Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verbesserung der Umsatzanzeige

Verbesserung der Umsatzanzeige

1. Wenn ich in der Kontoanzeige meines Girokontos die Umsatzanzeige aufrufe, erhalte ich als Information oben den aktuellen Kontostand und ansonsten nur die Auflistung aller gebuchten Beträge. Sollte ich im Verlauf des aufgerufenen Umsatzzeitraumes einmal den Dispo-Kredit in Anspruch genommen haben, erkenne ich das nur daran, dass beim Kontoabschluss ein Sollzinsbetrag gebucht wurde. Wenn es rechts neben der Spalte  Betrag  noch eine Spalte "aktueller Kontostand" geben würde, könnte ich genau erkennen, ob und wann ich vielleicht mal ins Minus geraten bin. Bitte geben Sie in der Kontoübersicht daher zu jeder Buchung auch den daraus resultierenden Kontostand mit an.    2. Im Feld "Umsätze durchsuchen" sollte auch die Suche nach einem bestimmten Buchungsbetrag möglich sein, und zwar: - als Suche nach einem genau bestimmten Betrag  - als Suche nach einem Betrag größer/kleiner als ein gegebener Betrag  - als Suche nach einem Betrag innerhalb einer Spanne.

1 Kommentar

Moderator
Status geändert in: Keine Umsetzung

Hallo @Grossmau,

 

vielen Dank für Ihre beiden Verbesserungsvorschläge.

 

Beginnen möchte ich mit Ihrem ersten Punkt: Im Gegensatz zur Valuta, die angibt, wann eine Transaktion wirksam wird, weist das Buchungsdatum nur den Tag aus, an dem ein Zahlungsvorgang im System gebucht wird. Das Geld steht dann nicht automatisch zur Verfügung. Valuta und Buchungstag weichen aufgrund handelsrechtlicher Vorgaben grundsätzlich voneinander ab. Bei einem Kauf muss der Kunde erst später bezahlen, bei einem Verkauf erhält der das Geld später. 

 

Der Vorschlag nach jeder Buchung einen Kontostand anzugeben ist leider nicht umsetzbar. Im Kontoauszug gibt es zu jedem Buchungstag einen Kontostand. Dies ist vielen Kunden bereits zu unübersichtlich. Wenn man nun auch noch den valutarischen Kontostand zu jedem Tag einfügt wird es noch verwirrender und unübersichtlicher. 

 

Daher ist es nicht geplant die Umsatzanzeige beim Konto dahingehend zu erweitern. Sie können sich jedoch über die App eine Push-Benachrichtigung anlegen, die sie darüber informiert, wenn Ihr Kontostand bei 0 liegen sollte. Somit verhindern Sie, ungewollt ins Minus zu rutschen und können frühzeitig reagieren.

 

Zu Ihrem zweiten Punkt: Diesen Wunsch haben Sie bereits einmal eingestellt, nämlich hier: https://wissen.consorsbank.de/t5/Ideen/Betrag-in-Buchungen-suchen/idi-p/89498 Wenn sich am Status der Idee etwas ändert, aktualisieren wir diese unter dem verlinkten Beitrag.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Viele Grüße

 

CB_Evelin
Community-Moderatorin