Ihre Ideen. Ihre Bank.

Schülerkonto / Taschengeldkonto

Status: Zur Diskussion
von vor einer Woche

Hallo Consors,

 

als Vater von 3 Söhnen möchte ich meine Jungs langsam an den verantwortungsvollen Umgang mit Geld heranführen. Dazu haben sie bereits seit der Geburt Depots mit Sparplänen und Tagesgeldkonten in Ihrem Haus.

Was nun, zunächst für den Ältesten (12), fehlen würde ist ein "Schüler-Girokonto" oder "Taschengeldkonto".

Das Konto dürfte niemals unter 0€ fallen und es sollte eine EC Karte dabei sein. Das Ganze natürlich kostenlos.

Im Zuge der langfristigen Kundenbindung sollte das eine lohnenswerte Überlegung sein, die mit hoffentlich wenig Aufwand umsetzbear wäre, oder? Viele andere Geldinstitute bieten genau so etwas an.

MfG

H-W 

Kommentare
von
vor einer Woche
Dem kann ich mich nur anschließen. Meine Tochter könnte so etwas auch gebrauchen und als langjähriger Kunde wäre Consors daher auch mein favorisierter Partner. Schon mal drüber nachgedacht?