Ihre Ideen. Ihre Bank.

0 Likes

Verplichtung zu Vorschlägen von Ethik bzw. Umweltfond

Status: Zur Diskussion
von am ‎17.10.2020 12:12

Hallo,

leider musste ich feststellen, dass bei den Vorschlägen ihrer Fonds kein einziger sogenannter Ethik bzw. Umweltfond enthalten ist. Gerade in der heutigen Zeit finde ich es für besonders wichtig, nicht nur auf reinen Kapitalgewinn zu setzen.

Es müsste doch die Verpflichtung möglich sein, mindestens 2 solcher Fonds mit etwa 5 ausgeschlossenen Kriterien (Waffen, Menschenrechte, Kernkraft usw.) und etwa 3 Verpflichtungen (Umweltschutz, Ethische Werte usw.) deutlicher zu deklarieren und aufzunehmen.

felix44

Kommentare
von
vor 2 Wochen  - zuletzt bearbeitet vor 2 Wochen

@felix44 :

Über die Consorsbank Wertpapiersuche habe ich mir gerade 21 Fonds der gewünschten Kategorie (ESG, SRI) augelistet, davon sogar 2 sparplanfähige.

Ich habe nicht nur 5 Kriterien ausgeschlossen, sondern 8 (Gentechnik, Rüstung, Porn, Kinderarbeit etc.).

Etwas Eigenitiative darf schon sein.

von
vor 1 Wochen

Hallo,
Natürlich habe ich durch Eigeninitiative schon lange Fonds mit bestimmten Kriterien in meinem Portfolio.

 

Eigentlich wollte ich hier feststellen, dass eine Großbank wie Consors bei den Vorschlägen von
"FondStars" bzw. "Morningstar 4 bzw. 5 Sterne" keine Fonds mit ausgeschlossenen Kriterien zur Auswahl hat.

Gerade hier wäre es dringend erforderlich, mindestens 2 Fonds mit Auswahlkriterien in den
ersten 5 Vorschlägen verpflichtend aufzunehmen.

 

Wenn Sie nun schreiben, Sie haben nicht nur 5 sondern sogar 21! Fonds mit ausgeschlossenen Kriterien von 6 468! zur Auswahl stehenden Fonds gefunden, erübrigt sich die Meinung meinerseits.
felix44

von
vor einer Woche

@felix44 :

Geht's auch mit ein bisserl weniger Dogmatismus?

Die Fondsstars der CB sind ein Marketinginstrument für thematisch wechselnde, zeitlich begrenzte Aktionen.

Wenn Du hier nachschaust, findest Du Deine Forderung nach Zwangsverpflichtung aktuell mit den drei Fonds

 

Nordea – Global Climate and Environment Fund (WKN A0NEG2)

BNP Paribas Aqua (WKN A14XZ1)

BNP Paribas Funds Global Environment (WKN A0NE8U)

 

um 50% übererfüllt, jeweils 4-Sterne-Rating von Morningstar inklusive.

Damit ist die Consorsbank in ihrem Pragmatismus Deinem Dogmatismus weit voraus.

 

Würdest Du 1 oder 2 Nachhaltigkeits-ETF als dauerhaft vergünstigtes Sparplanangebot fordern, hättest Du sicher nicht nur meine volle Unterstützung.

 

Übrigens:

Der "alte weisse Mann" hat sein Enkeldepot völlig undogmatisch zu 73 % "enkeltauglich" ausgerichtet, 15% liegen in einem Dividenden-ETF, 12 % sind noch als Liquidität übrig.

 

von
vor einer Woche
Hallo,
habe mir die Zeit genommen, mir einmal die Kriterien der Fondstars näher zu betrachten. Hier die Kopie der Voraussetzungen:
 
Nach welchen Kriterien werden die FondsStars ausgewählt?
  • Beliebtheit des Anlageschwerpunkts bei unseren Kunden
  • Sparplanfähigkeit des Fonds bei der Consorsbank
  • Fonds wird von namenhaften Fondsgesellschaften verwaltet
  • Fonds sind zum Auswahlzeitpunkt mit mindestens vier von fünf Morningstar-Sternen bewertet
  • Fonds verfügt über ein ausreichend großes Volumen
wenn Sie hier von "Pragmatismus weit voraus" und von "Engstirnigkeit" schreiben, finde ich dies keinesfalls gerechtfertigt.
In meinem Vorschlag wäre nur noch eine einzige Zeile Voraussetzung:
In den ersten 5 Vorschlägen mind. 2 mit zumindest 3 nachhaltigen Kriterien.
 
Hier die Auswahl vom Stand 22.10.20
 
 
 
 
 
 
 
 
usw. usw...habe leider keine einzige Nachhaltigkeit gefunden!!!
Hätts versucht.... aber je mehr ich stöbere, umso sinnloser wird es weiter zu diskutieren.
 
Ich wünsche Ihnen Ihrer Einstellung entsprechend das was sie verdienen.
 
Schade, als jahrzehntelanger zufriedener Kunde......
von
vor einer Woche

@felix44 

Auf der Seite mit den Fondstart steht, dass man für die angezeigten Fonds einen Discount von 100% bekommt. Wenn ich mich richtig erinnere, erstattet der jeweilige Emittent dem Broker, hier Consors, zumindest einen Teil der anfallenden Gebühren.

 

Auf der Seite im Kleingedruckten steht:

Bei den hier dargestellten Informationen und Wertungen handelt es sich um eine Werbemitteilung, die nicht im Einklang mit Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt wurde und auch keinem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen unterliegt.

 

von
vor einer Woche

@felix44 :

Nur damit wir uns richtig verstehen:

Ich bin langjähriger Kunde der CB und schreibe hier ausschließlich als Mitglied der für jedermann offenen CB-Community ausschließlich meine eigenen Gedanken nieder, die Du irrtümlicherweise als offizielle Stellungnahme der Consorsbank auslegst.

Meiner Einstellung entsprechend darfst Du mir an den Hals wünschen, was Du willst, aber Deine Schlussformel ist für mich absolut unverständlich.

 

Von "Engstirnigkeit" hatte ich übrigens nirgendwo geschrieben.

eom