag bezüglich der Depotauswertung.

 

Wir haben am Wochenende Verbesserungen an den Auswertungsfunktionen vorgenommen. Mit diesen konnten wir einen Teil Ihres Vorschlags bereits umsetzen.

Schauen Sie sich die Beta-Version der neuen Funktionen gern einmal an. Über anschließendes Feedback dazu freuen wir uns natürlich sehr.

 

Mit besten Grüßen

 

CB_Andy

Community Moderator

Kommentare
von madmaxmatze
am ‎10.07.2017 22:49

Gerade da die consorsbank kein Billigtrader ist, erwarte ich geradezu erweiterte Analyse funktionionen, wie:
 - Chart und Kennzahlen der Depot Entwicklung seit der Eröffnung
 - Jährliche Erträge wie Dividenden, Verkauf

 - Vergleich mit Indizes

 - Kuchendiagram der aktuellen Depot Zusammensetzung

 - Balkendiagramm mit Kaufwert, aktuellem Wert einer Aktie sowie Gewinn und Verlust

 - Vergleich der Performance der verschiedenen Depotpositionen

von SUPERMONIII
am ‎24.07.2017 13:24

Bei der DAB gab es eine Performance-Übersicht, und ich vermisse sie sehr.

Dabei konnte man den Zeitraum der Performance-Analyse frei wählen.

D.H. es gibt einen Bestand zum Start-Zeitpunkt und einen Bestand zum End-Zeitpunkt.

Außerdem wurden alle Aktien aufgelistet, die dazwischen im Depot waren und dessen Wertentwicklungen im Abruf-Zeitraum.

 

Ich kann nicht verstehen, warum es so etwas bei der Consorsbank nicht gibt.

Die Darstellung der Performance ist doch sehr wichtig.

Unfaßbar, daß diese Funktion schon seit fast 3 Jahren gefordert wird und es sie immer noch nicht gibt.

 

Stattdessen wird an, aus meiner Sicht, unwichtigen Funktionen rumprogrammiert, wie z.B. das einbinden externer Konten.

 

Eine Anzeige würde mir übringens nicht reichen. Besser wäre ein PDF, das man sich anzeigen oder runterladen kann.

von voclaus
am ‎12.08.2017 18:21

Der monatliche Performance-Report mit monatlicher und 1-Jahres-Performance ist einfach zu wenig. Interessant für "Anleger" ist v.a. die längjährige Performance inklusive aller Kapitalmassnahmen, Dividenden, realisierter Gewinne, neutrale Zu- und Abgänge, oder wie sieht das die ansonsten gut anlegerorientierte CB? Wo ist dabeieigentlich das Problem?

von Stefma
am ‎11.09.2017 19:35

Bin auch einer derjenigen die von DAB umziehen mussten. Es ist in der Tat einiges an Funktionalität verloren gegangen. Die Performance-Analyse, also Analyse von Gewinn / Verlust bei Angabe von Anfang bis Enddatum etc, muss es doch geben - ich kann es nicht glauben das es das bei Consors nicht gibt. Wie soll ich denn die Performance der letzten 5 Jahre sehen zum Beispiel? Auch die Gewinnauflistung und Steuerauflistung die es bei der DAB gab gibt es nicht mehr usw. Wirklich unglaublich das man nicht einfach die viel bessere DAB Oberfläche für alle Kunden übernommen hat und stattdessen die sehr rudimentäre Consors Oberfläche übernommen hat. Ich hoffe das wird schnellstens geändert, ich schaue mich aber jetzt doch nach einem anderen Anbieter um, denn ich finde das ohne solch wichtige Funktionen nicht nutzbar. 

von ohja
am ‎11.09.2017 22:32
Der erste Beitrag ist von Januar 2015... bisher keine Umsetzung.
Ich begebe mich nun auch auf die Suche nach einer Alternative!
von josef4
am ‎16.10.2017 19:56
Auch ich denke an einen Wechsel. Gerade die Depotansicht - aber auch die steigende Gebührenstaffel sind für Investoren nicht mehr konkurrenzfähig. Denke da gibt es bessere Angebote. Schade ist vor allem, dass die Vorschläge so konsequent ignoriert werden.
von my01
am ‎23.12.2017 23:43

angeblich tut sich was:

 

.......Wir können Ihren Wunsch nach einer einfacheren Methode der Auswertung verstehen. Wir arbeiten bereits daran dieses im Jahr 2018 einfacher für Sie zu gestallten.

Alternativ können Sie gerne im Anfang 2018 Ihre Orderdaten für 2017 in einer Digitalen Form bestellen. Somit ist einfachere Umsetzung Ihres vorhanbens möglich.  Wir stellen Ihnen alle Orderdaten (Käufe und Verkäufe) eines Kalenderjahres zur Verfügung. Die Bestellung können Sie Online über "Mein Konto & Depot" im Bereich Steuer im Unterpunkt "Orderdaten bestellen" durchführen.....

 

noch glaub´ichs nicht!

 

von
am ‎24.12.2017 16:58
@my01 Dass die Orderdaten bestellt werden können kannst Du ruhig glauben. Das geht schon länger und ist leider kostenpflichtig.
von Joergl
am ‎15.01.2018 14:44

das ist eigentlich sehr schwer zu verstehen: die Macher von dem (m.E. hervorragenden) Active Trader bringen es nicht zustand, eine simple Performance Kurve für ein Depot zu basteln?? Und das seit nunmehr über 3 Jahren?? Das (und mit Einblendung einer oder mehrer Vergleichskurven / Benchmarks) können fast alle anderen schon seit vielen Jahren.

 

Da steckt mit Sicherheit mehr dahinter, nämlich dieses nicht zu wollen! Warum, bleibt Consors Geheimnis.

 

Ich finde das sehr schade weil ich eigentlich gerne mein großes Haupt-Depot zu Consors umgelegt hätte. Aber so ist eine vernünftige Depotverwaltung nicht möglich. Werde ich mir also mit dem kleinen "Test-Depot" die Entwicklung bei Consors weiter anschauen ... mit allerdings gedämpfter Hoffnung

von voclaus
am ‎17.01.2018 15:21

Ich werde das Gefühl nicht los, das die CB sich nicht als Bank für "Anleger" sieht (vielleicht eher für Trader?). Wenn jetzt nicht endlich eine positive Antwort für 2018 zum frei konfigurierbaren Performancebericht kommt, ziehe ich mein Depot ab!

Wiie kann eine vermeintlich moderne Bank seine Kunden so ignorieren? Von irgendeiner Kommunikation ganz zu schweigen!