Ihre Ideen. Ihre Bank.

Vergabe Kontoname, Individuelle Sortierung und Gruppierung

Status: Zur Diskussion
von yanmue vor 2 Wochen

Das Thema wurde zwar schon häufig angesprochen, dennoch bisher nicht umgesetzt, was ich absolut nicht verstehen kann. Da ich Wirtschaftsinformatik studiert und im IT Bereich gearbeitet habe, kenne ich ungefähr die Schwierigkeit einer solchen Anforderung, die nicht sonderlich hoch ist. Ich würde die Consorsbank also nochmal bitten, dies umzusetzen.

 

Evtl. könnte man zu der klassischen Vergabe eines Individuellen Namens pro Konto noch verschiedene andere Dinge ergänzen.

 

Z.B. die Zusammenfassung mehrer Konten zu einer individuell benannten Gruppe wie z.B. "Privatkonten", "WG-Konten", "Familienkonten", etc. Hier hat jeder User wahrscheinlich relativ individuelle Wünsch, daher sollte man dies sehr flexibel gestalten. 

 

Weiterhin wäre eine individuell eingestellte Sortierung sinvoll. Ich verstehe z.B. nicht wie sich die angezeigte Reihenfolge meiner Konten ergibt. So wie sie jetzt ist, ergibt es einfach keinen Sinn und ist unübersichtlich. Auch hier sollte man Felxibilität wahren, Sortierung geht natürlich nur innerhalb der Gruppe, um es nicht zu komplex zu machen. Man kann sich das in etwa so wie eine Spotify Playlist vorstellen, bei dem man songs nach oben und unten verschieben kann.

 

Sollte alles umsetzbar sein. Freue mich auf Feedback und Votes!

Kommentare
von Finanzminister
Mittwoch

Das Thema ist ewig alt, aber da beißen Sie bei der Consorsbank auf Granit, sorry.